[FAB Angebot] Die kleine Elfe

  • Rumroxtrax Eisenbart


    Da ist ein "r" zuviel :D
    Rumroxtax bitte ^^

    Berühmte letzte Worte eines Magiers aus meiner alten Gruppe: "Bei Praios und seinen 12 Geschwistern..."


    Ich mag Dere...vor allem die japanischen :saint:


    Darf man Katholiken, die auf eine Demonstration gehen, eigentlich "Protestanten" nennen? :confused2:

  • @Falk von Hirschenwacht Nein, du musst nichts beantragen.

    Wer den Spötter belehrt, der trägt Schande davon und wer den Frevler zurechtweist, holt sich Schmach.

    Rüge nicht den Spötter, dass er dich nicht hasse, rüge den Weisen, der wird dich lieben.

    Gib dem Weisen, so wird er noch weiser werden; lehre den Gerechten, so wird er in der Lehre zunehmen.

    Spr9,7-9

  • Charakter check
    Hintergrundstory check
    Pferd :) check


    Der Name meines Ritters lautet Wulfrik zu Anderstein, Sohn von Junker Wulfhelm zu Anderstein.


    Falk: Wie soll ich dir die Heldendatei und Story zukommen lassen?

  • So mein Magier ist auch fertig. Leider gab es ein Problem bei der Generierung im Heldentool, da ich als Vorteil keine soziale Anpassungsfähigkeit nehmen konnte, obwohl es für den Rommily Magier in meinem Weg der Helden sogar empfohlen ist. Gibt es da eine Errata von der ich nichts weiß, oder ist dass ein wirklicher Fehler des Tools? Im Wiki habe ich nichts dazu gefunden.


    Da diese Frage noch offen ist und ich mir noch Namen und Hintergrund ausdenken muss, schicke ich den aber erst morgen.


    Gruß

  • Gibt es da eine Errata von der ich nichts weiß, oder ist dass ein wirklicher Fehler des Tools?

    Das meiste, was die HS macht, ist sinnvoll und auch korrekt. In WdH 3. Auflage wird der Vorteil weiterhin empfohlen. Allerdings sagt das noch nichts aus. Vlt. hast du mit Rasse / Kultur etwas gewählt, wo es ungeeignet ist? Findest du den Vorteil, wenn du die Liste auf alle Vorteile erweiterst? Gibt dazu ein Aufklappmenü über der Vorteileliste.


    @Falk von Hirschenwacht Ich hoffe, dir ist bewusst, dass drei Magier (die durch ihre unterschiedlichen Ausrichtungen sehr sehr viel abdecken) durch ihre Zauber schnell zu einem Plotbreaker werden können. Du solltest grob wissen, was die einzelnen Zauber können, die uns zur Verfügung stehen, damit du diese in kritischen Plotsituationen einplanen kannst. Ich weiß nicht, wie viele und welche Zauber im Basisregelwerk zu finden sind (nie genutzt). Im Liber Cantiones sind sie alle zu finden mit Erklärung - oder du fragst uns. Wenn dir so eine Magielastige Gruppe zu viel wird, sag Bescheid. Habe ja noch weitere Charaktere im Petto (auch einen Schützen, der Magie nicht mag, fällt mir gerade ein *g* Hätte sicherlich ein paar nette RP-Szenen)-

  • Ein richtiger Wildnis Charakter wäre auch nicht schlecht

    Mein Schütze wäre über Breitgefächerte Bildung auch Kundschafter und damit gut wildniserfahren. Wenn du mehr über ihn erfahren willst, sag bescheid. Gibt da nämlich das eine oder andere, dass du als Meister wissen solltest ;)

  • Also ich bin in den Zaubern Nebelwand, Solidirid, Silentium, Windstille, Flim Flam, Manifesto und Odem recht gut (ZfW 7+).
    Das sind jetzt keine Plotbreaker, wenn sie auch praktisch sein können.
    Vom Elementarer Diener habe ich extra Abstand genommen und ihn nicht gesteigert.

    Wer den Spötter belehrt, der trägt Schande davon und wer den Frevler zurechtweist, holt sich Schmach.

    Rüge nicht den Spötter, dass er dich nicht hasse, rüge den Weisen, der wird dich lieben.

    Gib dem Weisen, so wird er noch weiser werden; lehre den Gerechten, so wird er in der Lehre zunehmen.

    Spr9,7-9

  • Das meiste, was die HS macht, ist sinnvoll und auch korrekt. In WdH 3. Auflage wird der Vorteil weiterhin empfohlen. Allerdings sagt das noch nichts aus. Vlt. hast du mit Rasse / Kultur etwas gewählt, wo es ungeeignet ist? Findest du den Vorteil, wenn du die Liste auf alle Vorteile erweiterst? Gibt dazu ein Aufklappmenü über der Vorteileliste.


