Neuigkeiten zum Entwicklungstand von ED4

  • Hier mal ein paar Neuigkeiten von der amerikan. Fasagames Seite:


    Das Titel Bild zum Kompendium (wird in Deutschland sicher ein anderes werden ;-))

    http://fasagames.com/earthdawn/earthdawn-4e-companion/


    Ein Beispiel zu den Kniffen (Talenterweiterung> sollte man nur sehr sparsam mit umgehen)

    http://fasagames.com/earthdawn/companion-preview-knacks/


    Das Kompendium soll "offziell" im Layout sein. Die Zeichner wurden angeblich mit dem Malen der Bilder beauftragt.

    Eine Version ohne Bilder soll wieder vorab an die Kickstarter Gemeinde gehen.


    Voraussichtliches Lieferdatum für die amerikan. Version gibt's nicht


    @Ulisses:

    (1) Steuern eure Zeichner auch Bilder für dieses Buch bei? Oder macht das Fasagames in eigener Regie?

    (2) Bei welchem Produktionsschritt beginnt Ihr mit der deutschen Übersetzung? Wenn das Layout steht oder wenn die US Version veröffentlicht ist?

  • Hallo,

    folgendes habe ich gerade im F-Shop entdeckt:

    https://www.f-shop.de/rollensp…ronik-der-legende?c=23644

    Schön, dass mal wieder was kommt.


    Was ist denn aus der Schlangenflusstrilogie und dem Roman geworden? Da sollte doch im März/April eine finale Entscheidung gefällt werden.


    Und wie sieht es denn beim deutschen Kompendium aus? Das Englische ist ja nun ganz frisch raus: ED4 Kompendium englisch

  • Scheint als hätte Fasa das Buch wieder entfernt.... laut offiziellem Forum ging wohl etwas schief. Eigentlich hätte es erst später online sein dürfen :D


    Vermute mal, dass es morgen wieder online ist.

  • Ahoi, ich habe gerade den neuen Heldenbogen in der englischen Edition gekauft. Nachdem ich mit dem PDF Editor diese Begraebniskaesten entfernt hatte, die ja bei ED scheinbar in Mode gekommen sind, gefiel er mir sehr gut.


    Technisch gesehen waeren Formularfelder jetzt auch irgendwie schoen gewesen.

  • Das Kompendium wird gerade für die Beta-Version finalisiert und kommt bald in die Fahne: Das Layout ist soweit durch, es fehlen nur noch Kleinigkeiten wie der Index, Seitenverweise, etc.

    Die Texte für die Schlangenfluss-Trilogie liegen nun alle lektoriert vor und erste Illustrationen werden erstellt.

    Die Übersetzung für das Questoren-Buch ist fertig und ging heute ins Lektorat.

  • Tja, sind wir mal wieder gespannt und warten wir mal wieder ab.


    Wobei sich bei mir so langsam eine gewisse Frustration aufgebaut hat, da ich diese stiefmütterliche Behandlung von Earthdawn nicht mag.

    Ich glaube mein Spielleiterbuch habe ich mir im Mai 2015, also vor dreieinhalb Jahren gekauft.

    Was ist seitdem erschienen?

    Spielleiterhandbuch (nützlich, aber seit der 1. Edition nicht wirklich was neues)

    Spielleiterschirm (recht teuer, nett anzuschauen, für mich persönlich kein Nutzwert)

    Kaer Tardim (bei einem Freund gelesen und mich gefragt, ob das Satire sein soll)

    Travar (für ein Städtebuch einigermaßen in Ordnung)

    Das beste ist meiner Ansicht nach das hervorragende Legendengegenständebuch von Raggok - vielen Dank dafür


    Ich hoffe jetzt ja auf das Questorenbuch (und das schon seit der 1. Edition) und das Kaerbuch (wobei ich hoffe, dass hier nicht einfach das alte sehr coole Fanworkprodukt aufgewärmt wird)

  • Du solltest nicht das Kompendium vergessen, so hat auch dies neben den altbekannten Hüter- und Meisterkreisen, Talentkniffen, etc. z.B. auch ein Kapitel komplett zu Verzauberungen, welches sehr interessant aussieht ;-)


  • @-Michael Mingers

    Plant Ihr eigentlich die Handouts der kommenden Schlangenfluss Trilogie in vernünftiger Auflösung digital zugänglich zu machen (Download über Verlagshomepage oder Drive Through RPG)? Da ich Earthdawn zum Teil über Roll20 meistere würde mich das sehr freuen.

  • Moinsen,


    im Ulisses Shop ist ein Audiobook aufgetaucht: Vermächtnis


    Hab's selber noch nicht angehört, aber vielleicht war ja schon jemand schneller ;)



    Liebe Grüße und allen ein FROHES NEUES JAHR! :)


    Raggi

  • Frohes Neues auch dir! :)

    Hab gerade mal reingehört, kann man sich schenken, selbst für Hardcore Earthdawn Fans nicht zu empfehlen ^^


    Gruß

    Belenus