Kleinigkeiten schnell geklärt (Magie, Zauberei und Hexenwerk, DSA 5)

  • Weg durch Sumus Leib:

    Fast immer ein sicherer Escape und ansonsten auch sehr mächtig. Ideal für jeden friedliebenden Großen der kämpfen aus dem Weg gehen will.


    Zorn der Elemente (Erz):

    Ist natürlich passend und man kann auch Mal etwas Schaden verursachen. Verschafft einem im Normalfall aber nur etwas Zeit. Dafür im Vergleich zu anderen Zauber AP günstig.


    Paralysis (Druide Rep.):

    Auch wenn der Zauber nicht in der georgischen Form existiert, so sollte er in der Druidenform geläufig sein. Probe -1 ist zwar etwas nervig, aber damit kann man denke ich leben.

    Super günstig im AsP-Nutzen-Verhältnis und kann sogar auf 1 Aktion und 4 AsP reduziert werden. Zudem ist der lähmende bzw. versteinernde Effekt auch sehr passend zum Erz Großen. Anders als die anderen Zustandszauber hilft dir bereits eine niedrige QS, denn mit Paralyse 2 hat der Gegner schon nurnoch halbe GS und sollte dir nicht mehr hinterher kommen.

  • Invinculu: Leichter Schaden, schnell gewirkt, ganz netter Status Effekt, billig zu steigern und eigene Rep.


    Ist zwar Humus, aber Steine können ja bemoost sein. :)


    Auch wenn es für einen Geoden, gerade einen dem Leben zugetanen, nicht so passend ist, finde ich den Corpofrigo noch sehr gut. Schnell und Status.

    "Pertinatia sapientiaque ad cognitionem cursus sunt."

  • Danke für die Tipps. Ich habe den Paralysis gewählt. Geht relativ schnell, ist kein direkter Schadenszauber und hat einen direkten Bezug zu Erz.


    Anders als die anderen Zustandszauber hilft dir bereits eine niedrige QS, denn mit Paralyse 2 hat der Gegner schon nurnoch halbe GS und sollte dir nicht mehr hinterher kommen.

    Cool, das hatte ich nicht auf dem Schirm. Dann renn ich ihm mit GS 5 davon :thumbsup:

  • Danke für die Tipps. Ich habe den Paralysis gewählt. Geht relativ schnell, ist kein direkter Schadenszauber und hat einen direkten Bezug zu Erz.

    Nur rein optisch. Er wurde ja mittlerweile komplett entelementarisiert und ist nun eine pure Verwandlung. Optisch haut das aber natürlich hin.

  • Nur rein optisch. Er wurde ja mittlerweile komplett entelementarisiert und ist nun eine pure Verwandlung. Optisch haut das aber natürlich hin.

    Jain, RAW hast du vollkommen recht. Jedoch heißt es im Flufftext auch weiterhin, dass das Ziel versteinert wird. Das ändert natürlich nichts am Merkmal, aber gänzlich würde ich die Elementar Komponente nicht streichen.

    Quote from GRW S. 296 Flufftext zu Paralysis

    Durch den Zauberspruch kann ein Lebewesen versteinert werden.

  • Ja, ich bezog mich lediglich auf den offiziellen Kontext. Zu DSA4.1-Zeiten wurde das Element Erz wegen der Härte als Aspekt des Elements verwendet. In DSA5 hat man dass dann der Veränderung der Härte der Haut in den Fokus genommen. Die Beschreibung ist da natürlich irreführend. Tatsächlich war es auch schon in DSA 4.1 so, dass das Zielwesen lediglich hart wurde, sich aber nicht in Stein verwandelt hat. Dazu gab es andere Zauber. Wenn man mit dem Fluff aus DSA 4.1 spielt, mag es passen, auch wenn ich den Zauber schon immer als sehr gildenmagisch empfunden habe.

  • Solange das Opfer steinern wirkt ist für mich alles gut. Über die theoretischen Grundlagen sollen sich die Mäusebeschwörer aus Punin auslassen...

    Der Paralü ist ja ein DSA-Urgestein. Verwandlung v. Lebewesen, gildenmagisch.

    Früher gab es ja noch den gildenmagischen Granit und Marmor. Der wurde offenbar gestrichen.

    Bei der druidische Variante seit DSA 4 mag die Haut mehr steinern wirken, vielleicht bewirkt das die Erdkraft, während durch Sternenkraft verwandelte Lebewesen eher Plastiniert wirken mögen - natürlich reiner Fluff.

  • Mit nem Dschinn an der Hand lauf ich nicht im Mittelreich herum...

    Dafür gibt es die Sonderfähigkeit "Bindung (Elementare)" (Elementarium S. 157). Meine Nachfrage bei de Redax ergab, dass derart gebundene Dschinne nicht sichtbar sind (ausser druch ungerichtete magische Sicht wie z.B: Odem Rundumblick).

  • Oder man lässt den Dschinn sich in seinem eigenen Element verbergen. Je nach Umgebung Erde, Gebirge, Meer (Eis)Wüste oder immer (Luft) stellt das dann kein Problem mehr dar.

