Der Gott und die 7 Dämonen

  • Hallo miteinander, Orkse und Orksinnen,


    ich möchte, dass ihr euch folgendes Szenario vorstellt:


    Ein Gott, nennen wir ihn der Einfachheit halber Efferd, wird in Menschengestalt auf Dere geboren. Nun weiß dieser Mensch aber nicht, dass er Efferd ist. Tatsächlich werden bei diesem Menschen magische Kräfte "diagnostiziert", sodass er eine Laufbahn als Gildenmqgier einschlägt. Nehmen wir weiterhin an, dieser Mensch lernt den INVOCATIUS. Wenn er nun also einen Dämon aus der Domäne Gal'k'zuul beschwört (wir erinnern uns: Der Mann war Efferd), und mit diesm dann auch einen Pakt eingeht, kann er nach seinem Ableben wieder nach Alveran zurück?


    Nochmal im Klartext: Ein Pakt lässt dich nicht nach Alveran, weil das Nayrakis und Sikaryan deiner Seele und deines Astralleibs 2 Sphären weitergehen...
    Nun also die Frage: Haben Götter überhaupt eine Seele? Wenn ja, könnte Efferd wieder zurück? Und was wenn nicht?

    Du meinst es gibt bei den Achaz keinen Sexismus oder Diskriminierung? Kein Ablenkung durch Unterhaltungsmedien? Keine Gewalt aufgrund von übermäßigen Alkoholkonsum oder gar Fortpflanzungstrieb? Aber dafür ein Zusammengehörigkeitsgefühl, das über leibliche Verwandte hinausgeht?? Ja, klingt schon schrecklich. Da sind Säugetierschweinereien sicher besser. -hexe
    #hexenfanclub :thumbsup:


    Achaz tragen keine schönen Schuhe. Sie sind schöne Schuhe. -Sanyadriell

  • Ein Gott kann nicht als Mensch geboren werden. Wieso auch? Wenn Efferd auf Dere wandeln will, tut er das, hat er schon, macht wenig Spaß (sonst wäre er häufiger zu Besuch...). Wenn du etwas derartiges jedoch unbedingt durchspielen möchtest, scheitert es bereits an der Magie, ein Gott braucht keine Magie, er ist einfach mächtiger als das (m.M.n.). Ist er wütend, kommt ein Tsunami, im Wasser atmet er einfach etc. Dementsprechend wäre das ganze also überhaupt keine Frage, da er keinen Pakt direkt abschließen könnte.

  • Nehmen wir an, eine göttliche Wesenheit würde geboren werden. Sie/Er kann höchstens halbgöttlich sein, sonst würde er nicht auf Dere geboren werden.

    Nehmen wir weiter an, dieses Wesen wäre, aus irgendeinem Grund, magisch begabt und von den karmalen Fähigkeiten seines götlichen Elternteils ausgeschlossen.

    Zwei Möglichkeiten bleiben:

    1) Das Wesen ist relativ menschlich, nicht zwangsläufig unsterblich und besitzt eine Seele.

    -> JA, es kann einen Pakt eingehen. Ja, es wird in den Niederhöllen landen.

    2) Das Wesen ist rein göttlich. Es kann keinen Seelenpakt eingehen, höchstens lockere Vereinbarungen^^ Es landet nur durch eigenen Wunsch in den Niederhöllen.

  • Und was ist mit all den "Figuren" die nach Alveran "entrückt wurden?
    Jetzt nicht mal der göttlche Borbi...


    In den Beschreibungen nahzu aller Kirchen finden sich solch Deregeborene...

    Ich bin nicht der, für den ihr mich haltet, denn ihr könnt nur Euere Meinung akzeptieren, aber ich werde noch existieren wenn ihr längst an Euch selbst verbrannt seid.


    "Wer seid Ihr, daß ihr das wagt!" fragte der Herzog. "Der Herr der Welt" antwortet eine weibliche Stimme...

  • Und diese sind keine Götter sondern meistens sehr Götter gefällige Menschen oder Averiane, welche als "Kavallerie Unterstützung" geschickt werden und wieder verschwinden.

    Die Menschen sind Heilige und werden als solche im Andenken bewahrt.

    Bei dem ganzen Spielchen gibt es ja 2 Probleme:

    Ein Gott paktiert also nicht, wenn dann macht er sich Dämonen untertan, wie der Namenlose oder

    Ὦ ξεῖν᾿, ἀγγέλλειν νάννοις ὅτι τῇδε κείμεθα τοῖς κείνων ῥήμασι πειθόμενοι.

  • Ich möcblhte mich für diese dumme Frage entschuldigen, sie entstand aus Langeweile; auf der 3h Zugfahrt von Wismar nach Berlin. Es war nach dem Auslesen meines Buches relativ spannend, den Text zu schreiben, warten auf Netz, ein Abbruch, erneutes Schrwiben, wieder warten auf Netz...


    Wie gesagt, entschuldigung.

    Du meinst es gibt bei den Achaz keinen Sexismus oder Diskriminierung? Kein Ablenkung durch Unterhaltungsmedien? Keine Gewalt aufgrund von übermäßigen Alkoholkonsum oder gar Fortpflanzungstrieb? Aber dafür ein Zusammengehörigkeitsgefühl, das über leibliche Verwandte hinausgeht?? Ja, klingt schon schrecklich. Da sind Säugetierschweinereien sicher besser. -hexe
    #hexenfanclub :thumbsup:


    Achaz tragen keine schönen Schuhe. Sie sind schöne Schuhe. -Sanyadriell

  • Wozu Entschuldigen ?
    Die Frage war doch recht interessant, und zudem gibt es keine Dummen Fragen !
    P.S: Erst Durch die Beschäftigung mit der Frage wurde mir klar, dass wohl es mehr als eine Gefallene Göttin gibt.

    Ὦ ξεῖν᾿, ἀγγέλλειν νάννοις ὅτι τῇδε κείμεθα τοῖς κείνων ῥήμασι πειθόμενοι.