Havena und weitere Stadtspielhilfen

  • Abenteuer finde ich auch fein. Weitere Beschreibungen von irgendwas um Havena fänd ich aber auch noch nett. Das Zusatzbüchlein muss ja nicht nur Abenteuer umfassen :)

  • Ich bin ein Fan der Heldenwerke und finde daher gerade die schmalen Abenteuer toll.

    Aber da kommt bestimmt noch ein "dicker Fisch".

    Ich vermute, dass noch was zum Charyptorothkult ins "Seemannsgarn und Krakensilber" kommt. Schließe ich mal aus dem Namen.

    Apropos, kann Numinoru im Zuge des Karmakorthäons auch Karmaenergie vergeben? Der Numinorupriester würde bestimmt einigen feuchte Augen (Wortwitz) bereiten.

    "Die Kinder des 23. Ingerimm"

    Blog zum Projekt

    Produktseite im Scriptorium (Kurzgeschichtenanthologie)

    Produktseite im Scriptorium (Spielhilfe)

    Link zum Orkenspalterdownload der Kurzgeschichten-Anthologie

    Link zum Orkenspalterdownload der Spielhilfe

    --------------------------------------------------------------------------

  • Soweit ich weiß, kann er das. :)

    EDIT

    Charyptoroth gibt's übrigens auch schon:

    "In Auf der Spur des Silberrochensmachen die Helden sich im Auftrag von Galvin Inveric, einem ehrenwerten Mitglied im Rat der Kapitäne von Havena, auf die Suche nach einem Relikt des längst vergessenen Gottes Numinoru, das scheinbar in der Zollbürokratie des Hafens verlorenging. Dabei stoßen sie auf einen Kult der Allesverschlingenden, wie die Erzdämonin Charyptoroth

    auch genannt wird und müssen sich schließlich in den Ruinen der Unterstadt einer tentakelbewehrten Monstrosität entgegenstellen.
    "


    EDIT Schattenkatze: Zwei Beiträge in kurzer Zeit hintereinander sind nicht gestattet.

    Julian Härtl
    Leichen pflastern seinen Weg - Nekromant lässt Einfahrt verschönern.

  • Als Stadtbeschreibung hat es Havena da etwas schwer bei mir. Da muss es sich einfach dem Vergleich mit der Garethbox stellen. Und bei diesem Vergleich komme ich nicht ganz umhin zu empfinden, dass Havena da noch etwas Schwach auf der Brust ist. Zugegeben, ich habe mir jetzt nicht genau angesehen was alles an Zusatzinhalten freigeschaltet wurde, aber Inhaltlich bzw. nach Seitenzahl war es gefühlt von der G-Box ein gutes Stück entfernt.

    Ich habe da zwar auch noch Hoffnung, das noch was dazu kommt, aber anfänglich war ich von der 128 Seiten ansage doch etwas enttäuscht. Da hätzte ich lieber gleich das doppelte gehabt, selbst wenn dafür das Finanzierungs-Grundziel drei mal so hoch hätte sein müssen. Aber naja, *schulterzuck* wie auch immer ...

  • ich finde enttäuschend dass nicht wirklich was für Sammler dabei ist. Diese "Deluxeausgaben" in dem immergleichen grünen Kunstleder fühlen sich für mich jedenfalls nicht wie etwas besonderes an.

  • Als Stadtbeschreibung hat es Havena da etwas schwer bei mir. Da muss es sich einfach dem Vergleich mit der Garethbox stellen. Und bei diesem Vergleich komme ich nicht ganz umhin zu empfinden, dass Havena da noch etwas Schwach auf der Brust ist. Zugegeben, ich habe mir jetzt nicht genau angesehen was alles an Zusatzinhalten freigeschaltet wurde, aber Inhaltlich bzw. nach Seitenzahl war es gefühlt von der G-Box ein gutes Stück entfernt.

    Ich habe da zwar auch noch Hoffnung, das noch was dazu kommt, aber anfänglich war ich von der 128 Seiten ansage doch etwas enttäuscht. Da hätzte ich lieber gleich das doppelte gehabt, selbst wenn dafür das Finanzierungs-Grundziel drei mal so hoch hätte sein müssen. Aber naja, *schulterzuck* wie auch immer ...

    Ich kann es nachvollziehen, aber ich glaube, die Gareth-Box ist ein Monstrum, das auf absehbare Zeit nicht mehr eingeholt werden wird. 128 Seiten für eine einzelne Stadt ist für sich betrachtet schon eine ganze Menge eigentlich. Richtig problematisch wird es dann eher, wenn irgendwann der obligatorische Gareth-Band kommt; irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass gerade diese Stadt ausgelassen wird.

    ich finde enttäuschend dass nicht wirklich was für Sammler dabei ist. Diese "Deluxeausgaben" in dem immergleichen grünen Kunstleder fühlen sich für mich jedenfalls nicht wie etwas besonderes an.

