Kleinigkeiten schnell geklärt (HeXXen 1733)

  • Dieser Thread dient dem schnellen Klären von Regelunklarheiten oder kurzen Nachfragen zum Hintergrund.


    Themen, die eine Diskussion nach sich führen oder eine Umfrage benötigen, sind daher entsprechend auszugliedern.
    Ausführlich kann auch im Thread "Fragen zum HeXXen-System" weiterdiskutiert und philosophiert werden.

    Hier bitte ausschließlich kurze Fragen und kurze Antworten, die evtl. auch mal als FAQ interessant sein könnten.




    PS: Schattenkatze Wäre es möglich diesen Thread zu pinnen?

  • Es gibt auch bei anderen MF und MFD

    MF : Mächtige Fordernde Zustände

    MFD: Mächtige Fordernde Dauerhafte Zustände

    Buch der Regeln S. 74.


    Zumindes istves das was ich nun denken würde und schon die ganze Zeit denke. 😇

    -_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-


    Grüße

    Eisenkessel

    Herr der Dorfschänke

  • Absolut korrekt! :)

  • Kurze Frage zum Kartenset "Grundwissen für den Hexxenmeister".

    Ich habe jetzt zweimal durchgezählt und ich habe alle 106 Karten. Soweit so gut. Mir fehlt aber Laut den Aufdrucken unten rechts auf den Karten die Nr. 149.

    Bin ich jetzt einfach zu durch oder ist da kurz vor Ende falsch durchnummeriert worden? :-/

    Ich kann zwar nix aber da habe ich auch alle meine Skillpunkte reingebuttert.

  • Also ich bin gerade das Regelwerk am lesen und bei der Jägerkraft "Schutz vor dem Teufel" steht "Wappnungskunde II" bringt +1 Ideen.

    Stimmt das wirklich? Denn "Wappnungskunde I" bringt +1 Coups und auch alle anderen Kräfte dort benutzen Coups und keine Ideen.

  • Mmh. Vielleicht ist das kumulativ? Ich erkundige mich mal.


    Kurzer Hinweis: Für diese kurzen Fragen gibt es auch einen eigenen Thread. Es wird, so denke ich, zu unübersichtlich, wenn jede Regelfrage einen eigenen Thread bekommt. :)

    Den findest du hier: Kleinigkeiten schnell geklärt (HeXXen 1733)


    Vielleicht ist ja Schattenkatze so lieb und verfrachtet es für uns in den Kleinigkeiten-Thread. :)


    EDIT Schattenkatze: Bitte sehr, gerne doch. :)


  • Ich weiß nicht, ob es irgendwann mal eine Errata gibt oder nicht (und wo ich das hinposten soll), aber mir ist, glaub ich, auf Seite 211/212 des GRW ein Fehler aufgefallen.


    Der Anführer Jacques hat Anführerstufe 1, Sinnesschärfe 7 und Pistole (SIN), Angriff 8, Schaden 3

    Auf Seite 212 heißt es dann aber, dass Jacques bei einem Pistolenangriff mit 7 Würfeln würfelt. Müssten es nicht 8 Würfel sein, da die Anführerstufe hinzugerechnet wird?

  • Sehe ich auch so. Die Angaben auf Seite 209 haben die Anführerstufe mit berücksichtigt; dort ist alles korrekt aufgeführt.
    Im Fließtext auf Seite 211 wurde offenbar nur der SIN-Wert verwendet und die Anführerstufe 1 vergessen.
    Du kannst den Fehler gerne melden an feedback@ulisses-spiele.de. :)


    Candacis : Ich habe übrigens eine Antwort für dich bzgl. der Jägerkraft "Wappnungskunde II".
    Es handelt sich laut Mirko tatsächlich um Coup +1, nicht um Idee +1.

    Der Fehler wurde bereits weitergeleitet und wird im nächsten Errata korrigiert. Solltest du die PDF besitzen, wird es irgendwann eine aktualisierte Version über Ulisses-Ebooks geben. Ich denke aber, dass zur Zeit noch Fehler gesammelt werden, bis die Zweitauflage rauskommt.


