Kleinigkeiten schnell geklärt (Hintergrund)

  • Die Zwölfe zum Gruße,


    ich möchte gern meinen Spielern Ingame den Aventurischen Boten geben. Allerdings ist er in Standartform aus mehreren Monaten (und sogar Jahren) gemischt. Im Wiki stehen die Daten des jeweiligen Artikels immer dahinter, allerding finde ich keine Suchfunktion um nach einem Raster zu suchen.

    Beispielsweise möchte ich alle Artikel des Firun 1038 haben. Da ist der Aventurische Bote 172 nicht schlecht, aber es gibt bestimmt noch mehr.

    Kennt jemand eine Möglichkeit Artikel nach Monat botenübergreifend zu suchen?

  • Ein Auszug aus der "Abenteurer Chronik IV-B" von zakkarus :


    1038 BF nach Bor Folgende Baronien gelten in der Rabenmark als befreit: Aschenfeld, Balderweih,
    Devensberg, Pulverberg, Wassertälern, Westerklotz und Markgft. Altzoll.
    A206:125f
    1038 BF 01.FirPfalz Pervalia: Maskenball zur Einweihungsfeier.AB170:A5 AB171:A4
    1038 BF 01.FirPfalz Breitenhain: Rondrigan von Hartsteen tritt als Pfalzgraf an.
    Ehem. Reichsrichter Hilbert von Hartsteen aus dem Mittelreich verbannt.
    AB172:A12(26)
    1038 BF Winter (o. 1040 BF)Nordwalser Höhen [Fertigstellung zu 2020/21!]KRK02 Drei Farben Schnee
    1038 BF FirVinsalt: Lucara da' Malagreia wird Vorsteherin des Hesindetempels.AB174:4(MI) HW03:12
    1038 BF FirPorto Korisande (Risso-Archipel): Die BVOC eröffnet eine Niederlassung.AB166:6 AB172:A7(24+26) JB37:129
    1038 BF (um 07.Hes)Horasia: Kaiser Khadan bekräftigt seine Verlobung mit Udora von F-B. AB171:A10(34)
    1038 BF 20.FirMittelreich: Reichsschwert Guldebrandt wird aufgefunden.
    zum Seneschall und zum Reichssiegelbewahrer. Ernennung Graf Alarich R. von Gareth-Sighelmsmark zum Reichserzkanzler.
    AB172:A3(26)
    1038 BF 25.FirElenvina: Kaiserin Rohaja benennt Hagrobald vom Gr. Fluß zum Herzog Nordmarkens,
    zum Seneschall und zum Reichssiegelbewahrer. Ernennung Graf Alarich R. von Gareth-Sighelmsmark zum Reichserzkanzler.
    AB172:A2f(26)
    AB177:3(MI)



    So wie ich das entnehme sind es die AB170-172, sowie die etwas ältere Ausgabe 166 die du suchst.

  • Das ist so korrekt; die Reihenfolge ist Bote, Spielhilfe (hier Jahresband1037BF), Abenteuer, andere Quellen.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Wo wohnt und unterrichtet der private Lehrmeister Hesindius Lichtblick?

    In AM 1 wird er als Hesindius Lichtblick aus Silas beschrieben, der die Akademie in Vinsalt absolviert habe. Nun unterrichte er in seiner Heimat Schüler.

    Für mich wäre das Silas, aber z.B. das Wiki aventurica verortet ihn nach Kuslik.

    Hat jemand einen Hinweis, eine Quelle?

    "Mut? Wenns nur das ist – Mut hab ich genug, um barfuß mitten durch die Hölle zu gehn." (SCHILLER: Die Räuber [1781/82], I.2)

    "Na, dann komm' mit nach Tharun ..."

  • Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel


    DSA5-Waffenstatistik

  • In T9 (Hochzeit wider Willen) wird auf S.12 der Lebenshintergrund Tarefs beschrieben:

    So, Radulan tauchte erst 2012 zweimal auf, einmal in A187 und Q10; während T9 von 2011 ist.

    Sollte die Überarbeitung des T-Abenteuers diese beiden zu sinnlosen Schurken machen - zu einem mir kaum vorstellenbaren Zeitpunkt (außer die beiden campingten gerade mit paar Ferkinas) - nunja.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

    Edited once, last by zakkarus: Irdisches ().

  • Das hilft mir zwar nur bedingt, aber immerhin kann ich Folgendes schließen: Der Text zu Taref ist bei T9 und der Version in Drachenwerk & Räuberpack identisch.

    Tarefs Schicksal wird also in Hinter dem Schleier nicht weiter ausgeführt?

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel


    DSA5-Waffenstatistik

  • Wozu? Er ist nur ein Gastwirt, mit trauriger Vergangenheit; für das restlicher Abenteuer belbit er vor Ort (wenn ich nicht was überlesen habe).

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Wozu? Er ist nur ein Gastwirt, mit trauriger Vergangenheit; für das restlicher Abenteuer belbit er vor Ort (wenn ich nicht was überlesen habe).

    Aus reinem Interesse, ob hinter ihm nicht noch mehr steckt, als es aus den mir verfügbaren Werken erkenntlich wird.


    Danke euch beiden, das klärt meine Frage hinreichend.

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel


    DSA5-Waffenstatistik

  • Vermutlich nicht - aus diesen irdischen - und in Aventurien wohl eher unbekannten - Entstehungs-Grund: https://de.wikipedia.org/wiki/Afrolook (Zudem etwas modern, nicht.)

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Wobei das auch kein Afrolook bei den Gjalskern ist, sondern eher Richtung Dreadlocks geht.

  • Die Frage kam auf, weil eine Meisterperson in "Das Geheimnis der Zauberschüler" laut Bild so eine Frisur hat. Ich dachte nur, vielleicht ist das ja ein typischer Utulu oder Moha Haarstil der vielleicht irgendwo mal benannt worden ist. Aber wenn nicht, werde ich die Frisur wohl eher umschreiben, vielen Dank für die Antworten.

  • Interessant wäre die Frage wieso einige Orks und Mohas den "Irokesenschnitt" tragen - ist ja nicht so das beide Völker beieinander leben.

    Ähm, zu Bildern vs. Hintergrund gibt es mehr als nur ein Thema.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Interessant wäre die Frage wieso einige Orks und Mohas den "Irokesenschnitt" tragen

    Zu den Orks kann ich da nix sagen, aber ich erinnere mich an einen Text zu den Beschreibungen des Stammes bei dem diese Art Haartracht quasi Standard ist, dass es mit der Schrumpfkopfjagd zu tun hat. So quasi bei anderen Stämmen ist es schwer sie als Schrumpfkopf zu erkennen, aber diesen einen Stamm, den erkennt man immer, selbst als Schrumpfkopf.

  • Ich habe gerade gelesen, dass sich eines der drei neuen Gildenmagie-Abenteuer aus der Anthologie um


    Recherchewütiger Historiker, der diese Sucht auch bei DSA schlecht ablegen kann. :confused2:

    Unverbesserlicher DSA 4.1 Regelwust-Apologet und bekennender Hartwurst-Spieler. :iek:

    "Eine Information ist Silber, eine Quellenangabe ist Gold." :idee:

    "Be critical about the media that you love." :lol2:

  • Wie ist die korrekte Anrede für einen Edelknecht und für einen Baronet? Kann man beide mit Adel I abbilden?

    Edited once, last by Scoon ().