    Das ist war nicht das, worum es dir ging, aber ich würde es ja bevorzugen, hätten die Stadtbände eine eigene Farbe...wenn schon die Farbgebung angesprochen wird.

  • Etilia von Ehrwald

    (Siehe hier, da die Quelle noch älter ist: https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Bordell_Valerias

    Auf dem DG müßten alle Gebäude in Havena eingetragen sein, die je offiziell genannt wurden; zudem liegt das Orkendorf kurz vorm Hafen.

    Auch wenn viele Gebäude/Personen vom LH Eingang in die Albernia-Box erhielten, mußte wohl manches offiziell angepaßt werden

    Die alte SH hatte ich nicht auf dem Schirm, danke. Da wird das Valerias allerdings auch nicht beschrieben, sondern nur (genau wie bei der neueren SH) in der Legende zur Stadtkarte verortet. Ist vermutlich bei "Am großen Fluss" nur so übernommen worden. Ob nun Fehler in der Ursprünglichen Fassung oder nicht, da es so lange schon in dieser Variante offiziell ist wird da vermutlich auch nichts mehr dran geändert werden, ob die beiden nun in ihre Nachbarschaft passen oder nicht...

    Hör das Lied der Schwingen,
    sie klingen vom Niergendmeer!

  • Oder gut sich darüber Gedanken zu machen - denn ein Bordell mit 9 Betten, Qualität 7 und Preise 5 (Fürstentum Albernia, S.59; Quadrat E/7 - X) in dieser verrufenen Gegend ist tatsächlich etwas merkwürdig.

    Jassu!
    (die typische freundliche Begrüßung auf der Insel Ithasos)

    Pflicht des Historikers:
    Das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.
    (nach Johann W. von Goethe)

    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.
    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Charyptoroth gibt's übrigens auch schon:

    "In Auf der Spur des Silberrochensmachen die Helden sich im Auftrag von Galvin Inveric, einem ehrenwerten Mitglied im Rat der Kapitäne von Havena, auf die Suche nach einem Relikt des längst vergessenen Gottes Numinoru, das scheinbar in der Zollbürokratie des Hafens verlorenging. Dabei stoßen sie auf einen Kult der Allesverschlingenden, wie die Erzdämonin Charyptoroth

    auch genannt wird und müssen sich schließlich in den Ruinen der Unterstadt einer tentakelbewehrten Monstrosität entgegenstellen.
    "

    Ich meinte eine Thematisierung Charyptoroths, die über einen Kasten in einem wenige Seiten starken AB hinausgeht. Ist vielleicht nur Wunschdenken.^^

    "Die Kinder des 23. Ingerimm"

    Blog zum Projekt

    Produktseite im Scriptorium (Kurzgeschichtenanthologie)

    Produktseite im Scriptorium (Spielhilfe)

    Link zum Orkenspalterdownload der Kurzgeschichten-Anthologie

    Link zum Orkenspalterdownload der Spielhilfe

    --------------------------------------------------------------------------

  • Dazu hat Sie ja ihre Krake dort geparkt ... und deswegen wacht Lata dort.

    Aber dies dürften kaum alle Schrecken der Unterstadt sein ... welche Erzählmöglichkeiten es gäbe - wenn auch nur im kleine Rahmen, konnte wir einst bei Leonardos Tauchgang erleben ... hm, was ist eigentlich aus den Funden geworden?

    Jassu!
    (die typische freundliche Begrüßung auf der Insel Ithasos)

    Pflicht des Historikers:
    Das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.
    (nach Johann W. von Goethe)

    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.
    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Bei DSANews sehe ich auch keinen Raum zur Diskussion und zugegeben keinen Sinn. DSANews sind eine reine Werbeplattform für Ulisses-Produkte. Mit News hat das wenig zu tun, zumindest nicht abseits der Tatsache, dass es Neuigkeiten sind.


    Du meinst, weil Du auf dem zu DSANews gehörigen Forum keine Personen mehr direkt angreifen darfst?
    Entschuldige, aber damit hast Du dich sowieso so weit aus dem Fenster gelehnt, das ich deine Angriffe auf die Redaktion oder angehörige Personen nur noch als weit entfernt von Gut und Böse sehe. Ernst nehmen kann ich Deine Tiraden aber seit langem nicht mehr.

  • Die CF-Diskussion wurde in den CF-Diskussions-Thread ausgelagert (und hat sich dort nach ihrem erstelltem Datum verteilt).

