Kleinigkeiten schnell geklärt (Allgemeines, DSA 5)

  • Was würdet ihr für einen angemessenen Preis für eine Iryanrüstung aufrufen, die bei der Herstellung eine Verbesserung von RS +1 erfahren hat?

    Preise sind ein schwieriges Unterfangen. In meinem Aventurien gibt's für Preise von verbesserten Gegenständen folgende Formel:
    Preis des Gegenstandes MAX(200;Grundpreis)*2^(Summe der Verbesserungskonstanten)

    Jede Verbesserung bekommt einen Wert zugewiesen. Bei RS ist's glaube ich bei mir 1 (aus dem Kopf).

  • Was würdet ihr für einen angemessenen Preis für eine Iryanrüstung aufrufen, die bei der Herstellung eine Verbesserung von RS +1 erfahren hat?

    Grob würde ich den Preis verfünffachen. Die Dauer ist ja auch 5x so lang. Also 1250 S, mindestens. Vielleicht gar 1500, wegen besserer Materialien.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neue Geister braucht das Land: Fanprojekt Aventurische Totengeister im Scriptorium und auf dem Forum


    Extrablatt, Extrablatt! Die neue Ausgabe der DERENZEIT ist da! Schaut auch bei uns in der Redaktion vorbei!

  • Ist eine Magierrobe ein komplettes Kleidungspaket für einen Magier oder handelt es sich dabei um einen Umhang, der zusätzlich zur normalen Kleidung getragen wird?

  • aludd Es handelt sich um eine einzelne standesgemäße Robe.


    Allerdings inkludiere ich ggf. Unterwäsche, da z.B. Wolle die direkt auf der Haut getragen wird sehr unangenehm sein kann. Das ist aber auch nicht wirklich RAW.

  • aludd Es handelt sich um eine einzelne standesgemäße Robe.


    Allerdings inkludiere ich ggf. Unterwäsche, da z.B. Wolle die direkt auf der Haut getragen wird sehr unangenehm sein kann. Das ist aber auch nicht wirklich RAW.

    Ist durch die Robe der ganze Körper bedeckt oder ist es nur ein Umhang? Braucht ein Magier in Robe also noch Hemd und Hose?

  • aludd Es handelt sich um eine einzelne standesgemäße Robe.


    Allerdings inkludiere ich ggf. Unterwäsche, da z.B. Wolle die direkt auf der Haut getragen wird sehr unangenehm sein kann. Das ist aber auch nicht wirklich RAW.

    Ist durch die Robe der ganze Körper bedeckt oder ist es nur ein Umhang? Braucht ein Magier in Robe also noch Hemd und Hose?

    Die Roben sehen je nach Akademie sehr unterschiedlich aus.

    Je nachdem wie steng und auf welche Weise der Codex Albyricus durchgesetzt wird.

    Im Süden sind sie oft luftige Gewänder aus Samt, Seide oder Brokat.

    Im Norden findet man eher Wolle und Leinen.


    Generell ist die Robe aber KEIN Umhang.

    Der Standesgemäße Spitzhut mit breiter Krempe ist auch nicht inkludiert.


    Wenn dir Aventurische Magie 1 zur Verfügung steht, dann schau dir Seite 15 an.

    Wenn nicht dann schreib mir eine PN hier im Forum.

    Was würdet ihr für einen angemessenen Preis für eine Iryanrüstung aufrufen, die bei der Herstellung eine Verbesserung von RS +1 erfahren hat?

    Grob würde ich den Preis verfünffachen. Die Dauer ist ja auch 5x so lang. Also 1250 S, mindestens. Vielleicht gar 1500, wegen besserer Materialien.

    Den Listenpreis genau wie die Arbeitszeit zu verfünffachen ist allerdings sehr unakurat/versimpelt:


    Ich hab es mal nach den Herstellungskosten von AKO S. 100 durchgerechnet und komme bei 7 benötigten Intervallen und einem Preis von 30 S/Tag für den Lederer auf gerade mal 692,5 S für die Herstellungskosten. Wobei ich von einem Arbeitstag von 10 Stunden ausging.

    Da kann dann natürlich noch ein Aufschlag für Zoll und Transport den tatsächlichen Verkaufspreis beeinflussen aber nach RAW wird die Rüstung nicht 1500 S kosten.