  • Oder man lässt den Dschinn sich in seinem eigenen Element verbergen. Je nach Umgebung Erde, Gebirge, Meer (Eis)Wüste oder immer (Luft) stellt das dann kein Problem mehr dar.

    Das geht allerdings verliert er dann mit der Zeit Dienste. Bei Bindung ist das nicht der Fall

  • Wie fällt die Regeneration von Ruhe Körper aus, wenn man während der Regenerationsphase gestört bzw. geweckt wird? Kann man dann weiterschlafen und dann die zusätzliche Regeneration genießen?

  • Die Regenerationsphasen bei DSA5 sind generell „Ruhephasen“ und eben nix explizit Schlafphasen. Heisst wenn man entspannt am Lagerfeuer sitzt, vllt n happen ist, zählt das eigentlich bereits zur Ruhephase. Insofern sind kurze Störungen kein Problem. Bei längeren Störungen würde ich schauen dss individuell zu entscheiden. Aber natürlich würde ich keine Ruhephase in viele kleinr 5-minuten-pausen zerstückelt zulassen. Aber ne einzelne kurze Störung, vllt seltsame Geräusche die einen wecken und man geht nachsehen, findet nix und haut sich 15 mins später wieder aufs ohr, das wär bei mir ne ununterbrochene Ruhephase solang man nur gemütlich sich umschaut und es keinen Kampf gibt oder ähnliches

  • Und was wäre bei einem nächtlichen Kampf? Soll ja durchaus mal vorkommen, dass man im Nachtlager überfallen wird. ;)

    Von der "normalen" Regeneration ziehe ich dann was ab. Verfahre ich mit der Regeneration durch den Ruhe Körper dann auch so und ziehe teilweise etwas ab?

  • aludd Seite 339 RGW:

    Quote
    Unterbrechung der Nachtruhe (z.B
    Wache halten/Ruhestörung)
    -1 LeP/AsP/KaP
    Längere Unterbechung der
    Nachtwache (z.B. Hundswache,
    nächtlicher Überfall)
    -2 LeP/AsP/KaP

    Unterstrichener Bereich für dich markiert.


    Es ist immer noch dieselbe Regenerationsphase, also wird der Bonus durch "Ruhe Körper" einfach mit dem Malus der "längeren Unterbrechung" verrechnet.

  • Das heißt, dass die Unterbrechung keinerlei Einfluss auf die Bonus-Regeneration des Ruhe Körper hat?

    Bsp.: 6 zusätzliche LP durch den Ruhe Körper:

    --> ohne Unterbrechung: 1W6+6 LP Regeneration

    --> mit Unterbrechung: 1W6-2+6 LP Regeneration

    aludd Seite 339 RGW:

    Quote
    Unterbrechung der Nachtruhe (z.B
    Wache halten/Ruhestörung)
    -1 LeP/AsP/KaP
    Längere Unterbechung der
    Nachtwache (z.B. Hundswache,
    nächtlicher Überfall)
    -2 LeP/AsP/KaP

    Unterstrichener Bereich für dich markiert.


    Es ist immer noch dieselbe Regenerationsphase, also wird der Bonus durch "Ruhe Körper" einfach mit dem Malus der "längeren Unterbrechung" verrechnet.

  • aludd so lese ich RAW, ja. Der Zauber sagt ja auch unabhängig von seinem Bonus: "Zudem verläuft der Schlaf ruhig und traumlos, solange äußere Einflüsse dem nicht entgegenwirken."

    Ich würde sagen, das der Schlaf nicht mehr als "ruhig" bezeichnet werden kann, nach einer längeren Unterbrechung durch das "einwirken äußerer Einflüsse" (nächtlicher Überfall). Aber das der Zauber dadurch nicht mehr oder nur noch teilweise wirkt, entnehme ich dem Zauber nicht.

  • Habe leider dazu nichts finden können. Zählen Zaubertricks zu dem Maximum für auswählbare Zauber. Nach dem GRW müsste es so sein oder habe ich da etwas übersehen?

  • RAW sieht es tatsächlich so aus als würden sie dazu zählen, weil bei der Limitierung die Rede von Zaubern ist. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es RAI nicht so ist. Den bei den Limits heißt es auch Liturgien, jedoch starten die meisten Geweihten bereits mit 12 Segen. Das würde also nicht passen. :/

  • Habe leider dazu nichts finden können. Zählen Zaubertricks zu dem Maximum für auswählbare Zauber. Nach dem GRW müsste es so sein oder habe ich da etwas übersehen?

    GRW S. 286: Zaubertricks werden "wie Sonderfertigkeiten" erworben. Demnach zahlen sie nicht zur Limitierung der Zauberfertigkeiten.

    GRW S. 287: zu Zaubersprüche: "Für sie (die Zaubersprüche) gelten alle bei den Grundregeln ab Seite 15 vorgestellten Aussagen.


    Etwas kompliziert geschrieben, gemeint ist, dass Limit bei der Erschaffung gilt nicht für Zaubertricks. (Segen dürfte analog sein.)