Romanreihe Phileasson-Saga (früher Cover und Erscheinungsdaten zu den ersten beiden Phileasson-Romanen)

  • (Oben fehlt das Wort "Ironie"!)

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Ich wollte hier mal den Tip geben, dass die Phileasson Sage von Bernhard Hennen echt lesenswert ist.

    Normalerweise bin ich kein DSA Roman Leser, aber da ich die Sage schon 2x gespielt habe (das erste mal 2002) war ich hier neugierig und bin schwer begeistert. Keine Ahnung ob es daran liegt, dass es die DSA Welt ist oder man "ach ja ich erinner mich" Moment hat oder das Buch einfach nur gut ist... schwer zu sagen und hängt ja auch immer am persönlichen Geschmack... aber vielleicht wecke ich ja mit dem Post das ein oder andere Interesse und jemand hat dann so viel Spaß daran wie ich. Bin jetzt beim 2. Buch von 11 (glaube ich)... mein Urlaub kann kommen ;)

  • Ich finde die Bücher auch sehr gut.
    Ich meistere die Saga gerade mal wieder und nutze die Romane diesmal für ein paar zusätzliche Ideen :)

  • Ich habe hier angedockt, da wir (natürlich) bereits einen Faden zu den Romanen haben, und Diskussion zu Romanen in den Roman-Bereich gehört. :)


    Es werden 12 Romane, da es auch 12 AB sind. (Phileasson-Romane)


    Ich leite die Wettfahrt gerade auch (wenn auch teilweise stark abgewandelt), kann meinerseits aus den Romanen allerdings nur wenig Input für mich ziehen.

  • Hat schon jemand Band 11 fertig gelesen? Ich hab ihn aktuell hier liegen und bin noch etwas unmotiviert :). Falls ihn jemand gelesen hat, wird der Irualla Plot fortgesetzt (also mit dem was ich in der letzten Runde so bemängelte?)?

  • Hat schon jemand Band 11 fertig gelesen? Ich hab ihn aktuell hier liegen und bin noch etwas unmotiviert :). Falls ihn jemand gelesen hat, wird der Irualla Plot fortgesetzt (also mit dem was ich in der letzten Runde so bemängelte?)?

    Done.


    Ja wird er, aber nur angerissen. und nicht gelöst. Das fand ich schade. Was sehr zufriedenstellend war (fand mein Weibchen auch) der Steinakr-Plot ist wohl zuende.

    Eine Erklärung für Jahrhunderte Mangelernährung konnte in meinen Augen auch nicht zufriedenstellend gelöst werden..


    Alles in allem ein rundes Buch, aber in der Serie nicht herausstechend. Macht dennoch Lust auf den letzten Teil - auch wenn ork weiß, wie er ausgeht. Das wohl!

    Nietzsche und Amazeroth - Also sprach Zarathustra (zweiter Teil):


    Was erschrak ich doch so in meinem Traume, dass ich aufwachte? Trat nicht ein Kind zu mir, das einen Spiegel trug?

    "Oh Zarathustra - sprach das Kind zu mir - schaue Dich an im Spiegel!"

    Aber als ich in den Spiegel schaute, da schrie ich auf, und mein Herz war erschüttert: denn nicht mich sah ich darin, sondern eines Teufels Fratze und Hohnlachen.

  • Danke dir! Bin bis zur Seite 290 im Urlaub vorgestoßen, dann hat mir die Lohnarbeit erstmal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das Intro war für mich aber eine 10/10!