Teekesselchen und Wortspiel

  • Beim Ansehen von ein paar HdR Bildern könnte man meinen, dass man aus ihren Stiefeln vom Material her zwei machen könnte,
    sie aber darin recht schnell herum stiefeln?

  • Hacken? Wie in Spitzhacke

    "Er hat die Grenzen der Unwissenheit erweitert. Im Kosmos gibt es vieles, von dem wir überhaupt nichts ahnen."
    Die beiden Männer sonnten sich in dem herrlichen Gefühl, weitaus weniger zu wissen als gewöhnliche Leute, die nur von gewöhnlichen Dingen nichts wussten.

  • Nö, viiiel grösser....

    Schiffe sind am sichersten im Hafen, aber dafür wurden sie nun mal nicht gemacht.

  • Tunneln?
    Die sind größer und einen Fußball spielenden Zwerg hab ich auch noch nicht gesehen.

    "Er hat die Grenzen der Unwissenheit erweitert. Im Kosmos gibt es vieles, von dem wir überhaupt nichts ahnen."
    Die beiden Männer sonnten sich in dem herrlichen Gefühl, weitaus weniger zu wissen als gewöhnliche Leute, die nur von gewöhnlichen Dingen nichts wussten.

  • Da ich schon zwei Rätsel gestellt habe, würde ich jemand anderem den Vortritt lassen.

  • Ich beanspruche jetzt mal für mich mit Tunneln gar nicht soo weit entfernt gewesen zu sein und übernehme mal. ^^


    Das erste Teekesselchen ist eine Tat.
    Das Zweite sind Gegenstände.

    "Er hat die Grenzen der Unwissenheit erweitert. Im Kosmos gibt es vieles, von dem wir überhaupt nichts ahnen."
    Die beiden Männer sonnten sich in dem herrlichen Gefühl, weitaus weniger zu wissen als gewöhnliche Leute, die nur von gewöhnlichen Dingen nichts wussten.

    Edited once, last by Freibierbauch ().

  • Stuhl?

    Alles von mir Geschriebene ist nur eine Meinung und soll zum Meinungsaustausch anregen.

  • Schaufeln ! :)
    Das stimmt zumindest.
    Daher schonmal mein omniöses Rätsel:
    Das Erste ist Vorne.
    Das Zweite ist das letzte hinten ;) Hehe......

  • Schaufeln ! :)
    Das stimmt zumindest.
    Daher schonmal mein omniöses Rätsel:
    Das Erste ist Vorne.
    Das Zweite ist das letzte hinten ;) Hehe......
    Und noch eines:
    Das Erste geht mit dir hübsch umher .
    Auch auf dem Zweiten , umgeben vom Meer.

  • Schaufeln ist leider nicht gemeint. ;)


    Kleiner Tipp:
    Das erste Teekesselchen ist nicht einfach der Infinitiv eines Verbes als Nomen. (Eben nicht schaufeln und das Schaufeln)
    Das Zweite ist tatsächlich immer eine Mehrzahl einzelner Gegenstände.

    "Er hat die Grenzen der Unwissenheit erweitert. Im Kosmos gibt es vieles, von dem wir überhaupt nichts ahnen."
    Die beiden Männer sonnten sich in dem herrlichen Gefühl, weitaus weniger zu wissen als gewöhnliche Leute, die nur von gewöhnlichen Dingen nichts wussten.

  • Hm... Würfel?
    Ich würfel eine Doppel-1. Meine Würfel fallen heute gut.


    Wobei ich mich etwas schwer tue, Würfel, die zum Würfeln da sind oder Schaufeln, die zum Schaufeln da sind, als gänzlich verschiedene Wörter zu betrachten. :unsure2:

  • Ich sehe schon. Ihr braucht noch ein wenig Hilfe.


    1. Es handelt sich dabei um etwas Zwischenmenschliches. (Also nicht Löcher schaufeln.^^)
    2. Man findet es im Haushalt.

    "Er hat die Grenzen der Unwissenheit erweitert. Im Kosmos gibt es vieles, von dem wir überhaupt nichts ahnen."
    Die beiden Männer sonnten sich in dem herrlichen Gefühl, weitaus weniger zu wissen als gewöhnliche Leute, die nur von gewöhnlichen Dingen nichts wussten.

  • Sauger gibt es auch in der Einzahl.
    Mein zweites Teekesselchen ist aber ein Wort im Singular, das eine Mehrzahl von Gegenständen beinhaltet.


    Ich fasse also zusammen:
    1. Teekesselchen:

    • Ist eine Tat
    • Die zwischenmenschlich ausgeführt wird
    • und die nicht direkt ein substantiviertes Verb ist.

    2. Teekesselchen:

    • Ist ein Überbegriff für eine Mehrzahl von Gegenständen
    • Die man im Haushalt findet.

    Beide sind singular.


    ... Und auch ich bin dem Trugschluss erlegen, hier was tendentiell Leichtes zu fragen. :whistling:


    EDIT: Ich merke, dass das Erste vielleicht doch etwas ungenau gefasst ist. Das erste Teekesselchen ist vielmehr ein Überbegriff, der verschiedenste Taten beinhalten kann :saint:

    "Er hat die Grenzen der Unwissenheit erweitert. Im Kosmos gibt es vieles, von dem wir überhaupt nichts ahnen."
    Die beiden Männer sonnten sich in dem herrlichen Gefühl, weitaus weniger zu wissen als gewöhnliche Leute, die nur von gewöhnlichen Dingen nichts wussten.

    Edited once, last by Freibierbauch ().

  • Jap ^^
    Glückwunsch

    "Er hat die Grenzen der Unwissenheit erweitert. Im Kosmos gibt es vieles, von dem wir überhaupt nichts ahnen."
    Die beiden Männer sonnten sich in dem herrlichen Gefühl, weitaus weniger zu wissen als gewöhnliche Leute, die nur von gewöhnlichen Dingen nichts wussten.