Kleinigkeiten schnell geklärt (Magie, Zauberei und Hexenwerk, DSA 5)

  • Beim Gerasimer Magier des Kreises der Einfühlung steht die Bindung des Stabes auch dabei, in der Beschreibung ist zu lesen "Ein Magierstab, der aus dem Lieblingsbaum des jeweiligen Magiers besteht, tragen trotzdem fast alle Abgänger" (trotz der sonst eher elfischen Kleidung ist hier gemeint).

    Darauf bin ich mal in der älteren Debatte zu den Magiersiegel reingefallen.


    Gerasim ≠ Kreis der Einfühlung

    Gerasim = Graumagier des Direkten Weges

    Kreis der Einfühlung = irgendwo in den Salamandersteinen


    Beide – genau wie Donnerbach – sehr elfisch angehauchte Institutionen.


    Scoon

    1. VW ≠ AW auch bei Tieren. AW wird nur noch über GE modifiziert. IN hat mit beidem nichts mehr zu tun. GE modifiziert aber nicht den VW, da dieser keinen Bonus auf "jeder 3te Punkt über 8 erhalten". (RGW S. 232 (Kasten) + S. 354)


    2. Ich würde Nein sagen, denn:

    Quote

    Sie schützt nicht vor Hitze, Kälte, Licht, Gasen, körperlosen Wesen oder Zaubern und Liturgien, die keine physische Komponente aufweisen.

    Die physische Komponente des Incendios entsteht innerhalb der Barriere.


    3. In DSA5 ist es von der Wand abhängig:

    Eine Zerstörung der Wand ist nicht möglich. Die Überquerung der Wand erfordert eine gelungene Probe auf Klettern (Eisklettern), die um die QS/2 erschwert ist. Dabei wird der Kletternde von Kälte erfasst, so dass ihm jeder gelungene wie misslungene Versuch 1W6 TP und bei 1-3 auf 1W6 zudem 1 Stufe Paralyse einbringt.

    Eine Zerstörung der Wand ist nicht möglich, da sich entstehende Lücken auf der Stelle schließen. Die Durchquerung der Wand erfordert eine gelungene Probe auf Willenskraft (Bedrohungen standhalten), die um 2 erschwert ist. Dabei wird der Durchquerende von Flammen versengt, sodass jeder gelungene wie misslungene Versuch 2W6 SP verursacht und entflammbare Ziele zudem bei 1-3 auf 1W6 den Status Brennend erhalten.

    4.

    Quote from Regelwerk S. 253

    Illusion

    Dieses Merkmal umfasst das Vorgaukeln von Sineseindrücken, die Sicht, Gehör, Geruchs- und den Geschmackssinn oder den Tastsinn beeinflussen.

    Wirkung: Mit diesem Illusionszauber lassen sich beliebige Gerüche und Geschmäcker erzeugen, die jedoch niemals so intensiv sein können, dass sie bei betroffenen Personen Übelkeit hervorrufen könnten. [...]

    Also über Zone ist es möglich.

  • Geron Sturmkind

    Danke für die Antworten.

    1. Ich weiß nicht, ob ich Dich hier richtig verstanden habe, aber die Attributo selber geben einen direkten Bonus auf einmal AW(GE) und einmal die PA(IN). Da wird nix abgeleitet. Meine Frage war nun, was bei Tieren angemessener ist. Attributo(GE) weil bei Tieren der VW im Fluff als Ausweichen beschrieben wird (weswegen sie ja auch keinen halben Schaden bei der Parade erhalten oder Attributo(IN), weil es eine PA ist, da Tiere ja grundsätzlich keinen höheren Ausweichenwert als Menschen besitzen. Ich tendiere eher zu Ersterem. Wobei dann wieder die Frage wäre, welche Formel bei einem verwandelten Mensch anzuwenden ist.
    2. Also laut Zauberbeschreibung entsteht die phyische Komponente beim Ziel, womit nur Magie durch den Fortifex geht.
    3. Deine Beispiele sagen nichts zur Durchdringung von Magie aus oder habe ich da etwas übersehen?
    4. Auch hier kann ich die Begründung nicht ganz nachvollziehen. Die Zone ist ja nicht adaptiv, so dass der Geschmack am Braten haften bleibt. Bei Objekt oder Subjekt wäre dies klar geregelt. Bei Zone jedoch würde die Zone um den Braten zum Beispiel würzig schmecken, aber sobald etwas aus der Zone entfernt ist schmeckt es wieder normal.
  • zu 3. Frage) Hm, eine wirklich interessante Frage, die m.W.n. regeltechnisch so eindeutig nicht geklärt ist. Ich kann dir nur meine Einschätzung mitteilen:


