40K: Wrath & Glory

  • Hat schon jemand ein paar Infos zum neuen 40k Rollenspiel?


    Deathwatch bzw. "Space Marine badassness das Rollenspiel" macht immer wieder Laune als Setting, auch wenn mich das W100 System nicht weghaut. Bin echt gespannt was mit Wrath & Glory im Ofen ist.

  • Ich habe jede Menge Infos!

    Aber ich darf nix sagen. ;-)


    Wir haben Samstag ein Let's Play aufgenommen, aber mal sehen wie aktuell die Regeln da noch sind, wenn es online geht.

  • Werden denn jetzt eigentlich noch Werke aus den Reihen "Schattenjäger", "Deathwatch", "Freihändler", "Schwarzer Kreuzzug" oder gar "Only War" übersetzt, oder wird man sich ausschließlich auf die Übersetzung von "Wrath & Glory" konzentrieren?

  • Werden denn jetzt eigentlich noch Werke aus den Reihen "Schattenjäger", "Deathwatch", "Freihändler", "Schwarzer Kreuzzug" oder gar "Only War" übersetzt, oder wird man sich ausschließlich auf die Übersetzung von "Wrath & Glory" konzentrieren?

    Da FFG die Warhammerlizenz verloren hat, dürften diese Serien alle eingestellt sein

  • Vielen Dank für die raschen Antworten. Das sind leider 2x keine guten Nachrichten. Ein Verlust der Lizenz seitens FFG ist natürlich unschön, wäre grundsätzlich aber kein Problem für deutsche Übersetzungen der bisher erschienenen Bücher. Da gibt es ja noch sehr viel, was noch nicht übersetzt wurde. Für mich aber gar nicht einzuschätzen, ob das angesichts des bald erscheinenden "Wrath & Glory" überhaupt rentabel wäre.

  • Die ersten Besprechungen sind raus:

    https://www.youtube.com/watch?v=axbUwtoqK68

    http://www.belloflostsouls.net…-give-you-a-headache.html


    Leider ist das Lesen sehr anstrengend, der Hintergrund ist einfach zu unruhig. :(

    @Ulisses: Wenn ihr das bei der deutschen Version nicht besser macht, verhau ich euch mit meinen Schulterpolstern.


    Aber das Regelkonzept gefällt mir gut . Einfaches Würfelsystem ohne Sonderwürfel. Kein W%-System. Unterschiedliche Tierlevel (1-5), so dass man Ottokanonenfuttersoldat (T1) und Space-Marine (T3) gut abbilden kann, ohne dass man in komische Regionen des Würfelsystem kommt. Keine Slapstick Anfänger Region.

    Die 3 Metaressourcen (SC-Bennies, Gruppen-Bennies und SL-Bennies) sind mir eigentlich zu viel, aber damit kann ich leben.

    Crit-System und geistige Stabilität muss ich ausprobieren, bin aber zuversichtlich.


    Und "The Dark Imperium" halte ich für sehr vielversprechend für spannende Abenteuer.


    Ich freue mich. :)


    Ein paar Fragen an Ulisses oder an jeden Anderen mit Infos:


    - Gibt es einen Zeitplan für die deutsche Übersetzung?

    - Wird man die englische Totholz-Ausgaben über den F-Shop bekommen?

    - Für welches Tierlevel ist das erste Abenteuermodul "Dark Tides" gedacht?

  • - Gibt es einen Zeitplan für die deutsche Übersetzung?

    - Wird man die englische Totholz-Ausgaben über den F-Shop bekommen?

    - Für welches Tierlevel ist das erste Abenteuermodul "Dark Tides" gedacht?

    Die deutsche Ausgabe erscheint Ende 2018 / Anfang 2019.

    Die englischen und deutschen W&G-Produkte wird es im F-Shop geben. Wir bringen sogar ein paar englische Bücher die wir noch hier haben zur Ratcon mit und verkaufen sie vor Ort, analog zum Vorverkauf auf der Gencon.

    Das erste Abenteuer von Dark Tides ist für Charaktere der Tiers 1-2 konzipiert, insgesamt sind Abenteuer für alle Tiers vertreten.

  • Nach den ersten Spielrunden Wrath & Glory und Wfrp4 bin ich von beiden Systemen sehr angetan. Da kommen große Zeiten für Warhammerrollenspieler auf uns zu. (Momentan liegt WFRP bei mir etwas vorne, das liegt aber denke ich auch an den großartigen 1.Ed Abenteuern die wir verwursten)

    "Ohne DSA5 hätte es Herr der Ringe nie gegeben" - H.P.Lovecraft

    Einen Doppelkhunchomer mit alles und scharf, bitte