    Wenigstens sind bisher eher so Kleinigkeiten aufgefallen und noch nichts wirklich gravierendes. :)

  • Wieviel Angriffe hat eine Bande pro Runde? Wird dadurch ein einzelner Spieler gebunden?


    4 Hexenjäger stehen sich 6 Mitgliedern einer Bande gegenüber, wenn die Bande angreift (da muss ja nicht gewürfelt werden, die Erfolge sind ja angeführt) müssen die 6 Mitglieder sich an einem Spieler binden? Oder macht jedes Mitglied dieser Bande diesen Angriff? also könnten sich die je 2 Mitglieder auf ins 3 Hexenjäger stürzen und machen dort jeweils ihren Angriff?

    Ändert sich der Angriff durch die Anzahl der Bandenmitglieder, oder haben sie dadurch einfach nur mehr LEP

  • Wenn du 6 Bandengegner hast, sind das 6 eigenständige Gegner. "Bande" ist eher eine Gegnerkategorie. Jeder Bandengegner hat eine Aktion und Die Lebenspunkte die in seinem Profil angegeben sind.


    Wenn du mit den Plättchen spielst würdest du auch 6 Plättchen auslegen und jedes handelt unabhängig, aber eben nach den Regeln für Bandengegner.

  • Coups/Ideen Seite 36 "Hat man sie ausgegeben, regenerieren sie sich erst nach Ablauf des nächsten Kampfes bzw. Konflikts."

    Kampf 1: der Hexenjäger gibt 2 Coups aus, die 2 Coups regenerieren sich nach Ablauf dieses Kampfes (Kampf 1) oder nach Ablauf des nächsten Kampfes (Kampf 2)?

  • Über diese Formulierung bin ich am Anfang auch gestolpert. Irgendwo, frag mich jetzt aber bitte nicht wo, wird es dann etwas deutlicher erklärt. Coups und Ideen regenerieren nach jedem Kampf, in deinem Beispiel also nach Kampf 1.



    Edit: Gerade noch nachgeschaut, auf Seite 93 wird es erklärt. Nach jedem relevanten Konflikt und ein paar Minuten Ruhezeit werden Coups und Ideen auf den Grundwert gesetzt.

  • Banden haben selten Panzerung, zumindestens haben die Dornenpeitschen keine Panzerung, wie können diese sich verteidigen gegen die Angriffe der Hexenjäger?


    Mit INI 4 sind sie außerdem als letzter dran, und die Hexenjäger machen 4 - 5 Schaden und schaffen ca. 2 Angriffe, daher sind die Gegner tot bevor sie dran gekommen sind, ist das die Regel bei so schwachen Gegnern und Hexenjäger auf Stufe 1?

  • Nach meiner bisherigen Spielerfahrung räumen die Jäger Bandengegner Stufe 1 ziemlich schnell ab, deswegen sind die ja auch im Dutzend billiger, und werden gerne mal in mehreren Wellen aufgefahren. Allerdings habe ich bisher nur mit den Beispielcharakteren aus dem Schnellstarter gespielt, die sind glaube ich Stufe 2. Aber grundsätzlich ist es gewollt, dass die Bandengegner nur durch ihre Anzahl eine Herausforderung darstellen, nicht individuell.

  • Stebehil hat recht. Bandengegner dienen dem Kompetenzerleben der Jäger: Die schneiden da durch wie das heiße Messer durch die Butter.

    Mit 4 Jägern 12 Strolche in einer Kampfrunde töten: Kein Problem. 😀


    Zu den relevanten Konflikten: Kämpfe gegen bereits bekannte Bandengegner können übersprungen werden. Die Helden besiegen diese Gegner quasi erzählerisch, das heißt, dass der Kampf nicht ausgespielt werden muss. Achtung: Diese Kämpfe regenerieren dann allerdings keine Coups/Ideen.