    Bei Humus-, Erz- und Eiswänden wurde ich sagen, dass Zaubersprüche nicht funktionieren, weil du keine Sicht auf das Ziel hast. Das gilt zumindest für alle Zauber ohne Zone, die sich direkt auf ein bestimmtes Ziel richten. Bei den anderen Wänden müsst ihr entscheiden, ob man das Ziel innerhalb der Wand sehen kann. Zudem kommt es dann noch auf den Zauber selbst an. Bei einem Zauber wie dem IGNIFAXIUS, wo eine Flammenlanze aufs Ziel zuschießt, würde ich die Durchdringung nicht erlauben, analog zu der Antwort der Redax bezüglich der Durchdringung elementarer Wände durch Wurf-/Fluggeschosse, vgl. RE: Kleinigkeiten schnell geklärt (Magie, Zauberei und Hexenwerk, DSA 5)

    Ein HORRIPHOBUS wiederum könnte, erlaubt ihr die Sicht, möglich sein.


    Das aber ist, wie schon gesagt, nur meine laienhafte Einschätzung der vorhandenen Regeln. ;) Letztendlich regeltechnisch gesichert wird dir das wohl nur die Redax beantworten können.

  • Kann man ein Tier mit einem Attributo(IN) den VW stärken oder geht da nur der Attributo (GE), weil VW bei Tieren immer AW bedeutet?

    mMn leider weder noch, denn VW≠AW≠PA. Attributp (IN) erhöht "nur" die PA, während Attributo (GE) "nur" AW verbessert.

    Tiere haben aber idr nur einen VW, der allerdings nicht gepuscht wird. Allerdings würde ich als Hausregel zulassen, dass sowohl Attributo (IN) als auch (GE) den VW eines Tieres verbessern können (jedoch nur der stärkste Effekt wirkt, wie meistens bei Zaubern).


    Kann eine Elementare Wand von Zauber durchdrungen werden?

    Ich würde es von Wand und Zauber abängig machen.

    Zuerst wäre die Komponente "Sicht" wichtig. Ist die Wand undurchsichtig, (Erz, Eis, vlt Humus) kann auch kein Zauber "hindurch" da man kein Ziel dahinter sehen kann.

    Zauber mit einer physischen Komponente (wie z.B. die Sphärie und Faxie) werden von "festen" Wänden (Erz, Eis, vlt Humus) geblockt. "Flexible" Wände (Wasser, Luft, Feuer) sollten die Zauber passieren lassen, aber die QS vergleichen und nur die netto-QS kommen am Ziel an. (Genau, hat die Wand eine höhere QS, wird der Zauber ganz geschluckt).

    Zauber ohne physische Komponente, oder die Komponente tritt erst am Ziel auf, sollten die Wand ohne Probleme passieren können.

