[FAB-Besprechung] Die Ratte

  • Von Tinkerbell und Shanya wurde ich quasi genötigt ein FAB anzubieten...
    Daher habe ich mich kurzerhand für "Die Ratte" entschieden, ein inoffizielles Abenteuer von Henning Schramm, bei dem somit auch alle Rechte liegen.


    Ort der Handlung: Kuslik
    Beginn der Handlung: 7. Travia 1026 BF


    Zum Inhalt des Fabs:
    In der Stadt an der Mündung des Yaquir werden ein paar junge Abenteurer ihre ersten Prüfungen zu bestehen haben. Sie werden die komplizierten Verbindungen eines Ortes kennenlernen, in dem das Gesetz des Stärkeren, oder besser des Reicheren, gilt. Ihre Gegner sind nicht irgendwelche bösen Schwarzmagier / Riesenlindwürmer / Priester des Namenlosen, sondern Menschen, ob kleine Kriminelle oder einflußreiche Bürger. Schnell müssen die Helden feststellen, daß es nicht immer einfach ist, zwischen Gut und Böse, zwischen Freund und Feind zu unterscheiden. Der Becher Wein kann sich als genauso tödlich erweisen, wie der Kampf mit einem Drachen.
    Schließlich werden die Helden vor der Frage stehen: Moral oder gesunder Menschenverstand?


    Zu den erwünschten Charakteren:
    - auf jeden Fall Anfängercharaktere nach DSA 4.1, wenn sie schon etwas erlebt haben, dann bitte keine weltumwälzenden Großereignisse
    - es sollte sich stimmungsvoll erschließen lassen, warum der Charakter in Kuslik ist (bitte keine Orks/Goblins/Firnelfen)
    - da das Abenteuer recht bodenständig ist, bitte auch keine Hochadeligen, die sich die eigenen Hände nicht schmutzig machen würden
    - bei Fragen einfach hier im Thread melden, oder mir eine PN schicken


    Was mir wichtig wäre:
    - grundsätzlich darf jeder NSC angespielt werden, die Stadt soll leben und ich möchte nicht, dass sich die Helden wie vor leeren Kulissen fühlen
    - es wird keine Dämonen, große Schlachten, oder mächtige Artefakte geben, also seht bitte davon ab selbiges einzubringen ;)
    - alles was der Stimmung förderlich ist, ist erlaubt


    Bisher gesetzte Spieler/Charaktere:
    Shanya - Gauklerin
    Tinkerbell - Bettlerin/Diebin
    Faelandel - Schwertgeselle
    Tahlion - Seesöldnerin
    Brogosch Sohn des Boromil - Alchimist

  • Wie ich sehe ist ein Magier schon im Angebot... Ich hätte einen aus Bethana zu bieten gehabt ;-). Ich würde gerne am FAB-Teilnehmen habe allerdings bis jetzt noch keine FAB-Erfahrungen oder (große)Kenntnise über das Horasreich...


    Ich könnte mir gut einen Streuner/Dieb/Einbrecher vorstellen.


    Liebe Grüße Faelandel

    alea iacta est

  • Dein Charakter muss ja nicht aus dem Horasreich kommen. :)
    Er könnte irgendwo anders herkommen und einfach nur in Kuslik gelandet sein.
    Streuner wäre kein Problem, wobei Tinkerbell grad über einen Dieb/Bettler nachdenkt. :lach:

  • In diesem Falle: Ein recht kleiner 2 Stufiger Schwertgeselle nach Marwan Sahib, der in das ferne Horasreich gezogen ist um sich mit einem Schüler Essalio Federinos zu messen =)?

    alea iacta est

  • Könnte spannend werden. Frisch vom Schiff und verwirrt von den neuen Eindrücken. :)
    Dann send mir mal die Daten.

  • Ich hätte einen Maraskanischen Schwertgesellen mit ~2k AP wenn das noch in Ordnung ist... hat noch nichts besonderes erlebt.
    Ansonsten hätte ich auch noch einen Ambosszwergen mit genausovielen Ap...

  • Kommen heute Abend =); da ich jetzt zur Arbeit muss.


    Das mit dem Maraskanischen Gesellen könnte am Schluss auch lustig sein ;-). Am Schluss treffen sie sich auf dem Kampfplatz ^^

    alea iacta est

  • Joa, lustig mag das werden mit zwei Schwertgesellen, aber der Zwerg fände ich auch reizvoll...
    Was hat der denn für eine Profession?

  • Angrosch zum Gruße!


    Ich hätte ebenfalls Interesse, an dem FAB teilzunehmen :iek: Bezüglich eines Chars würde ich dir gleich noch ein PN zukommen lassen.


    Grüße


    Brogosch Sohn des Boromil

    Eine alte Weisheit der Brabaker Beschwörer sagt: Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, mach dir Gedanken, wie lange dein Skelettarius noch anhält!

  • Ups ganz vergessen die Profession dazuzuschreiben... :iek:
    Natürlich ein Krieger aus Xorlosch... Klischee halt :lol2:

  • Aber was will der denn in Xorlosch, da gibt es keine Drachen. :iek:
    Nö, wäre schon ok. Wie gesagt, ich bin für beide Charas offen.^^

  • Ich vermute stark, du meintest Kuslik oder? :lach:
    ich werd es mir noch überlegen, welchen ich nehme, ich tendiere im Moment ein wenig zum SG, aber um den passend darzustellen müsste ich noch ein wenig über Maraskan lesen^^

  • So ich werde dann heute mal den Einstiegspost setzen.
    Wer von mir per PN grünes Licht bekommen hat, kann dann einsteigen. :cool2:

  • Quote from "Grifter"

    So ich werde dann heute mal den Einstiegspost setzen.
    Wer von mir per PN grünes Licht bekommen hat, kann dann einsteigen. :cool2:


    Beziehst du das auf die Reihenfolge der Eingangsposts oder auf die grundsätzliche "Zulassung" am FAB :rot:

    Eine alte Weisheit der Brabaker Beschwörer sagt: Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, mach dir Gedanken, wie lange dein Skelettarius noch anhält!

  • Da ich schon wieder gleich zur Arbeit muss werde ich erst heut Abend anfangen ;-). In 10 Minuten lässt sich meist nichts vernünftiges schreiben... Zumindest bei mir nicht :iek:


    Ich nehme einfach mal an das ich im Hafen vom Schiff steige?

    alea iacta est

  • Richtig, du kommst zusammen mit Shanyas Chara an. Ob ihr euch schon kennengelernt habt, könnt ihr entscheiden, aber auf jeden Fall habt ihr euch schon gesehen.^^


    Achso, und ich bräuchte auch noch eine kurze Hintergrundgeschichte von dir ;)

  • Hoppigaloppi :)

    Zwergenschelm:
    Wer tief buddelt muss was finden. Wer nicht buddelt fliegt eben hoch und sucht dort!
    Zwergenschelm Teil 2: Lunge lähmen

  • Ich gehe einfach einmal davon aus, dass man sich zwar das ein oder andere mal auf dem Schiff gesehen hat, ansonsten aber nicht viel miteinander zutuen hatte...

    alea iacta est