Kleinigkeiten schnell geklärt (Allgemeines, DSA 5)

  • Gut, aber eine Mine für minderwertiges Erz könnte es geben. So für Werkzeuge des Alltags, bei den die Qualität nicht so gut sein muss. :D

    Die Salzgewinnung in Nostria erfolgt meines Wissens aus dem Meer. Das wird über den Sâlweg geliefert. Steinsalz gibt es z. B. im Kosch.


    EDIT


    Silber käme vielleicht in Frage. Das gibt es im Steineichenwald.

    Wer den Spötter belehrt, der trägt Schande davon und wer den Frevler zurechtweist, holt sich Schmach.

    Rüge nicht den Spötter, dass er dich nicht hasse, rüge den Weisen, der wird dich lieben.

    Gib dem Weisen, so wird er noch weiser werden; lehre den Gerechten, so wird er in der Lehre zunehmen.

    Spr9,7-9

  • Leute es ging hier in der Frage um das direkte Umland um Nostria (Stadt) und nicht um das Kngr. Nostria und/oder seine Handelspartner.

    Egal welche Quellen ich durchstöbere finde ich keine Hinweise auf irgendeine Art von Bergbau in der Nähe der Hauptstadt.


    Wenn ihr den Bergbau Nostrias ausführlich diskutieren möchtet macht einen neuen Faden auf.

    Kha schrieb:

    Hiermit verurteile ich @Sturmkind für 13 Äonen zum Spielleiter und nehme ihm seinen Namen, als Strafe hier einfach ungefragt geistiges Eigentum anderer zu zitieren.:zwerghautelf:

  • Macht es einen wirklichen Unterschied Regeltechnisch in welchem Monat man geboren ist? Im GRW steht Menschen, geboren an den Namenlosen Tagen, gelten als verflucht. Hat das ne Auswirkung wie -1 Erschwernis auf einflüsterungen vom Namenlosen? Oder war das einfach nur Fluff und hat einfach keine großen mehrwert außer Trivia?

  • In fürheren DSA Versionen gab es je nach Geburtsmonat kleine Boni. Rondra Schwerter+1 (glaub ich, DSA3).

    Ansonten ist es halt Aberglauben, der aber nicht ganz unbegründet ist.
    Ich sage nur: Löwen (Sternbild) glauben nicht an Sternzeichen....


    Kinder, die in den NL Tagen geboren werden sind oder vielmehr werden oft auch Anhänger wenn nicht sogar wichtige Personen im Kult des Namenlosen.

    Wobei ich vermute die Dunkelziffer liegt höher: Also einige Kinder die in den NL Tagen geboren werden, gelten als am 01.PRaios geboren...

    Nietzsche und Amazeroth - Also sprach Zarathustra (zweiter Teil):


    Was erschrak ich doch so in meinem Traume, dass ich aufwachte? Trat nicht ein Kind zu mir, das einen Spiegel trug?

    "Oh Zarathustra - sprach das Kind zu mir - schaue Dich an im Spiegel!"

    Aber als ich in den Spiegel schaute, da schrie ich auf, und mein Herz war erschüttert: denn nicht mich sah ich darin, sondern eines Teufels Fratze und Hohnlachen.

  • Macht es einen wirklichen Unterschied Regeltechnisch in welchem Monat man geboren ist? Im GRW steht Menschen, geboren an den Namenlosen Tagen, gelten als verflucht. Hat das ne Auswirkung wie -1 Erschwernis auf einflüsterungen vom Namenlosen? Oder war das einfach nur Fluff und hat einfach keine großen mehrwert außer Trivia?

    Wenn du das abbilden willst, wären entsprechende Nachteile um das regelseitig auszugestalten sinnvoll. Ich hätte da spontan an Pech und körperliche Merkmale gedacht, die einen als Außenseiter stigmatisieren können. Etwas spezielles gibt es für an Namenlose Tage geborene in DSA5 nach meinem Wissen nicht.

  • Macht es einen wirklichen Unterschied Regeltechnisch in welchem Monat man geboren ist? Im GRW steht Menschen, geboren an den Namenlosen Tagen, gelten als verflucht. Hat das ne Auswirkung wie -1 Erschwernis auf einflüsterungen vom Namenlosen? Oder war das einfach nur Fluff und hat einfach keine großen mehrwert außer Trivia?