    Das ist allerdings nur meine persöhnliche Ansicht, und nicht von Regeln gestützt (allerdings auch mWn nicht widerlegt)


    EDIT: Erastäus von Salvunk war etwas schneller und kommt zum ähnlichen Schluss, und auch mMn sollten Zonenzauber, deren Mittelpunkt vor der Wand ist, auch dahniter wirken, solange sie keinen vom Mittelpunt ausgehenden physischen Anteil haben. (beachte auch hier meine Ansicht zu "flexiblen" Wänden)

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben


    33% Powergamer 38% Buttkicker 75%Tactican 33% Specialist 79% Method Actor 75% Storyteller 46% Casual Gamer

  • 1. Die logisch korrekte Antwort auf deine Frage ist: Nein. Oder allgemeinsprachlich weder noch. Weder GE noch IN erhöhen den VW RAW.

    Wenn ein Spieler das bei mir gerne hätte, würde ich einfach GE nehmen und den AW Boni benutzen.

    Wichtig: Es geht beim VW nicht darum, dass das Wesen intuitiv weiß, was eine Armbrust ist und dass es dem kommenden Pfeil ausweichen muss, sondern, dass es sich schnell und unvorhergesehen bewegt. Ob das überhaupt zu steigern ist, ist fraglich. Für die Runde am Tisch fände ich's aber einfach schön.


    2.

    Beim Fortifex finde ich es schwierig. Kann man durch ein geschlossenes Fenster zaubern? Ich hab mir diese Frage bisher nie gestellt, mein Bauch sagt mir aber, dass dies nicht unbedingt so gedacht ist.

    Denn selbst wenn man durch Wände durchschauen kann, so stellen sie für die Magie dennoch ein Hindernis da, welches nicht einfach "durchflossen" werden kann (siehe Zaubererweiterung beim Penetrizzel #Durch Wände hindurchzaubern. Daher scheint einfach so hindurchzaubern, nur weil man durchgucken kann, nicht Stand der Dinge zu sein. Schwierig, Schwierig. Ich weiß da selber auch noch nicht, was mir am besten gefallen würde.

    Ich würde vermuten, dass die Antwort der Redax ist: Das haben wir uns so zumindest nicht gedacht. Es ist also nicht vorgesehen, dass man hindurch zaubern kann. Das würde das Balancing stören.



    3. Ich würde bei allen Elementarwänden die Sicht nicht sehen :) sie flackern zu schnell, sind zu dicht oder was weiß ich. Einfach damit es einheitlich ist.


    4. Ich würde RAW sagen nein, RAW aber sogleich ignorieren und deinen Plan erlauben.

  • Danke schonmal für die weiteren Antworten. Ich erweitere meinen Fragenpool um vier weitere Fragen.

    1. Kann man ein Tier mit einem Attributo(IN) den VW stärken oder geht da nur der Attributo (GE), weil VW bei Tieren immer AW bedeutet?
    2. Wird ein Incendio von einem Fortifex aufgehalten? (Er manifestiert sich beim Opfer und geht gegen die ZK)
    3. Kann eine Elementare Wand von Zauber durchdrungen werden? (War in 4.1 nicht der Fall)
    4. Kann man eine Geschmacksillusion auf einen Braten legen? Das Zielobjekt ist Zone. Passender wäre in diesem Fall jedoch Objekt oder bei Duft gern auch Lebewesen.
    5. Gibt es irgendwo Angaben dazu, was Elementare abseit von Zaubern und Talenten zu leisten vermögen? In WdZ waren Dienste wie:
      1. Bann des Elements
      2. Elementare Manifestation (Manifesto)
      3. Elementare Reinheit
      4. Kontrolle über ein Elemen (Felsenform usw.)
      5. Transport durch ein Element (Wipfellauf etc.)
      6. Zudem gab es zusätzliche Eigenschaften die dies beschrieben, welche ich so bei DSA5 noch nicht gefunden habe.
        1. Astralsinn (würde ich analog zu den Dämonen und DSA4.1 annehmen, aber wer weiß...)
        2. Durch Element gehen
        3. Elementare Hellsicht
        4. Heilung
        5. Langer Arm
        6. Lebenssinn
        7. Regeneration (Ist als zusätzliche Eigenschaft vorhanden)
        8. Resistenz/Immunität gegen profane/geweihte, elementare Angriffe (nur für Dämonen gegen Liturgen erwerbbar)
        9. Verwundbarkeit gegen...
        10. Zusatzaktionen (Ist als zusätzliche Eigenschaft vorhanden)
      7. Einige dieser Dinge lassen sich durch Zauber ersetzen (siehe Klammern). Bei anderen wiederum scheinen die Fähigkeiten ersatzlos gestrichen wurden zu sein. Soll da noch etwas in Zukunft zu kommen?
    6. Gibt es den Dienst Zurückschicken noch in irgend einer Form bzw. muss man immer den letzten Befehl dazu verwenden, damit der Dämon keinen (weiteren)Unsinn anstellt?
    7. Man kann Dämonen nicht mehr Unsichtbarkeit geben, oder?
    8. Golemiden gibt es in unterschiedlichen Größen, aber ich kenne nur Angaben zu einer Größe. Soll da noch etwas kommen oder gibt es dazu schon irgendwo Angaben?