    Diskussionen über CF bitte nur in dem CF-Diskussions-Thread führen. Wenn zu jedem CF auch eine allgemeine Diskussion über Pro und Contra von CF im Thread zum jeweiligen Produkt geführt wird, haben wir irgendwann unzählige CF Pro und Contra-Diskussionen (mit notgedrungen auch wiederholten Inhalten), und die Meinungen zum eigentlichen Produkt gehen unter.

    Hier soll es also um die Havena-RSH/andere Stadt-RSH gehen.

  • Im Vergleich zum WdV finde ich das Havena-CF bisher recht schwach. Im Grunde bin ich ja eher positiv gestimmt beim Thema CF. Im Bezug auf DSA hatte ich ein CF immer als etwas gesehen, über das man besser steuern kann wie Umfangreich man etwas ausfallen lassen kann. Im Havena-Fall stehen wir mittlerweile bei fast 90k und am Kernumfang von Havena hat sich nicht getan. Gibt ein paar Gimmicks wie Abenteuer, Romane und Co, aber nicht das "Havena" als das Kernthema irgendwie erweitern würde. Gerade das fand ich beim WdV ganz nett, hier eine zusätzliche Beschreibung von Ort XY, dort ein etwas dickeres Buch. Bisher scheint aber Havena als Kern, genauso umfangreich zu sein, wie es zu Beginn war. Werde wohl bis zum Ende warten ob da vielleicht noch was passiert, bisher wüsste ich aber nicht warum ich da ins CF einsteigen sollte, im Grunde kann ich das Kernthema Havena, auch später kaufen und hab das gleiche wie jene die beim CF mitgemacht haben. Abenteuer, Romane und Co sind sicherlich für viele was tolles, persönlich brauche ich die weniger.

  • Kurze Nachfrage: Du und viele andere Leute schreiben, dass sie das Crowdfunding bisher nicht vom Hocker haut, und sie lieber abwarten, ob da noch was Interessantes kommt. Kann ich voll verstehen, ich bin von den bisherigen Nachdrucken auch nicht gerade begeistert. Wenn aber alle jetzt nur noch abwarten, ob da noch was Interessantes kommt, wird garantiert nichts Interessantes mehr kommen. Wenn Du grundsätzlich Interesse an Havena hast, warum steigst Du dann nicht wenigstens als Flusslotse ein und nimmst die Stadtspielhilfe mit? Interessiert Dich die auch nicht?

  • Kai Frerich

    Mir ist klar worauf es hinaus läuft und Du hast natürlich nicht Unrecht. Vermutlich wäre ich auf der Stufe auch schon eingestiegen, wenn ich es bisher nicht "übersehen" hätte. Aber der Umstand das fast 90k erreicht sind, lässt mich einfach daran Zweifel das noch etwas kommt das Havena wirklich größer macht. Wenn mein Beitrag helfen würde, Havena wirklich umfangreicher zu machen, nutze ich sogar gerne CF. Im Havena-Fall sieht es aber so aus, als würde es keinen Unterschied machen, ob ich jetzt den Flusslotsen bezahle, oder halt später mal die fertige Regionalbeschreibung. Da Havena aber eine Region ist, die ich bisher nur selten bespielt habe, ist da der Kaufreiz nicht so gewaltig. Wenn es darum geht etwas für DSA wirklich "größer" zu machen, zahle ich gerne, so aber fehlt der Anreiz.

  • Wenn aber alle jetzt nur noch abwarten, ob da noch was Interessantes kommt, wird garantiert nichts Interessantes mehr kommen.

    Da wird aber andersrum ein Schuh draus, wenn der Veranstalter eines CFs mein Geld haben will, sollte er mir was anbieten was mir dieses Geld auch wert ist, das sollte selbsterklärend sein. Für "ganz vielleicht könnte ja noch ein Stretchgoal kommen was ich vielleicht gut fände" bezahle ich sicherlich kein Geld.

    Wenn Du grundsätzlich Interesse an Havena hast, warum steigst Du dann nicht wenigstens als Flusslotse ein und nimmst die Stadtspielhilfe mit? Interessiert Dich die auch nicht?

    Ich kann jetzt natürlich nur für mich sprechen, ich habe auf der niedrigsten Stufe mit Buch gebacked aber das für mich rein aus Vollständigkeitsgründen da mich die Spielhilfe tatsächlich nicht sooooo sehr interessiert. Ich hätte absolut mit einer etwas ausführlicheren Beschreibung innerhalb der Siebenwindküste leben können.

  • Die Zusatzbände füllen sich aber ja langsam und Abenteuer finde ich immer nett.

    Und wer Plüschis mag, kann die auch bald bekommen ;)