    Nein, ich kann den Vorteil normal auswählen, aber dann wird der Held ungültig, da er, wie viele weiße Magier explizit keine ungeignete Vorteile auswählen darf.


    @Falk von Hirschenwacht Ich hoffe, dir ist bewusst, dass drei Magier (die durch ihre unterschiedlichen Ausrichtungen sehr sehr viel abdecken) durch ihre Zauber schnell zu einem Plotbreaker werden können. Du solltest grob wissen, was die einzelnen Zauber können, die uns zur Verfügung stehen, damit du diese in kritischen Plotsituationen einplanen kannst. Ich weiß nicht, wie viele und welche Zauber im Basisregelwerk zu finden sind (nie genutzt). Im Liber Cantiones sind sie alle zu finden mit Erklärung - oder du fragst uns. Wenn dir so eine Magielastige Gruppe zu viel wird, sag Bescheid. Habe ja noch weitere Charaktere im Petto (auch einen Schützen, der Magie nicht mag, fällt mir gerade ein *g* Hätte sicherlich ein paar nette RP-Szenen)-[/quote]


    Mein Magier hat erhlich gesagt, mit Zaubern, wie Bick in die Gedanken, Respondami oder xenographus Plotbreaker dabei.


    Sonst wechsel ich den Charakter aber auch nochmal.

  • Mein Magier hat erhlich gesagt, mit Zaubern, wie Bick in die Gedanken, Respondami oder xenographus Plotbreaker dabei.


    In einem überwiegendem Wildnis-AB sind die nicht so kritisch. Und du benutzt sie sicher auch nicht ohne besonderen Grund. Mit Blich in die Gedanken dringst du ja in die privateste Privatsphäre eines Menschen ein. Und die MR gibt es ja auch noch.

    Wer den Spötter belehrt, der trägt Schande davon und wer den Frevler zurechtweist, holt sich Schmach.

    Rüge nicht den Spötter, dass er dich nicht hasse, rüge den Weisen, der wird dich lieben.

    Gib dem Weisen, so wird er noch weiser werden; lehre den Gerechten, so wird er in der Lehre zunehmen.

    Spr9,7-9

  • Mein Schütze wäre über Breitgefächerte Bildung auch Kundschafter und damit gut wildniserfahren. Wenn du mehr über ihn erfahren willst, sag bescheid. Gibt da nämlich das eine oder andere, dass du als Meister wissen solltest ;)


    Der wird etwa genauso gut oder schlecht, je nach Betrachtungsweise, in der Natur sein, wie mein Schütze BGB Kopfgeldjäger ;)
    Die "wichtigen" Naturtalente hab ich TaW 5-7, also vollkommen ausreichend für frisch generierte Chars (mMn)

    Berühmte letzte Worte eines Magiers aus meiner alten Gruppe: "Bei Praios und seinen 12 Geschwistern..."


    Ich mag Dere...vor allem die japanischen :saint:


    Darf man Katholiken, die auf eine Demonstration gehen, eigentlich "Protestanten" nennen? :confused2:

  • Der wird etwa genauso gut oder schlecht, je nach Betrachtungsweise, in der Natur sein, wie mein Schütze BGB Kopfgeldjäger
    Die "wichtigen" Naturtalente hab ich TaW 5-7, also vollkommen ausreichend für frisch generierte Chars (mMn)


    Yann kommt in den wichtigen Naturtalenten auf Werte um die 10 - ist allerdings auch nicht frisch generiert, sondern schon über 4 ABs oder so gespielt. Dazu ist er im Fernkampf ziemlich stark.
    @Falk von Hirschenwacht ich schicke dir einfach mal die Charakterdaten zu und dann kannst du entscheiden.

  • Von mir aus gern! Dann können die ersten Helden sich schon mal kennenlernen, das schadet auf keinen Fall. :)

    Wer den Spötter belehrt, der trägt Schande davon und wer den Frevler zurechtweist, holt sich Schmach.

    Rüge nicht den Spötter, dass er dich nicht hasse, rüge den Weisen, der wird dich lieben.

    Gib dem Weisen, so wird er noch weiser werden; lehre den Gerechten, so wird er in der Lehre zunehmen.

    Spr9,7-9

  • Mein erster Beitrag ist schon raus! :)

    Wer den Spötter belehrt, der trägt Schande davon und wer den Frevler zurechtweist, holt sich Schmach.

    Rüge nicht den Spötter, dass er dich nicht hasse, rüge den Weisen, der wird dich lieben.

    Gib dem Weisen, so wird er noch weiser werden; lehre den Gerechten, so wird er in der Lehre zunehmen.

    Spr9,7-9