    Edited 2 times, last by Scoon ().

  • 5. Versteckt in Redaktionsantworten

    Beispiel: In ein Element übergehen und auf Befehle warten.

    6.

    Quote from GRW S. 265 4. Die Dienste

    Sind alle Dienste verbraucht, verschwindet das Wesen dahin, wo es herkam.

    7.

    Ich würde die Wesenfähigkeitenliste in AMA3 nur als Beispiele betrachten und mir eigene Ausdenken. Die Wesensfähigkeit "Unsichtbarkeit" scheint es aber nicht zu geben.

  • Und noch eine neunte Frage.


    9. Wie sieht das mit dem Dienst Kampf aus? ich beschwöre ein Elementar und lasse es mit mir reisen (versteckt in seinem Element). Dann kommt ein Kampf und ich lasse es gegen einen Gegner kämpfen. Schön. Nun lasse ich es gegen einen zweiten Gegner kämpfen und damit kann ich zwar noch aussuchen es auch auf alle anderen Gegner in diesem Kampf zu hetzen, aber damit sind auch alle Dienste verbraucht. Wie sieht das nun aus, wenn es bei dem einen Gegner bleibt, wir weiterreisen und zwei Wochen später ein neuer Kampf ausbricht. Ist dann dieser Kampf ein neuer einzelner Kampf oder ist es der zweite Kampf der zum Verbrauch aller meiner Dienste führt?

  • Und noch eine neunte Frage.


    9. Wie sieht das mit dem Dienst Kampf aus? ich beschwöre ein Elementar und lasse es mit mir reisen (versteckt in seinem Element). Dann kommt ein Kampf und ich lasse es gegen einen Gegner kämpfen. Schön. Nun lasse ich es gegen einen zweiten Gegner kämpfen und damit kann ich zwar noch aussuchen es auch auf alle anderen Gegner in diesem Kampf zu hetzen, aber damit sind auch alle Dienste verbraucht. Wie sieht das nun aus, wenn es bei dem einen Gegner bleibt, wir weiterreisen und zwei Wochen später ein neuer Kampf ausbricht. Ist dann dieser Kampf ein neuer einzelner Kampf oder ist es der zweite Kampf der zum Verbrauch aller meiner Dienste führt?

    RAW ist da nicht eindeutig, "soll es mehrere Gegner angreifen" kann man auf den einen Befehl, aber auch auf die gesamte Beschwörungsdauer beziehen.

    Wir handhaben es so, dass sobald die Initiative-Folge endet, endet auch der Kampf, hat die beschworene Entität nur den Befehl einen Gegner zu bezwingen, so kann sie übrige Dienste auch wieder für den Dienst 'Kampf' verwenden. Der 2te Einzelkampf würde also erneut nur einen Dienst verbrauchen.

    Gibt es den Dienst Zurückschicken noch in irgend einer Form bzw. muss man immer den letzten Befehl dazu verwenden, damit der Dämon keinen (weiteren)Unsinn anstellt?