    In Abenteuer Basis Spiel (DSA 2/3) hieß es damals noch, dass niemand der an diesen Tagen geboren wurde, je zu einem Helden wird.
    Und wir spielen doch hier Helden, und nicht irgendwelche nichtsnutze.
    Der Weg des Ausgestossenen, mit Pech oder von Dunkelheit verführtem steht wohl eher auf dem Programm wenn man an Namenlosen Tagen geboren wurde.


    Schattenkatze: Die Diskussion um um die Kombination von RS und KS wurde ausgegliedert.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------


    Meine Lieblingscharaktere:

    Pepelios Claritas - Streiter für das Gute, Wahrheit und Gerechtigkeit

    Gelrat Torek - Schmied und Handwerker aus Leidenschaft

    Silvana Alriks - Wer sagt, dass in Andergast nur Männer zaubern können?

  • Du musst die ja garnicht erst kaufen bei der Generierung. Ausser natürlich du hast eine Profession gewählt wie Geweihter wo das automatisch dazu gehört.


    Wenn dein Meister es erlaubt kannst mMn den Nachteil trotzdem wegkaufen nur halt mit entsprechenden Folgen:

    Ein Geweihter der sich nicht an den Moralkodex hält wird halt schnell kein Karma mehr bekommen.


    Ich würde also behaupten das es geht, nur spielt man dann effektiv einen gefallenen geweihten. Anderseits braucht man den Nachteil ja nicht um sich dran zu halten. Wenn es also mehr darum geht Punkte freizumachen um sich andre Nachteile zu kaufen (warum auch immer man dan wollen sollte) seh ich da weniger ein Problem mit. Geht es darum nicht strikt daran gebunden zu sein würd ich darauf hinweisen das den Nachteil zu haben ja keine feste unüberwindliche Mauer darstellt: auch ein Rondrageweihter mit Moralkodex usw mag in einer passenden Situation vllt mal jemanden von hinten angreifen, das verhindert der Nachteil ja nicht. Der bedeutet ja nur das passend schlechte Gewissen danach samt reue/beichte im Tempel und ob das schon zu weniger Karma führt liegt eher in den Augen der Gottheit, die ja alle Beweggründe des Helden kennt und beurteilen kann obs einen Grund gab oder nur so aus langeweile gegen ihre Regeln verstoßen wurde.

  • Prinzipiell stimme ich dem was Sano sagt zu. Man muss auch unterschieden werden ob ein Nachteil nicht gewählt oder später wegggekauft wird. Bei dir gehe ich davon aus dass du die Nachteile bei Charakter Generierung nicht auswählen willst.

    Prinzipiell kannst du in dsa 5 machen was du willst die professions Pakete sind nur Vorschläge.

    Wenn du mit den Paketen arbeitest musst du aber bedenken dass die dann teurer werden da in die angegebene AP kosten die Nachteile mit einberechnet sind.

    Aus SL Sicht sage ich auch das du mir schon eine verdammt gute Erklärung geben müsstest warum dein Charakter sich nicht an die Moral und die Prinzipien halten soll die er von Kindheit an gelernt hat.

  • Wie meine Vorredner schon sagten, du kannst bei DSA5 deinen Charakter generieren wie du willst. Zum ersten Mal in der Geschichte von DSA kannst du deinen Charakter so erschaffen wie du ihn dir vorstellst. Das ist auch gut so.

    Allerdings sollte der Charakter dann auch immer noch „nach Dere“ passen. Es sei denn, ihr spielt Euer Aventurien, das ja auch ganz anders sein kann wie das offizielle. Wichtig ist das ihr euch in euerer Gruppe einig seit und das es euch Spaß macht.


    Warum also auch nicht mal einen in die Jahre gekommenen, fettleibigen, an den Geboten seiner Göttin zweifelnden Rontrageweihten…? Der vielleicht noch mal einen Schubs zu einer Heldentat braucht um zu seiner Göttin zurück zu finden.. Wer sagt das die alle jung, dynamisch und erfolglos äääh erfolgreich sind?

    Überführte, kleptomanische Witze-Diebin