Alchemie- Liste möglicher Substitutionen

  • Grüße liebe Kollegen und Studiosi,


    Da ich mich zur Zeit eng mit der Alchemie beschäftige bin ich dabei eine Sammlung über mögliche Substitutionen zu erstellen, da ich sicher nicht der einzige bin der sich darüber ärgert dass in so einem interesanten Thema sowenig offizielle Informationen zu finden sind.
    Ich habe schonmal eine Liste erstellt mit Substituten die ich in offiziellen Beschreibungen (WDA) gefinden habe sowie mit Substituten die ich für sinnvoll halte.
    Um diese zu vervollständigen würde ich mich über Mitarbeit und Kritik freuen.
    Wenn die Liste fertig ist stell ich sie gerne auch im Excel Format zum hochladen zur Verfügung.


    Grüße,
    Imgrish


    Ps: war das ein Akt bis ich raushatte wie ich die Tabelle formatiern muss^^


    Offizielle Substitutionen sind mit * gekennzeichnet.






    Zutat Rezepte optimierend gleichwertig sinnvoll möglich
    Abvenenum Willenstrunk
    ADLERAUGE (Zauber) Scharfsinn-Elixier Klauen von Riesenalken*, Katzenpfoten*, Adler/Falkenaugen
    Asche von Greifenfedern Waffenbalsam Kralle eines Löwen, Asche von Adlerfedern
    Augen einer Smaragdschlange KL-Elixier Augen anderer Schlangen, Hirn eines Affen
    Belmart Hiradwurz*, Olginwurz*
    Blutblatt Seelenhauch
    Boronwein Murmeltiermilch*, Schwarzer Mohn*
    Drachenblut Brandöl Elefantenblut*, Schlingerblut, Hornechsenblut* Bärenblut
    Drachentränen Zaubertrank Einhorntränen Zwergdrachentränen*, Tränen/Blut anderer magischer Lebewesen* Zauberertränen, Elfentränen
    Eidechsenschwanz Heiltrank Theriak Ibisfedern*, Storchenfedern* Storchenei Hühnerei
    frisches Löwinnenblut MU-Elixier frisches Löwenblut Löwenblut, Blut einer anderen Großkatze
    Haare eines Einhornschweifs GE-Elixier Puma/Gepard-Haare, Schlangenhaut Haare eines Pferdeschweifs
    Haare eines Zwergenbaarts Willenstrunk Haare eines Koboldbartes Haare eines Gnomenbartes Barthaare eines kleinwüchsigen Menschen Haare
    Haare vom Mengbiller Affen FF-Elixier Haare von anderen Affenarten Fehhaare
    Hahnenkamm Blätter des Satuarienbusches*
    Hiradwurz Belmart*
    HORIPHOBUS mit Angsthasenblut aufgegossenes Ekelschwämmlingdestilat*
    Horuschenkerne Waffenbalsam Ausschuss bei Horuschenöl Stierhoden, Bärenhoden
    Kafunkelstein (Höhlendrache) Hirnkoralle* Karfunkelsteine von Kleindrachen*, oronische Traumsteine*
    Kairan Feuerschlick*
    KARNIFILO Schuppen eines Marus* Geifer eines Walwütigen*
    lebende Blaubauchkröte Willenstrunk tote Blaubauchkröte, lebende andere Kröten tote andere Kröten
    Leder der Sohle einer Bärentatze KO-Elixier Klaue einer Hornechse Leder einer Sohle eines Stiers Gulmond Blätter
    Magensaft eines Khoramswühler KO-Elixier Magensaft von Keilern Magensaft anderer Wühler (Maulwürfe), Gulmond Tee
    morgendlicher Bergnebel Scharfsinn-Elixier anderer Nebel Tau
    Morgentau Heiltrank Dunst von einem Wasserfall frisches Regenwasser Quellwasser, Brunnenwasser Wasser
    Olginwurz Belmart*
    PLUMBUMBARUM Cheria Kakteen*
    Psychostabilis Willenstrunk
    Rabenfedern Schwarzer Mohn*
    rechte Vorderpfote vom Feh FF-Elixier Affenpfote (rechts vorne) Affenpfoten, Fehpfoten
    SALANDER Blüten des Morgendornstrauches*, Herzblut von Werkreaturen*
    Schlangenhaut Hauch der Jugend Körperteile eines Einhorn*
    Schuppen eines Höhlendrachen Waffenbalsam Schuppen anderer Großdrachen Krallen eines Höhlenbären
    Schwarzer Lotus andere Gifte*
    Schweiß eines Zyklopen Brandöl Trollschweiß, Ogerschweiß
    SOMNIGAVIS Boronschlinge*
    Steineichenharz reißfeste Lianen*, Palmöl*, harte Algen*
    Stierklötze (Hoden) KK-Elixier Bärenklötze, Horuschenkerne
    Theriak Mixtur aus Heiltrank F und Astraltrank F
    TRAUMGESTALT Traumwind Elixier Liturgien SENSIBAR*, BLICK IN DIE GEDANKEN*,Marbos Blut*
    Trollspucke KK-Elixier Riesen/Zyklopenspucke Ogerspucke Spucke eines Fjarningers/Trollzacker
    Tulmadron andere Gifte*
    VISIBILI Chamälionschuppen*, Luft von hohen Bergen*
    Wirselkraut Arganwur*z, Pfeilblüte* Einbeeren
  • Coole Idee muss ich sagen, nur eine Frage dazu:


    Schlangenhaut Körperteile eines Einhorn


    Man braucht Schlangenhaut um die Körperteile eines Einhorns zu produzieren? ;)

    Ein rutschiger Weg bringt zwei, die sich helfen, nicht zu Fall. Zwei dreifach geflochtene Seile halten das größte Gewicht. Der stärkste Löwe - zwei Jungen können ihn wegstoßen.

    -Frei aus dem Gilgamesch-Epos

  • LAut WDA kann man Körperteile eines Einhorns als optimierende Subsitution für Schlangenhaut nehmen. (Hauch der Jugend S.65)


    Ich werde demnächst die Liste nochmal überarbeiten und offizielle Substitutionen mit einem Stern markieren.


    Edit: Oh, eben gesehen was du meinst^^ natürlich ist das in der Spalte verrutscht^^ Danke.

  • Ich wäre mit allgemeingültigen Substitutionen vorsichtig. In der Alchimie ist schließlich vieles symbolisch – wenn das Horn eines Stiers einmal für Kraft und einmal für Aggressivität steht, könnten je nach Bedeutung unterschiedliche Substitutionen mehr oder weniger sinnvoll sein. So eine Liste dürfte zur Inspiration sinnvoll sein, aber nicht unbedingt, um von einem Rezept auf ein anderes zu schließen.

    „Ich habe ja durchaus Verständnis dafür, daß die Beschwörung eines Humus-Elementars nicht ganz so funktioniert, wie man sich das vorstellt. Aber wie, bei allen Zwölfen, kann man versehentlich einen Elefanten beschwören?“ (aus dem DSA4 Forum)

  • das stimmt. Die Liste sollte auch nicht als allgemeingültig gelten. Allerdings machen Substitutionen ein großes Feld der Alchemie aus bzw. machen sie die Alchemie erst spielbar. Ich denke mit einer Liste die man als Leitfaden nehmen kann wäre das Handwerk (das meiner Meinung nach viel Potential für gutes Rollenspiel hat) um einiges interessanter und nutzbar.
    Also: Die Liste soll kein Regelwerk darstellen sondern mehr eine Orientierung wie man Alchemie sinnvoll und stimmig einbinden kann. Letztendlich muss eh immer der SL darüber entscheiden ob etwas machbar ist. Die Liste soll hierbei aber als Orientierung stehen.

  • Als kleine Erweiterung /Ergänzung, steht im WdA seite 198 das Theriak (sofern man es bekommt) als optimierende Substitution ALLER Heilkräuter fungieren kann

    Meine Charaktere:




    Phelix Lassan, ein kleiner Dieb aus Albenhus


    [OT]Wenn ich denke das etwas nicht ganz zum aktuellen Thema passt[/OT]


    Der Einstieg in eine kleine Geschichte von mir