    Wir handhaben das, nicht 100%ig nach RAW, über die SF 'Zauber abbrechen'.

    Nach RAW haben Beschwörungen allerdings die Wirkungsdauer 'sofort' und fallen deshalb nicht in diese SF.

    Man könnte natürlich auch einen Dienst dafür bauen.

  • Und noch eine neunte Frage.


    9. Wie sieht das mit dem Dienst Kampf aus? ich beschwöre ein Elementar und lasse es mit mir reisen (versteckt in seinem Element). Dann kommt ein Kampf und ich lasse es gegen einen Gegner kämpfen. Schön. Nun lasse ich es gegen einen zweiten Gegner kämpfen und damit kann ich zwar noch aussuchen es auch auf alle anderen Gegner in diesem Kampf zu hetzen, aber damit sind auch alle Dienste verbraucht. Wie sieht das nun aus, wenn es bei dem einen Gegner bleibt, wir weiterreisen und zwei Wochen später ein neuer Kampf ausbricht. Ist dann dieser Kampf ein neuer einzelner Kampf oder ist es der zweite Kampf der zum Verbrauch aller meiner Dienste führt?

    Deine Kor gefällige neunte Frage darf mir natürlich nicht entgehen!

    War natürlich klar, dass sie vom Kampf handelt, so wie es dem schwarzen Mantikor gefällt!


    Du kannst dir überlegen, welchen Dienst du ausrufen möchtest:

    1"Dämon bekämpfe diese widerlichen Widerlinge!" und er kämpft gegen alle, aber alle Dienste sind weg (auch wenn er effektiv nur gegen einen gekämpft hat).

    2"Dämon bekämpfe diesen Fiesling mit dem Zweihandschwert und dem großen braunen Hut" und er bekämpft nur diesen Fiesling (oder mit etwas Glück noch mehr, falls er sich selber dazu entscheidet).


    Du kannst auch warten, bis der Dämon einen Gegner getötet hat und danach nochmal den Dienst "Kampf gegen einen" ausrufen.

  • Danke schonmal für die weiteren Antworten. Ich erweitere meinen Fragenpool um vier weitere Fragen.

    1. Kann man ein Tier mit einem Attributo(IN) den VW stärken oder geht da nur der Attributo (GE), weil VW bei Tieren immer AW bedeutet?
    2. Wird ein Incendio von einem Fortifex aufgehalten? (Er manifestiert sich beim Opfer und geht gegen die ZK)
    3. Kann eine Elementare Wand von Zauber durchdrungen werden? (War in 4.1 nicht der Fall)
    4. Kann man eine Geschmacksillusion auf einen Braten legen? Das Zielobjekt ist Zone. Passender wäre in diesem Fall jedoch Objekt oder bei Duft gern auch Lebewesen.
    5. Gibt es irgendwo Angaben dazu, was Elementare abseit von Zaubern und Talenten zu leisten vermögen? In WdZ waren Dienste wie:
      1. Bann des Elements
      2. Elementare Manifestation (Manifesto)
      3. Elementare Reinheit
      4. Kontrolle über ein Elemen (Felsenform usw.)
      5. Transport durch ein Element (Wipfellauf etc.)
      6. Zudem gab es zusätzliche Eigenschaften die dies beschrieben, welche ich so bei DSA5 noch nicht gefunden habe.
        1. Astralsinn (würde ich analog zu den Dämonen und DSA4.1 annehmen, aber wer weiß...)
        2. Durch Element gehen
        3. Elementare Hellsicht
        4. Heilung
        5. Langer Arm
        6. Lebenssinn
        7. Regeneration (Ist als zusätzliche Eigenschaft vorhanden)
        8. Resistenz/Immunität gegen profane/geweihte, elementare Angriffe (nur für Dämonen gegen Liturgen erwerbbar)
        9. Verwundbarkeit gegen...
        10. Zusatzaktionen (Ist als zusätzliche Eigenschaft vorhanden)
      7. Einige dieser Dinge lassen sich durch Zauber ersetzen (siehe Klammern). Bei anderen wiederum scheinen die Fähigkeiten ersatzlos gestrichen wurden zu sein. Soll da noch etwas in Zukunft zu kommen?
    6. Gibt es den Dienst Zurückschicken noch in irgend einer Form bzw. muss man immer den letzten Befehl dazu verwenden, damit der Dämon keinen (weiteren)Unsinn anstellt?
    7. Man kann Dämonen nicht mehr Unsichtbarkeit geben, oder?
    8. Golemiden gibt es in unterschiedlichen Größen, aber ich kenne nur Angaben zu einer Größe. Soll da noch etwas kommen oder gibt es dazu schon irgendwo Angaben?

