Meinungen zum Ulisses-Crowdfunding

  • Die Frage, inwiefern die Energie, die in (mancher Leute Meinung nach unnützen) CF-Produkten steckt, in einem anderen Verlauf der Geschichte hätte anderweitig eingesetzt werden können, halte ich schlicht für nicht beantwortbar.


    Ich weiß nicht ob dir das klar ist aber in diesem speziellen Fall denke ich kann Eismann halbwegs abschätzen, wieviel Energie in DSK gewandert ist und ob damit sonst etwas anderes DSA-relevantes passiert wäre.

  • Ich glaube, da ging es eher um die Gesamtsituation als um den speziellen Fall.

    ROMANES EUNT DOMUS !

  • Da ich das gerade getan habe: Doch, das geht in diesem beispielhaften Fall ganz gut.

    Du wirst allerdings mit ziemlicher Sicherheit auch bestätigen können, dass du nicht die redaktionelle Betreuung, Lektorat, korrektorat, Art Design, Layout etc auch gemacht hast. Das waren Leite aus dem Verlag. Der Autor ist nur ein Rädchen in so einem Projekt. Und Fakt ist: statt 3-4 angekündigter RSHs kommt vermutlich 1 dieses Jahr. Und das liegt nicht daran, dass die Redax auf der faulen Hauf liegt ?.

  • Gnupi

    Closed the thread.
  • Dieser Thread wurde auf Grund von ständigen Themenabweichungen, mangelnder Konstruktivität und wiederholt unsachlichen Äußerungen geschlossen. Sollten euch weitere, wichtige und themenbezogene Aspekte einfallen, so könnt ihr euch gerne damit an die Moderation wenden. Wir werden dann eine Wiedereröffnung prüfen. Die Moderation