  • Nach Aventurisches Kompendium 1 Seite 100 sind die Materialkosten bei 25% des Listenpreises. Damit würde ich nicht dne Listenpreis verfünfachen sondern beide anteile seperat berechnen (Materialkosten und Arbeitskosten).

    Für die Iyranlederrüstung mit +1RS würde dann 1000S ergeben (0,25*250 + 0,75*250*5)

  • Gregorey

    Die 75% zu verfünffachen ist aber nach Seite 100 auch nicht korrekt. Listenpreis ist nämlich laut diesem Abschnitt der Verkaufspreis und nicht die Herstellungskosten. heißt also im Listenpreis stecken auch bereits Dinge wie Marktgebühr, Steuer, Gewerkschafts-/Gildenanteil etc.


    Die reine Arbeitszeit die verfünffacht wird ist =

    [Anzahl benötiger Intervalle]×[Intervall-Dauer]×[Modifikator durch Verbesserungen]

  • Wir sind immer noch neu in DSA und spielen gerade das Abenteuer "Neue Bande & Uralter Zwist". Mir sind die neuen Anwendungsgebiete der Fertigkeiten immer noch nicht ganz klar. Früher war es ja so, dass wenn man eine Spezialisierung hatte, man Boni bekommen hat. Ist es richtig, dass jetzt alle einen Malus bekommen, wenn sie das gegannte Anwendungsbiet nicht haben? Bei uns führt das gerade dazu, dass so ziemlich jede Probe immer um drei Punkte erschwert ist. Ist das so richtig?

  • Bei uns führt das gerade dazu, dass so ziemlich jede Probe immer um drei Punkte erschwert ist. Ist das so richtig?

    Nein, das ist nicht richtig.

    Früher war es ja so, dass wenn man eine Spezialisierung hatte, man Boni bekommen hat.

    Dies ist immer noch so.

    Dass man über ein Anwendungsgebiet NICHT verfügt (und dann eine Erschwernis von 3 erhält) ist der Ausnahmefall. Man verfügt über alle Anwendungsgebiete, die bei der Fertigkeit dabei stehen, außer jene, die als "Neue Anwendungsgebiete" bezeichnet sind. Etwa bei Sinnesschärfe Fuchssinn und Lippenlesen (jeder verfügt dagegen über Hinterhalt entdecken, Suchen und Wahrnehmen). (Anmerkung: Es gibt in den Kompendien noch ein paar mehr davon, die noch nicht im GRW stehen wie z.B. Kristallzucht). Alle diese zusätzlichen Anwendungsgebiete müssen erst durch Sonderfertigkeiten erworben werden und sind sonst um 3 erschwert.


    Es mag natürlich Grenzfälle geben, gerade bei Wissenstalenten kann der Meister auch entscheiden, ein reguläres Anwendungsgebiet mit dem Aufschlag von 3 (als quasi "nicht besessenes Anwendungsgebiet") zu versehen, falls es doch gar zu weit weg erscheint - ich denke da zum Beispiel an Götter und Kulte (Namenloser oder Rastullah) für zwölfgöttergläubige Helden.

    ABER, das ist Meisterentscheid und rein nach Regeln sind solche Anwendungsgebiete nicht erschwert.

  • Angrosch zum Gruße Phelix
    Nein, nicht alle Proben sind um -3 erschwert, sondern nur solche, die durch Sonderfertigkeiten oder Vorteile freigeschaltet worden wären, aber der Charakter sie nicht besitzt. Regel hier.
    Beispiele dafür sind die SF Heraldik oder Dokumentenfälscher, welche die Anwendungsgebiete Herladik & Stammbäume in Etikette oder Dokumenten fälschen in Malen & Zeichnen freischalten. Wenn der Held/die Heldin die SF nicht besitzt, kann (aber muss nicht) nach Maßgaben des/der MeisterIn eine Probe um mindestens erschwert -3 ablegen, kann aber auch höher gehen.

    Beste Grüße

  • Nur weil das gern mal zu Verwirrung führt:


    Wenn irgendwo Boni/Mali für den FW (aka Fertigkeitswert) stehen dann werden die mit dem Wert den man in dem Talent hat verrechnet, bevor man eine Probe würfelt.