    2. (Incendie vs Fortifex)

    Der geht durch. Anderenfalls wäre Fortifex ein Magieschild - Incendio auf dem Weg zu seinem Ziel ist ein Zauber ohne physische Komponente.


    3. (Zauber durch elementare Wände)

    Dass durch Humus und Erz nicht gezaubert werden kann, fühlt sich trivial an. Bei Eis ist man gewillt es so zu handhaben, jedoch ist reines Eis glasklar. Da wir beim Eis Gletschereis vor unserem inneren Auge haben, sollten wir praktischer Weise eine Verunreinigung allen Wänden zugestehen: Wasser schäumt, Sturm staubt (und kühlt+kondensiert=nebelt für die Diskussionsbären in den staubfreien Höhlen von la'Puzza), Feuer raucht. Dann blockieren die Wände einheitlich die Sicht und sind einheitlich vom Zauberer nicht zu durchdringen.


    4. (Aromatis Illusionis auf Objekte)

    Eine Augentäuschung kann eine Lampe und eine beleuchtete Umgebung darstellen, entsprechend kann eine aromatische Illusion auch einen Bratenduft und Geschmack im Braten simulieren. Das Problem ist: wird aus dem Braten ein Stück herausgeschnitten und zum Mund geführt, müsste die Geschmacksnote 'mitgeführt werden'. Veränderungen in Illusionen bedürfen der konzentrierten Steuerung, sind also eine 'länger währende Handlung'. Wie das bei Audio und Sicht gemeint ist, kann man den Illusuionsregeln entnehmen. Zurück zum Braten: wenn der Zauber gezaubert wurde und dann nur noch aufrechterhalten wird, wird zwar ein Hund getäuscht, der sein Maul hineinschlägt; wer eine Bratenscheibe 'wegträgt' entlarvt auch die Illusion. Es ist aber zulässig, die Konzentration für die Aufrechterhaltung der Plausibilität aufrecht zu erhalten, das ist aber mehr als nur 'aufrechterhalten'. Der Braten-Verzehrer darf den Wirkungsradius nicht verlassen. Über die fehlende Sicht in Mund&Schlund würde ich hinwegsehen. Immerhin kann ja der Mund-Nasen-Region einer Einzelperson ein abklingendes Aromaerlebnis vorgegaukelt werden.

    Es bleibt am Ende des Tages eine Täuschung der Sinne in einem Bereich x und nicht Synthese von Reizen. #Illusionen können kein Licht erzeugen. Dass das mit Licht/Schall und einem außenstehenden Betrachter/Zuhörer eigentlich nicht funktioniert steht auf einem anderen Blatt. --- ist halt Magie und die will und will mit moderner Physik nicht Hand in Hand...)


    5. (Dschinne und was sie so können und konnten)

    Im Wesentlichen und zunächst, können Dschinni in DSA5 genau das, was sie in DSA5 können und nicht das was sie in DSA4.1 konnten. Das ist alles was in ihren Wertekästen und den allgemeinen Elementarregeln + Verbesserungsregeln steht.

