Plan des Gewölbes unter der Bockelburg, Zweimühlen

Plan des Gewölbes unter der Bockelburg, Zweimühlen


Das Gewölbe ist nicht offiziell!


Dieser ingame-Plan wurde von meinem SC Dscheridius von Neersand gemalt, nachdem er das Gewölbe vermessen hatte. Links oben ein Blick durch die offene Tür, die ins Gewölbe führt. Die weißen Flecken aus Kalkfarbe haben ihm als Vermessungspunkte gedient. Da ist eine Rampe, die ursprünglich zu einem breiten Zugangstor führte. Nun gibt es nur noch eine mannsgroße Tür. Das Gewölbe will so gar nicht zur restlichen Burg passen. Es hat einen ganz anderen architektonischen Stil. Die Wände bestehen aus glatten, dunklen Stein. Und da ist eine Seitenkammer mit einer Art Altar und etwas, was wie ein Portal an der Wand aussieht. Nur dass da Stein ist und kein Durchgang. Beides ist magisch. Mein SC konnte bisher keine Limbusmagie nachweisen, stattdessen fand er elementare Wassermagie. Tja, in dem Gewölbe gibt es noch viele Geheimnisse.


Das Gewölbe ist mit Krita gemalt. Der Pergament-Hintergrund ist mit Krita und Inkscape gemacht.


Software: Open Source Freeware Krita 4.2.9, Open Source Freeware Inkscape 0.92
Betriebssystem: Ubuntu Linux 20.04

Lizenz Schrift: Freeware Kingthings Foundation, Kingthings Calligraphica

Lizenz: Fanwork-Lizenz von Ulisses

Ich, der Künstler, erlaube euch allen, dieses Bild für alle DSA-Zwecke verwenden, auch im Skriptorium, auch als Teil von Produkten, für die ihr Geld verlangt. Ihr dürft dieses Bild verändern. Ich braucht mich nicht extra zu fragen. Ihr müsst aber dazuschreiben, dass dieses Bild ursprünglich von Alnus am Orkenspalter stammt.

Comments 1