TdK: Bilder- und Illustrationsthread

  • Aber bitte bloß keine Zusätzlichen Dörfer...Wir wollen doch nicht wie in Aventurien jeden freien Fleck zukleisten.

    Ernsthaft jetzt? Ich komme in Aventurien ins Schwimmen, wenn ich drei Tage Überland meistern soll. Nichts ist öder als endlose Wildnis. Für die Handlung irrelevanter Kampf, Jagd, Beeren pflücken, Heilkräuter einsammeln, Lagerstatt errichten, nächtlicher Überfall mit noch einem für die Handlung vollkommen irrelevanten Kampf, hier und da mal ein Reisender, damit überhaupt irgendwas passiert. Es war unfassbar mühselig genug, das Tal der Klagen überhaupt mit ein bisschen Leben zu füllen, damit das Gefressenwerden durch die nächste Rochkotaii-Sippe nicht das gnädigere Schicksal gegenüber der gähnenden Langeweile eines riesigen leeren Gebiets darstellt. Ein Problem, das die meisten riesländischen Regionen haben. Es bräuchte dort Unmengen mehr an Ansiedlungen, alten Ruinen, verlassenen Minen, verfluchten Orten, geheimen Basen, Türmen, Festungen, Zissmen, Zeltlagern, Rebellenstützpunkten, Flüchtlingslagern und dergleichen mehr, damit man nicht dieselben öden Wildnisplots in Dauerschleife abspielen muss.

  • Ich kann mich erinnern, dass bzgl. der Position von Gunnarport aber damals noch Unklarheiten herrschten.
    Könnt ihr mir bitte kurz sagen, wo eurer Meinung nach auf der Karte Gunnarport liegt? Ich dachte immer, dass es ganz im Norden (Position 1) ist.

    Steht alles im Text. Dem ganz vorne eine Karte beigefügt ist, aus der die Positionen klar hervorgehen.


    Gerne auch nochmal zum Runterladen:


    https://www.dropbox.com/h?prev…+der+Klagen+Version+4.PNG


    Jede Änderung bzgl. der bekannten Orte würde umfassende Änderungen am Text erfordern und darüber hinaus das bereits publizierte "Gefangen in den Nebelauen" in Widerspruch dazu setzen.

  • Kurzer Einwurf Arantan:

    Du kommst hier rein und greifst 2 Jahre alte Statements auf.
    Das ist okay, wenn hier wieder was vorwärts geht. Das geht aber dann sicherlich auch in nem etwas weniger aggressiven Tonfall. Danke.

    - nicht mehr im Forum aktiv -

  • Kurzer Einwurf Arantan:

    Du kommst hier rein und greifst 2 Jahre alte Statements auf.
    Das ist okay, wenn hier wieder was vorwärts geht. Das geht aber dann sicherlich auch in nem etwas weniger aggressiven Tonfall. Danke

    Zwei Jahre alte Statements sind mit die jüngsten, die ich aufgreife. Aktuell bin ich bei denen von 2013.


    Habe mit Dnalor abgemacht, dass ich eine Spielhilfe für die Mammutsteppe bastle, die dann in die Memoria Myrana soll. Die hat bereits vierzig Seiten, und ich bin erst im Kulturenteil.


    Die Geschichtsschreibung wächst und gedeiht, nähert sich Seite 600 und widmet sich gerade dem Thema Borbarad.


    Keine Ahnung, ob mein Tonfall aggressiv ist. Ich habe die Posts gerade nochmal gelesen und sehe es nicht. Wenn ich aggressiv bin, klingt das normalerweise deutlich anders. Was ich sicherlich bin, ist genervt. Das bringt die Arbeit mit den alten Texten mit sich. Ich habe irgendwann festgestellt, dass es kaum einen Text gibt, der nicht an irgendeiner Stelle in Widerspruch zum offiziellen DSA steht. Es hat Monate gebraucht, die Geschichtsschreibung an den Kanon anzupassen. Schlimmer ist es allerdings, sich beim Versuch, die relevanten Textteile aus dem alten Forum zu extrahieren, durch alte Diskussionen zu arbeiten. Ich will mich da jetzt eigentlich gar nicht einzeln zu auslassen, aber manches tut einfach weh.


    Aber apropos weitergehen... Wie ist denn der Stand beim Tal der Klagen? Die Dateien müssten ja gerade bei dir sein?

  • Kurze Frage bezüglich Illustrationen:

    Es kämen ja Unmengen an Creative Commons Illustrationen in Frage.

    Jetzt hab ich oben irgendwo gelesen, das ihr auch überlegt die TdK im Skrictorium zu veröffentlichen. Das schließt aus, das wir Creative Commons mit einigen Rechtemodulen verwenden.

    z.B.:

    -Nicht-Kommerziell (Könnte man eventuell umgehen wenn als Preis 0 € Fix angegeben wird, ob das durch die Prüfung kommt bei Ulisses weiß ich aber nicht)

    -Weitergabe unter gleichen Bedingungen (Ulisses erlaubt keine Veröffentlichung von DSA Material unter CC Lizenz (und Sie haben gute Gründe dafür, nachdem ich mich eingelesen habe, das trifft im Übrigen aber auch bei Veröffentlichung bei Orkenspalter zu)


    Es gibt so viele schöne Sachen da draußen, aber die meisten haben gehen nur bei Nichtkommerzieller Verwendung. Daher: Ist Scriptorium gesetzter Konsenz? Oder würde auch veröffentlichung hier auf Orkenspalter genügen?


    Wenn ich den Stand der Dinge richtig deute (sehe ja nur die offiziellen Foren-Threats) fehlt das Layout und Illustrationen (hab gerade gesehen, das es da einen Schönen-Kartenrohling gibt).


    Bin ziemlich angefixt und gerade auf der Arbeit auf einem VPN-CLient mit Illustrator gestoßen...

    Hab zwar keinen Plan, bin aber motiviert ;)

    "Nur Bier aus echten Pilzen ist gutes Bier!"

  • Wenn ihr Zeit mitbringen könnt, kann ich hier und da was kleines zeichnen. Bei Karten muss ich aber wohl passen.

  • Auja... für Tötet den Drachen! einnen Reiternomaden auf seinen Rammschädel, der mit Lanze gegen einen Drachen anreitet


  • Ich hab übrigens auch noch die bestellteb und überarbeiteten Karten. Hatte gelesen das es diesen Sommer fertig werden soll.

    Wer von euch kriegt die?

  • Ich bin hier zwar lange nicht mehr vorbeigekommen, aber die sollten an Thorus gehen, wenn ich das richtig verstanden habe.

  • Ectheldir Ich fürchte, von Thorus84 sind in diesem Forum kaum Antworten zu erwarten. Das TdK macht er über den Sommer fertig und lädt es "irgendwo" hoch. :|

    Wer den Spötter belehrt, der trägt Schande davon und wer den Frevler zurechtweist, holt sich Schmach.

    Rüge nicht den Spötter, dass er dich nicht hasse, rüge den Weisen, der wird dich lieben.

    Gib dem Weisen, so wird er noch weiser werden; lehre den Gerechten, so wird er in der Lehre zunehmen.

    Spr9,7-9

  • Uff. Das hatte ich tatsächlich noch nicht mitbekommen.

    Trotzdem wäre es Thorus84 der im Zweifel die Karten zum TdK bräuchte, um sie eben in die Ferigstellung des TdK einzubauen.

  • Ah, oki. Danke. Hab die Kontaktdaten. Wir sehen uns regelmäßig zum Pen and Paper.