    Dschinne sind nicht (mehr) die Hirten ihres Elements, denen dieses bedingungslos folgt, sie (und umso mehr die elementaren Meister) können aber eine Menge damit anfangen (elementar: rufen, formen, fortbewegen#Kette u.a.m.). Element bannen (Antimagie) können sie primär nicht, warum sollten sie auch, ihres mögen sie ja.

    Darüber hinaus ist bereits am Rosendschinn erkennbar, dass dies keine ultimative Grenze ist (R. ist nämlich ein Humusdschinn, beherrscht trotzdem Zauber außerhalb des Elementarismus). Rosendschinni sind nun noch eine Gruppe und darüber hinaus sind alle Dschinni auch noch Individuen, die (s.o.) offenbar auch andere Zauber in Elementarwesen-Tradition erlernen können.

    Es wird also Luftdschinne geben, die einen voll beladenen fliegenden Teppich nicht nur horizontal wuppen sondern tatsächlich zum Abheben überreden (Telekinese) und Humusdschinne, die doch den Balsam o.ä. beherrschen (Heilung), und weise Ratgeber, die Hellsicht beherrschen, wahrscheinlich auch Erzdschinne, die Gruppen durch Berge transportieren (s. Geodenrituale). Diese noch einmal viel nützlicheren Kameraden muss man finden, sich anfreunden, wahre Namen erkunden, gut behandeln, zufällig in der Nähe und terminlich verfügbar haben etc.pp…

    Der ungezielt gerufene plopp!-Dschinn kann nichts besonderes aus diesem Spektrum, es sei denn die SL will es.


    7. (Unsichtbarkeit für Dämonen)

    Für Dämonen gilt dasselbe wie unter 5. für Elementare gesprochen; eine alte Regel besagt ja auch: Dämonen sind das manifeste Chaos und keine 2 von ihnen sind gleich. Der Grakvaloth zeigt, dass das Konzept der Unsichtbarkeit den Niederhöllen bekannt ist, andere Dämonen können selbstverständlich zaubern und könnten eine Visibili-Variante (und alle möglichen andere Zauber, z.B. Exposami) beherrschen. Wie die Debatte um die unsichtbaren Tierverwandlungen aufgezeigt hat, ist Unsichtbarkeit aber ein fulminanter Balance-Impact. Deshalb gilt:

    Der ungezielt gerufene plopp!-Dämon kann nichts besonderes außer Kram aus Wertekasten und Verbesserungen, es sei denn die SL will es.


    8. (Größenkategorien von Golemiden)

    Es ist weise, verschiedene Größen zu regeln, obwohl die Monstren dazu noch gar nicht da sind. Es ist ja ein sich schreibendes Spiel, und vielleicht hat schon Spielleiterin XZX.2 in Dingens einen XXL - Golemiden gebraucht und gebaut. Würdest Du die Redakteure fragen, würden Sie Dir wahrscheinlich sagen, dass da gut noch etwas kommen könnte. Was jetzt die letzten Convention-keynotes angeht, bin ich gerade nicht sicher, war da nicht sogar etwas mit magischen Monstern?

    Jetzt im Scriptorium: Die Kinder des 23sten Ingerimm

    Ich habe keine Macken, das sind special effects!

    Edited 4 times, last by E.C.D. ().

  • wie sieht das eigentlich mit der Permanenz des aventurischen Elements Feuer aus? Also irdisch ist das selbstverständlich weder ein Element noch sonderlich beständig so ganz allein. Aber wenn ich nun einen Manifesto wirke für ein kleines Feuerchen auf der Handfläche - ist das dann eine Stichflamme die sogleich verpufft, oder prasselt das magisch gerufene Element eine Weile vor sich hin? Ewig ja wohl vermutlich nicht, wie es zB bei einem Manifesto-Stein der Fall wäre.

  • Gute Frage. Der Manifesto manifestiert ja das Element, was keine Plasma sein muss. Wenn es das ist, würde es sich sofort wieder Verflüchtigen, weil es keine Quelle dafür gibt, die es nährt. Aber das würde ich in dem Fall nicht so eng sehen und die Flamme lange genug brennen lassen, um etwas sinvolle damit anzufangen (z.B. Lagerfeuer zu entzünden).

