Punin Musikvorschläge

  • Hallo,


    zwei Fragen:


    1. Wir spielen gerade in Punin und um das besondere Flair des Klimas und auch der Stadt einzufangen, hätte ich gerne einige Musikfiles zu Punin zusammengestellt mittels RPGSoundmixxer. Allerdings fehlen mir geeignete Vorschläge.


    Deswegen bitte ich euch, mir mal zu sagen , womit ihr die Stadt musikalisch untermalen würdet. Welche Soundtracks/Bands/Tracks/Alben eignen sich dafür? (1.)


    2.: Bedarf die eher mittelmeervegetationähnliche Natur einer anderen musikalischen Untermalung als normaler europäischer Misch-/Laubwald?
    3.: Was sind für euch besondere Merkmale Punins, die man durch eine eventuelle Soundkulisse (Geräusche wie Menschenmasse, Basargeschrei etc. herausstellen könnte?


    Dazu: Wir haben bisher allerhöchstens mal in Lowangen gespielt, sodass Punin tatsächlich die bisher größte Stadt ist, die wir als Heldengruppe bereisen.


    LG


    Baradin

    E=mc ... wo ist mein Notizblock ...
    &WCF_AMPERSAND"Auf der französischen Autobahn A5 kamen heute 5 Menschen und 1 Franzose ums Leben&WCF_AMPERSAND" (n-TV)

  • Ein Name: Joaquín Rodrigo. Unglaublich schöne Musik aus Spanien, mit dem Berühmtesten: Concierto de Aranjuez


    Hier mal der 2.Satz.


    Allgemein: forsche mal ein wenig nach spanischer Gitarrenmusik. Das passt eigentlich ziemlich gut in die Gegend und damit quasi einhergehend: Maske des Zorro-Soundtrack. Ich kenn ihn jetzt aus dem Kopf nicht ganz so gut, aber als ich das letzte Mal sah, fiel mir die Musik wieder einmal recht positiv auf...kann aber auch an Antonio Banderras gelegen haben :zwinker: .

    Der Himmel hat dem Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten des Lebens drei Dinge gegeben: die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.


    - Immanuel Kant

  • Oh, zum Auswählen hast du dir mit Punin ein ordentliches Ei ins Nest gelegt. *lach*
    Die Stadt ist so dermaßen vielschichtig, dass es an Folter für dich grenzen kann.


    Die klassische spanische Gitarre ist ein guter Anfang, hinüber zu den orientalischen Klängen des Tulamiden/Novadi-viertels. außerhalb bei den Zahori taugt Zigeunermusik. Betreten die charaktere die Innenstadt mit der Akademie wird klassische Geigen-/Klavirmusik eine gute Wahl sein. Märkte und Basare, Menschen, fremde Kulturen, ein Schmelztiegel der Extraklasse.


    Tulamiden, Almadaner, Durchreisende Händler, Horasier auf dem Weg nach Hause, oder frisch aus ihrem Reich, 'Touristen' aus ganz Aventurien, (inzwischen ja auch ein Elfenstamm), verschiedenste Magier, besondere Edelhandwerker, der 'Streit' zwischen Almadanern und Mittelreichern (ob politisch, oder nur aus verschiedenen Lebensstilen).


    Es ist also eine Menge geboten.

    Thorin: wenn so viele frauen heutzutage zur see fahren würden, dann auch nur um mailand zu plündern und mit viel stauraum für schuhe

  • Hmm, ich würde andalusische Volksmusik benutzen, das dürfte vorwiegend spanische, classische Gitarre sein, ich denke das bleibt musikalisch auch schön im Hintergrund des Plays.


    Vielleicht kannst du auch einige sachen von Empyrium benutzen, allerdings ist auch das sehr klassische Gitarre lastig, zumindest die langsameren Sachen. A Wintersunset, Abendrot, Moonromanticism.
    Das hätte den Vorteil, dass es nicht ganz so viele Noten und ein nicht ganz so dichte Klangweberei sind, wie du es z.B. bei vielen, klassischen, spannischen Stücken hättest.

    I am possessed by a beautiful sickness
    Rock n roll is my business
    [Die Apokalyptischen Reiter - Samurai (2004) - Rock n' Roll]

  • Hm. Da fällt mir, wenn wir schon bei Joaquin Rodrigo sind, der Zweite Satz von der Fantasía para un gentilhombre ein - sehr getragene Gitarrensolomusik. Eventuell würde musikalisch auch noch - zumindest teilweise - von Loreena McKennit die Nights from the Alhambra gehen.

    Meine Lieder, die klingen nach Wein, und meine Stimme nach Rauch; mag mein Name nicht Orpheus sein, mein Name gefällt mir auch.


    Aktuelle Spielrunden:

    DSA: 7G - Bastrabuns Bann (SL)

    DSA: Rhetorischer Sesselbrand (SL)

    DSA: Die Silberne Wehr (Söldner)

    D&D: Tchazzars Rückkehr (SL)

  • Beim portugiesischen Fado könntest du dich auch mal umschaun, das ist so ein bißchen wie spanische Musik in traurig. *g*


    Für höfische/städtische Szenen würde ich v.a. Alte Musik empfehlen, da natürlich besonders aus den Mittelmeerländern. Josquin Desprez wäre ein Beispiel, das mir spontan einfällt.
    Für Basarathmosphäre könntest du nach sephardischer Musik suchen (als Sephardim werden die jüdischen Bewohner v.a. der iberischen Halbinsel bezeichnet), die ist stilistisch ein Mix zwischen iberischer und orientalischer Musik. (Google hat mir grad zum Beispiel das hier ausgespuckt: http://www.asamblea-mediterranea.de.)
    Allgemein müßte mittelalterliche Musik aus Spanien und Portugal gut passen, weil das ja auch die Zeit der maurischen Besatzung ist.


    Von Giora Feidman gibt es auch einige Stücke, die ganz gut in dieses Setting passen würden.

  • in der Zeltstadt der Zahori könnte ich mir Musik von Radio Tarifa vorstellen, z. B. dieses hier: http://grooveshark.com/#/album/Fiebre/4006845
    etwas höfischer ist das hier: http://grooveshark.com/#/album…Renaissance+Spain/5823562
    und als Letztes, für einen Basar: http://grooveshark.com/#/search?q=ANOUAR+BRAHEM+TRIO

    wir halten noch immer / die wolkenfäden fest in den händen / das versprechen: ich webe dir ein kleid aus traum und dunst und zuversicht / damit du es schön warm hast / im augenblick der zählt


    seebruecke.org

    mission-lifeline.de

    sea-watch.org

  • Ich danke euch, für die zahlreichen, hilfreichen Anmerkungen.


    Einiges davon habe ich mir sogar von meinem Mitbewohner besorgen können.


    Danke sehr, ihr habt sehr geholfen.


    LG
    Baradin

    E=mc ... wo ist mein Notizblock ...
    &WCF_AMPERSAND"Auf der französischen Autobahn A5 kamen heute 5 Menschen und 1 Franzose ums Leben&WCF_AMPERSAND" (n-TV)