Elementare Gewalten aus Meistersicht


  • Hui, das klingt ja nach einem netten Stadtanzünder. Aber nachdem bei 3 Vollzauberern der Hexer mit den typischen Hexenzaubern noch das ist was einem Kampfmagier am nächsten kommt mache ich mir da eher wenige sorgen. ;) Die Gruppe hat sich ja eher darauf spezielisiert Kämpfe bestmöglich zu vermeiden. Schon erstaunlich wie motiviert man diesbezüglich sein kann, wenn man einem das Kampfsystem nicht all zu sehr zusagt. :D


    Ich sagte ja schon weiter oben, dass der Igniplano noch eine kleinere Baustelle ist, er ist halt der "aufgestufte" Ignisphaero. Soll ja Gruppen geben die letzteren nicht mal zulassen.
    Die anderen vorgestellten Zauber sind aber durchaus `brauchbar´ über `nett zu haben´ bis zu `reiner Fluff´.


    Die Glyphen klingen tatsächlich etwas, naja, abwegig. *kopfschüttel* Müsste man natürlich darüber reden, aber nachdem sich bis jetzt noch keiner für Glyphen/Zauberzeichen erwärmen konnte wird wohl keiner viele Tränen vergießen wenn wir die ignorieren.


    Etwas problematischer werden da vielleicht die Sonderfertigkeiten. Ohne die jetzt genau zu kenn würde ich aber sagen, dass kommt auf einen Versuch an. Nach bisherigen Erfahrungen mit Wünschen nach WdZ hab ich mir schon gedacht, dass selbst Elementargeister ruhig 'etwas' mehr können dürften. Aber vielleicht sind die SF mal wieder so ein Fall von zuviel des Guten. Aber wenn der Fluff, von dem der Band ja angeblich so einigen hat, stimmig ist werd ich mir mal wohl zumindest das PDF leisten.


    Danke allerseits für die Antworten. Werde das Thema mal als erledigt markieren, aber weiter Hinweise, Anregungen und Meinungen sind mir trotzdem willkommen.


    Das Problem ist, Elementarismus ist auch ohne EG schon der mächtigste Magiezweig. Um nicht zu sagen - absurd mächtig! Wenn ihr andere Erfahrungen gemacht habt, dann reizt euer Elemtarist (glücklicherweise) das System nicht aus. Elementargeister sind tatsächlich noch relativ harmlos (aber auch hier gibt es enormes Missbrauchspotential), wohingegen Dschinne und Elementare Meister richtig krass sind.
    Mit EG und den Dschinnen die von Haus aus den Dienst: Kampf bevorzugt ausführen und auch Gegner brutal zerstückeln, wird die Sache echt anders.Dazu kommt, dass mit den beiden SF Elementarist und Meister der Wünsche, die Wesen absurd verbessert werden können (besser als Dämonen) und auch zwei Extrawünsche verschenken. Die neuen Dienste (vor allem Kampf) machen die Wesen unglaublich viel effektiver.Ich empfehle einfach mal beispielhaft einige Dschinnenbeschwörungen mit und ohne EG durchzurechnen.


  • Ich selbst dachte beim dem Ingniplano irgendwie als erstes daran, die Eisvariante zu lernen, um einen Schlittschuhbahn zu haben...


    Ich möchte dich drücken und herzen liebe Hexe. :saint::love:


    (Und ich weiß das das off topic ist, aber ich musste es einfach mal sagen)

    "Unser Wissen ist ein kritisches Raten, ein Netz von Hypothesen, ein Gewebe von Vermutungen." (Karl Popper)


    "Im Fall Wissenschaft gegen Religion erlasse ich eine einstweilige Verfügung: Die Religion muss sich immer 500 Meter von der Wissenschaft entfernt halten." (Die Simpsons)


    About sex

  • wohingegen Dschinne und Elementare Meister richtig krass sind.

    Meine Ansätze für eine Lösung sind: Immunitat nur gegen die Zaubergattungen Beherrschung, Einfluss, Verständigung und Form, "feste" Elementare (Stein, Humus, Eis) könne durch profane Waffen verletzt werden, gasförmige oder flüssige (Luft, Feuer, Wasser) sind zwar immun gegen profane Waffen, können aber im Gegenzug auch keinen physischen Schaden verursachen. Generell ist der Nahkampfschaden von Elementaren zu hoch angesetzt - oder der aller anderen Wesen zu niedrig. Warum sollte ein Erzmeister 3W+20 machen, ein Riese nur 3W+8? Ergibt keinen Sinn, ist aber schnell angepasst.
    Alles noch unbalanced - eben Ansätze. Alle Viecher aus EG sind dabei aus Raum und Zeit verbannt - Säbelschwingen-Killerdschinne kommen mir nicht auf den Rollenspieltisch und Elementardrachen sind ebenfalls Quark.

    Non serviam!


    Beherrscher des Kophtanischen Imperavi nach Zant...
    und lobet Thargunithread, die Herrin der Threadnekromantie!




  • Alle Viecher aus EG sind dabei aus Raum und Zeit verbannt - Säbelschwingen-Killerdschinne kommen mir nicht auf den Rollenspieltisch und Elementardrachen sind ebenfalls Quark.


    Kam mir auch so ähnlich in den Sinn. WdZ erwähnt ja schon, dass Elementare ihr Aussehen zumindest teilweise den Erwartungen und Wünschen ihres Beschwörers anpassen. Von daher kann es ruhig einen Elementaren Meister geben der sich in Drachenform manifestiert (das nötige Ego hat so ein Meister sicher ;) ), aber da muss dann nicht auch noch extra an den Werten geschraubt werden. Das würde ich schlicht als Fluff handhaben. Und Säbelschwingen Killerdschinne ... *schauder* ... muss nicht sein.