  • Gute Frage, der Manifesto hat als Wirkungsdauer sofort, also keinen vorgeschriebene Zeitraum. Damit würden beschworene Steine bei mir wohl dauerhaft sein.

    Bei Feuer würde ich vorschlagen das es etwas zum verzehren benötigt, sonst sich halt mit der Zeit selbst verzehrt.

    Als Orientierung hat der Zaubertrick Feuerfinger eine Zeitangabe von "höchstens 5 Minuten", der Manifesto sollte auch ohne Brennmaterial nicht darunter liegen.

  • es wurde in der Errata zu AM3 mit 125AP bepreist, komisch, dass sich die ursprünglichen 100AP wieder eingeschlichen haben

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben


    33% Powergamer 38% Buttkicker 75%Tactican 33% Specialist 79% Method Actor 75% Storyteller 46% Casual Gamer

  • Laut Regelwiki kostet Tradition Animist (http://ulisses-gamereference.c…/tradition_Animisten.html) 125 AP. Laut dem neuen Dampfenden Dschungel nur 100. Ich meine da gabs schonmal Verwirrung drum. Hat da jemand mehr Einsicht?


    es wurde in der Errata zu AM3 mit 125AP bepreist, komisch, dass sich die ursprünglichen 100AP wieder eingeschlichen haben


    ( Natan dies ist so ein Fall, wo ich den Ansatz "Was neuer ist Zählt" wieder als recht kontrovers betrachte.)


    @Topic:


    Ich denke eine Klärung kann hier nur eine Anfrage an die Redaktion bringen, auch wenn ich Persönlich den Ursprünglichen Wert von 100 AP aus AM III und Dampfende Dschungel bevorzuge.

    Da es sich nunmal um eher eingeschränkte Zauberer handelt und mir 125 doch zu viel erscheint (Auch wenn sie ihre eigenen, durchaus starken Magischen Handlungen haben)

    Daher würde ich diese Stelle in der Erata zu AM3 gerne verdrängen, wie so viele merkwürdige Regeln und Antworten... :/

    Ich Persönlich verzichte deshalb einfach auf diese Anfrage und setzt den Wert (für mich) auf 100. Was allerdings keine Lösung für ein Gruppenspiel ist.:|


    Boron zum Gruße


    Rupes

    "Regeln sind Werkzeuge

    Wenn dir bestimmte Regeln nicht gefallen und du sie

    entweder ganz streichen oder durch deine eigene Idee

    ersetzen möchtest: tu es!"


    DSA 5 GRW S. 384

  • Kosten nicht auch einige Vollzauberer 125 AP?

    Edit: Mindestens Elfen & Scharlatane kosten 125 AP.

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel


    DSA5-Waffenstatistik

  • Kosten nicht auch einige Vollzauberer 125 AP?

    Edit: Mindestens Elfen & Scharlatane kosten 125 AP.


    Korrekt,


    Druiden kommen noch dazu und Hexen kosten gerade einmal 10 AP mehr (135) siehe: Magische Traditionen

    Daher meine Einschätzung das es zu teuer ist.


    Boron zum Gruße


    Rupes

    "Regeln sind Werkzeuge

    Wenn dir bestimmte Regeln nicht gefallen und du sie

    entweder ganz streichen oder durch deine eigene Idee

    ersetzen möchtest: tu es!"


    DSA 5 GRW S. 384

  • Ich denke eine Klärung kann hier nur eine Anfrage an die Redaktion bringen, auch wenn ich Persönlich den Ursprünglichen Wert von 100 AP aus AM III und Dampfende Dschungel bevorzuge.

    In der Taschenbuchvariante der Av. Magie III sind es auch 100 AP und die erschien ja erst nach den Errata zu Av. Magie III... Schwere Frage daher.