    Wenn irgendwo Boni/Mali auf den FP (aka Fertigkeitspunkte) vergeben werden bezieht sich das auf die FW-Punkte die man bei einer Probe übrig behalten hat.


    Hat man also im Talent Metallbearbeitung einen Fertigkeitswert (FW) von 11 hat, und eine Spezialisierung auf Grobschmied, dann darf man, wenn bei einer Probe also Grobschmiedearbeiten relevant sind, 13 Punkte benutzen zum Ausgleich, für alle anderen Metallbearbeitungsproben nur 11.

    Wenn bei einer entsprechenden Probe (egal ob mit oder ohne Spezialisierung) jetzt 9 FW-Punkte übrig bleiben, dann heisst das man hat 9 FP, woraus sich dann QS 3 ergibt. Verfügt man zusätzlich zB über die Erweiterte Talentsonderfertigkeit „Handwerkskunst“ für das Anwendungsfeld Metallbearbeitung, dann bekommt man dadurch +1 FP, hat also 10 FP, und entsprechend QS 4 erreicht. Hätte man dagegen nur 8 FP erreicht vorher, dann hätte man mit Handwerkskunst 9 FP und beides bedeutet QS 3, also kein besseres Probenergebnis erreicht.

  • Moin Moin,

    ich wurde auf zwei Dinge bezüglich Kräuter in DSA5 von unserem Heiler aufmerksam gemacht:


    Gibt es eine Stelle an der die Haltbarkeit von Pflanzlichen Hilfsmitteln beschrieben ist? Insbesondere der bezüglich dem Wirseltrank, der recht mächtig wirkt ganz ohne Haltbarkeitsangaben. Ich konnte leider keine finden.


    Erinnere ich mir richtig, das es noch keine Regeln zum Anbau von Heilkräutern gibt? Gab es dazu etwas in früheren Editionen?

  • Lendo Der Wirseltrank ist ja lediglich ein Absud/Tee der Blätter des Wirselkrauts.

    Gemäß Seite 140 des Aventurischer Herbariums haben Blätter roh eine Haltbarkeit von 1 Woche und verarbeitet von 1 Monat.

  • Lendo Der Wirseltrank ist ja lediglich ein Absud/Tee der Blätter des Wirselkrauts.

    Gemäß Seite 140 des Aventurischer Herbariums haben Blätter roh eine Haltbarkeit von 1 Woche und verarbeitet von 1 Monat.

    Das hilft mir leider nicht ganz weiter.

    Ist der Absud/Tee jetzt direkt nur verwendbar, 3-7 Tage wie wenn ich mir Pfefferminztee mache (wie das rohe Wirselkraut), oder doch eher Monate wie industrieller Tee wenn abgekocht im Behälter (wie verarbeitet Wirselkraut)? ^^"

  • Lendo Weder noch, einen Absud oder Tee aus Blättern zu ziehen ist laut den Regeln eine Form der Haltbarmachung.

    Wirselkraut-Blätter (roh) halten sich also eine Woche.

    Der Wirseltrank hält sich einen ganzen Monat.


    Sorry, dass meine erste Antwort so unklar war.

  • Ist jemandem von euch ein Generator oder eine Liste für Dämonennamen bekannt? Ich habe mir einen eigenen Dämon gebastelt, und mir mag einfach kein cooler Name für ihn einfallen. Da käme mir jetzt so ein Randomizer wirklich recht.

    Das sind keine Augenringe. Das sind Schatten großer Taten!

  • Ist jemandem von euch ein Generator oder eine Liste für Dämonennamen bekannt? Ich habe mir einen eigenen Dämon gebastelt, und mir mag einfach kein cooler Name für ihn einfallen. Da käme mir jetzt so ein Randomizer wirklich recht.

    Mir ist war kein Generator bekannt, aber vielleicht hilft dir mein schnelles googlen:


    Generatoren

    https://www.fantasynamegenerators.com/demon_names.php

    Demon Name Generator - Male & Female Demon Name Ideas

    Demon Name Generator | 1000s of random demon names



    Inspiration durch existierende

    Kategorie:Dämon – Wikipedia

    Liste von Fabelwesen – Wikipedia
    Dämon/Liste – Wiki Aventurica, das DSA-Fanprojekt