Schicksalsfäden [WoD - Scion]

  • Eigentlich wollte sie ihn nicht kränken, verletzen oder wieder down kloppen. Eigentlich wollte sie ihn nur von seinem Höhenflug bugsieren. Sie hat echt kein Feingefühl. Sophie macht die Dinge entweder ganz oder gar nicht. Mit brachialer Gewalt und komplett oder aber mit spektakulärem Fail. In jedem Fall schießt sie sehr oft übers Ziel hinaus. Das macht sie auch irgendwie unglücklich und zeigt ihre eigene Unfähigkeit, genau die richtige Dosis 'irgendwas' an den Tag zu legen, um 'irgendwas' zu bewerkstelligen. Sie greift Adams Hand. "Konzentrieren wir uns auf was anderes, ja? Dass wir hier so schnell es geht fertig werden und nach Hause kommen. Du sagst doch immer, dass Liz dort wartet auf dich. Also beeilen wir uns." Mal sehen ob das die richtige Menge Feingefühl ist?

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.

  • "Liz..." Voller Ehrfurcht flüstert Adam ihren Namen, während er auf Sophies Hand herunter sieht. Seine Cousine hat Recht, Liz wartet auf ihn, sein Engel, seine Göttin, Zentrum seines Universums. Er sollte sie nicht warten lassen. Seine Liebste wartet nicht gern, überhaupt nicht. Er sollte sich beeilen. Und er sollte seine Sache besser gut machen, Liz kann Versagen nicht ausstehen. Damals hat er versagt. Er war schwach. Ist gescheitert. Hat gezweifelt. Aber seine Strafe hat er bereits erhalten. Jetzt muss er da drüber stehen, darf sich davon nichts anmerken lassen, dass die Erinnerung noch so weh tut. Das ist Vergangenheit. Aus. Vorbei. Liz hasst seine Schwäche, also würde er stark sein - oder es zumindest versuchen. "Ja, beeilen wir uns."

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • Es ist beinahe so, als hätte man einen Schalter umgelegt. Dass Adam nicht in 'normalen' Bahnen denkt, ist Maeve ja mittlerweile klar, seine Wirrnis ist schließlich schwer zu übersehen, wenn er sich nicht im Griff hat. Aber mit dem richtigen Anstoß kann sich das anscheinend genauso schnell wieder ändern - und offenbar ist Liz so ein Anstoß für ihn. Er atmet einmal tief durch, richtet Kleidung und Krawatte und fährt sich mit einer Hand durch seine zerzausten Locken, um zumindest einen einigermaßen präsentablen Eindruck zu machen. Dann nickt er, entschlossen ihren kleinen Raubzug erfolgreich über die Bühne zu bringen. Nichts ist mehr zu sehen von dem emotionalen Chaos, dass eben noch seine Gedanken beherrscht hat, versteckt hinter einer Maske aus professioneller Distanzierheit.

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • "Dann lasst und das ganze besprechen und hinter uns bringen." Maeve scheint tatsächlich von der ganzen Sache etwas genervt zu sein. Auf dem Weg fragt sie die beiden. "Wie habt ihr euch das Ganze vorgestellt?"

    Fear cuts deeper than swords.

  • "Wir gehen rein, holen die Maske und gehen wieder aus. Weiter waren wir nicht, aber mehr Details brauche ich auch nicht wirklich. Eine genauere Beschreibung wäre vielleicht noch gut, wo das Ding ausgestellt wird und wie es aussieht." Nachdenklich reibt Adam sich das Kinn und stellt dabei fest, dass er offenbar vergessen hat, sich zu rasieren. "Was wollt ihr eigentlich damit machen, sobald wir es haben?"

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • Maeve zuckt mit den Schultern. "Ich kann es an mich nehmen und meiner Mutter geben, aber ich glaube Sophie wollte es für sich und ihre Mutter. Ist mir ehrlich gesagt auch eher recht, ist ja vermutlich auch euer Pantheon, dass da mit drin hängt..." Dann schaut sie aus der Gasse raus und reicht ihm einen Faltplan des Louvres und deutet auf den Ausstellungsraum. 1. Obergeschoss. Ich kann uns durch eine Wand reinbringen, aber danach müsstet ihre übernehmen. es soll ja keine Verletzten geben."

    Fear cuts deeper than swords.

