Earthdawn 4te Edition Kompendium - Frage/Antworten

  • Raggok

    Hat den Titel des Themas von „Earthdawn 4te Edition Kompendium - englisch - Released!“ zu „Earthdawn 4te Edition Kompendium - Frage/Antworten“ geändert.
  • Moinsen zusammen,


    ich nutze einfach mal diesen Thread, um einige Fragen zum neuen, 4th Edition Kompendium loszuwerden. Vielleicht kann mir ja wer helfen :)


    1. Wieso fehlen im Kompendium die Zaubersprüche ab Kreis 9, für alle Disziplinen? ... Die Zauberer meiner Gruppe gucken grad ordentlich in die Röhre, zumal wir alle bald in die Hüterkreise aufsteigen könnten (was die sich ernsthaft überlegen werden).
    2. Die angekündigten Regeln zu "Legendären Fadengegenständen" vermisse ich auch. Kann natürlich sein, dass FASA damit den entsprechenden Abschnitt im Alchemie- / Verzauberungs-Kapitel meinte, aber das wäre wenig hilfreich.


    Das sind grad so die brennensten Fragen :)


    Danke, liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch! :)


    R.

    2 Mal editiert, zuletzt von Raggok ()

  • Hallo,


    ist vermutlich ne blöde Frage, da es wahrscheinlich schon auf der Ulisses Seite gestanden hätte, wenn es so wäre: Das Kompendium soll ja Ende 2018 raus kommen, kommt es zur Spiel 2018 in Essen raus? :D

  • Hi


    Habe bei Ulisses direkt angefragt.

    Folgende Antwort habe ich von Michael Mingers erhalten:

    "Für Earthdawn sind bis auf weiteres keine limitierten Versionen mehr geplant. Leider ist das Material, das wir für die limitierten Ausgaben genutzt haben nicht mehr so einfach zu bekommen und muss dann in größeren Mengen eingekauft werden, die wir nicht verarbeitet bzw. verkauft bekommen."


    Dann wird es halt die "einfache" Version.

    Auf gehts zum vorbestellen.


  • Moinsen zusammen,


    hat eigentlich jemand schonmal ein Review von der englischen Version gesehen? Würde mich interessieren, wie diese so ankommt. (Habe ja ne eigene Meinung dazu ^^)


    LG
    R

  • Sorry, sehe das jetzt erst hier. Bitte bei Fragen an die Redaktion zu Earthdawn am besten mich via @-Funktion markieren, damit ich benachrichtigt werde.

    Die Antwort zur limitierten Version wurde ja bereits geteilt.


    Das Kompendium ist in einer Alpha-Version gelayoutet. Das heißt, dass die lektorierten Texte und Originalillus alle gesetzt sind. Unser künstlerischer Leiter ergänzt aktuell weiteres Artwork oder tauscht Originale gegen neue Zeichnungen aus. Danach kommen noch Seitenverweise, Inhaltsverzeichnis und Index dazu und dann geht es in die finale Fahnenkorrektur und dann zum Drucker.

  • Wenn du Facebook hast, wir vom Earthdawn-Wiki informieren dort regelmäßig über die neuen Produkte und konnten auch schon nen Blick in das deutsche Kompendium werfen: https://www.facebook.com/Earthdawn-Wikide-239730642723520/


    Für diejenigen, die Facebook aus nachvollziehbaren Gründen nicht mögen:

    Das Kompendium ist einfach klasse!


    Wenn man mal die Kritikpunkte außer acht lässt, die ja eh schon gepostet wurden, wie z.B. das Fehlen von Zaubern ab Kreis 9 oder die Questoren, die jetzt ein eigenes Werk erhalten, bin ich mit dem Gelieferten vollends zufrieden.


    Um so manches Geschreibe abzukürzen, hier ein Überblick über den Inhalt:


    Die Disziplinen wurden nicht neu erfunden, ein paar Talente wurden von den älteren Editionen beibehalten, aber auch neue Talente und spezielle Fähigkeiten sind hinzugekommen. Darunter auch sehr mächtige, da gerade Fans der 2. Edition ja doch oft zu bemengeln haben, dass sich die 4. "schwächer" anfühlt.


    Die Talentkniffe orientieren sich teils an den bekannten aus der 2. Edition, viele neue sind aber auch dazu gekommen, die unteranderem den Zauberern eine Art des Buffens / Debuffens als Einfache Aktion während des Fadenwebens gewähren und man sich in der Runde nicht so nutzlos fühlt :D


    Das Kapitel Verzauberungen ist zwar etwas schwer zu verstehen, aber wenn man sich erstmal mit auseinandersetzen möchte, macht es doch einen riesen Spaß. Mit Verzauberungen ist im übrigen das Herstellen von Heilmitteln, Giften, Lebendiger Rüstung, als auch bestehende oder selbst erfunde Blutamulette und Fadengegenständen gemeint ;)


    Das Kapitel Fadengegenstände umfasst ein paar Neue, hat aber auch auch die Bekannten aus dem alten Kompendium, Arkane Geheimnisse oder gar z.B. aus dem Blutwald-Buch mit überarbeiteten Fähigkeiten enthalten.


    Mit den Kreaturen und Dämonen verhält sich das recht ähnlich.


    Das Thema Masken ist hingegen was neues, wie man es bedingt auch schon aus dem Travar Buch kennt: Man hat die Möglichkeit die Kreaturen mit einer "Maske" seinen Bedürfnissen anzupassen. Ein Beispiel wäre die Maske "Feuer", wodurch eine Art Feuerelementare Art dieser Kreatur entsteht. Die Maske gibt entsprechende Anpassungen auf die Attribute und Fähigkeiten der gewählten Kreatur.


    Die Optionalen Regeln gefallen mir tatsächlich noch mit am Besten, da ich selber einen Zauberer spiele und gerade für ihn die ein oder andere optionale Regel hinzugefügt wurde, die einem das Spielen stark vereinfacht.


    Insgesamt also ein sehr gelungenes Werk und ich kann es kaum erwarten die gebundene Fassung in den Händen zu halten! :thumbsup:


    Gruß

    Belenus