Orkenspalter CT XV - Anreise

Das Forum hat aktivierte Mehrsprachigkeit! Bitte wähle in Deinen Einstellungen, aus welchen Sprachen Du überhaupt Beiträge sehen möchtest.
  • Die Waschbären-Götter mit Euch,


    damit ihr Euch bei der Anreise nicht verfahrt, hier nochmal ein kleines Bildchen, was die Lage vor Ort schildert.


    Variante 1: Offizielle Wegbeschreibung der Hütte
    - Von Flüren aus auf die B58 Richtung Schermbeck!
    - Durch Drevenack durch, weiter Richtung Schermbeck – Damm, auch dort weiter der B58 folgen!
    - Kurz vor der Abzweigung nach Schermbeck steht auf der rechten Seite ein Blitzer!
    - Direkt hinter dem Blitzer geht auf der linken Seite ein kleiner schmaler Feldweg ab (Vossenbergweg), dort links in den Vossenbergweg! Diesem folgen bis zur Kreuzung Vossenbergweg – Brüner Weg.
    - Dort dann rechts in den Brüner Weg! Der Weg steigt langsam an und auf der rechten Seite ist ein Waldgebiet. In diesem Waldgebiet liegt die Helmut Marx Hütte!
    - Die Wegbeschreibung ist auch auf der Seite der Hütte zu entnehmen


    Variante 2: Kurze Wegbeschreibung von Orki
    - Von der B58 (Weseler Straße) in den Vossenbergweg einbiegen und die zweite größere Ausfahrt rechts in den Brüner Weg einbiegen
    - Bei der Hütte ankommen, siehe X auf der Karte


  • Lieben Dank euch beiden. Das Problem ist das Gepäck, das ich zum Zelten brauche. Dadurch brauche ich jemanden, der mich möglichst von Nähe Pforzheim oder Karlsruhe mitnehmen kann. Ich bin schon einmal mit Öffentlichen gereist und es war furchtbar. Ich überlege ob ich dann lieber absage.

  • Hiho!


    Im Zweifel: ich werde ein großes Zelt mitbringen und habe damit auch schon anderen das Gepäck erleichtert. Eine Person mehr macht da glaube ich nichts aus. Dann müsstest du nur mit deinem Schlafgeraffel anreisen. Im Zweifel kann ich anbieten ein Feldbett mehr mitzubringen.


    Ich werde aus dem Raum Frankfurt Main losfahren. Was das Packen angeht muss ich noch ein zwei Sachen ausprobieren, bevor ich genauere Angaben zu zusätzlichen Plätzen machen kann.

    ~“Adieu,” sagte der Fuchs. ”Hier ist mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!”~ (Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry)

  • Hexenkind oh, das hört sich ja toll an. Ich bin auch noch am abklären. Das Zelt bringt wohl Miro mit. Dann hätte ich das schonmal los. Für ein Feldbett wäre ich sehr dankbar, dann muss ich nur den Schlafsack mitbringen und wenn man nicht direkt auf dem Boden schläft braucht man wahrscheinlich auch keine zusätzlichen Decken oder? Das wäre total gut! Dann hätte ich schon eine Sorge weniger.

  • Ein Feldbett könnte ich auch einpacken. Brauche dann nur einen kurzfristigen Hinweis vorher.

  • also ein Feldbett lässt sich auf jeden Fall organisieren. Hab ja selbst auch eines für mich und meinen Zwerg dabei. Wie gesagt. im Zweifel ist mein mitgebrachtes Zelt auch groß genug. Wir finden da schon eine Lösung für dich. Schlafsack reicht, bei einem Feldbett würde ich als Unterlage allerdings eine dicke Decke oder eine Isomatte empfehlen, sonst könnte es kalt von unten werden.

    ~“Adieu,” sagte der Fuchs. ”Hier ist mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!”~ (Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry)

  • Da ich bisher noch immer nichts weiter gehört habe werde ich wohl auf das Angebot mit dem Feldbett und leichtem Gepäck zurückkommen müssen. Ich weiß leider nicht wie ich es sonst einrichten soll. Ist dieses Jahr alles etwas blöd gelaufen. Wie soll ich denn nun fortfahren? Benötigt hier jemand meine Telefonnummer? Dann sende ich diese als private Nachricht.

  • Du brauchst theoretisch nur bis Hanau fahren ;-) Hab an dem Freitag frei.

    ~“Adieu,” sagte der Fuchs. ”Hier ist mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!”~ (Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry)

  • Ich versuche noch immer Flyx zu erreichen aber falls sich hier nichts mehr tut werde ich wohl noch schnell eine fahrtmöglichkeit nach Frankfurt hbf organisieren müssen und dann wäre ich mega dankbar wenn du mich wiedermal mitnehmen würdest Opi! :heart:

  • An alle Zugreisenden:

    Werde am Freitag Abend gegen 18:30 Uhr mit leerem Wagen am Bahnhof Wesel (einer der beiden am nahsten an Schermbeck gelegenen Bahnhöfe) sein und könnte noch diverse Personen samt Rücksäcke, etc. mit zum CT nehmen!

  • Wir werden wohl -wenn alles glatt läuft- direkt nach Feierabend starten und dann (Staufreiheit vorausgesetzt) gegen 19 Uhr da sein. Wenn's geht früher, aber das hat schon die letzten Jahre nicht geklappt. ;-)

    "Abenteurer wird es immer geben. Einzelne, versprengte Existenzen, die sich nicht anpassen können. Die ständig unterwegs sind, nie zur Ruhe kommen, die meistens schon einen Fuß angehoben haben. Wenn sie einen Berg sehen, müssen sie klettern, wenn sie einen Abgrund sehen, müssen sie hinuntertauchen, fängt es an zu stürmen, stellen sie sich mit dem Gesicht gegen den Wind."