  • "Durch eine Wand, ja... Das schaff ich auch allein. Gibt es da Wachpersonal?" Ihm ist es ja eigentlich völlig egal, wo die Maske letztendlich landet. Das ist nicht sein Problem und eigentlich auch nicht Sophies, sondern höchstens das seines Erzeugers. Und da der ja gern durch Abwesenheit glänzt, ist es eigentlich niemandes Problem - zumindest Adams Meinung nach. Aber wenn seine Cousine unbedingt die Versäumnisse ihres Onkels ausbügeln will... "Was will Athene überhaupt damit? Sie hat ja wohl kaum Verwendung für sowas."

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • "Keine Ahnung, vielleicht weiß Mom ja was, was du nicht weißt?" Sophie hat aber selbst keine Ahnung, wie sowas abläuft. "Wenn ich ein Signal oder Zugriff im Hauptrechner des Museums bekomme, dann kann ich die Kameras und die Alarmanlage lahm legen. Weiter bin ich bisher aber auch nicht. Kann einer von euch einen USB Stick in einen Rechner stecken, der mit deren System verbunden ist? Ich kann dann mit einem Handy alles ausschalten."

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.

  • "Sicher weiß sie da was..." murmelt er. Göttin der Weisheit und so, da ist es nicht schwer, mehr zu wissen als er. Würde ihn arg wundern, wenn nicht. "Kriegst du das nicht auch ohne manuellen Zugang hin?"

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • "Schwierig. Nur wenn die offene Leitungen haben. Ich vermute die haben ein gesondertes W-Lan, was den Zugang dahingehend etwas schwer macht." Sophie denkt noch nach. "Kannst du das Handy eines Mitarbeiters dort für kurze Zeit besorgen? Ich kann dann einen Trojaner drauf spielen. Wenn er dann darüber seine Mails aufruft dürfte ich drin sein. Vorausgesetzt, die Systeme sind verbunden, aber versuchen kann mans ja."

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.

  • "Mmmmh, sicher kann ich das... Wie lange brauchst du, um herauszufinden, ob du auch so Zugang bekommst?" Hätte sie sich da nicht mal vorher informieren können? So schwer ist das doch nicht, einen Einbruch zu planen... Seufzend zieht er das Päckchen Zigaretten aus seiner Hosentasche und entzündet einen der fein säuberlich gerollten Sargnägel. Rauch füllt seine Lungen und langsam atmet er durch die Nase wieder aus. Hoffentlich endet das nicht in einer totalen Katastrophe, wenn die Vorbereitung schon so gut läuft...

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • "Also wenn es funktioniert geht das praktisch recht schnell. Paar Minuten maximal. Das draufspielen ist auch nicht das Problem. Ich komm halt nur nicht da ran...", gesteht Sophie, was offensichtlich ist, denn sie hat in ihrem Leben noch nie etwas gestohlen.

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.

  • Noch ein rauchgeschwängertes Seufzen, während er sein Feuerzeug zurück in die Tasche gleiten lässt. "Na schön, Unschuldslämmchen, ich besorg dir eins der Handys. Am besten behältst du's dann auch gleich, ist weniger umständlich."

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • Maeve hat den Austausch etwas entspannter verfolgt. "Gut, wenn die Kameras aus sind, gehen wir rein, holen das Ding, hoffen, dass es uns nicht um die Ohren fliegt und bringen es deiner Mutter..:"

    Fear cuts deeper than swords.

  • "Cool, ich warte vor dem Museum und schreibe an dem Programm." Dass sie es noch nicht fertig hat, ist vielleicht etwas beunruhigend, aber Sophie kann schnell arbeiten und schnell programmieren. Sie hat all das in wenigen Stunden gelernt, als sie es lernen musste. Zu wissen wie man Systeme schützt heißt auch zu wissen, wie man sie knackt. Ganz einfach.

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.

  • "Mmhmm..." Adam nickt und legt ein paar Meter schweigend zurück, ehe er seinen nachdenklichen Blick auf seine Cousine richtet. "Sophie?"

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • "Wir müssen aber nicht wieder nach Kreta fliegen, um deiner Mum diese Maske zu bringen?" Ein Hauch von Sorge schwingt in Adams Stimme mit; der Gedanke scheint ihm nicht zu gefallen.

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard