Gestatten, Borstel mein Name

Orkenspalter Infokanal via Telegram
Für die demnächst anstehende Wartung (Aktualisierung der Forensoftware) als auch für gelegentliche Informationen rund um den Orkenspalter, Fantasy & Rollenspiel steht Euch ein kleiner Infokanal via Telegram zur Verfügung. Interessierte können diesen Kanal gerne betreten.

Gestatten, Borstel mein Name. Bis vor kurzem lebte ich selig und in Frieden bei Bauer Ontho in den Hügellanden, hatte Freude am Leben und Schmiss bei den Damen. In aller Bescheidenheit: Ich sehe ja auch gut aus und bin ein Prachtexemplar von einem Eber. Und nur weil ich nicht irgendwann in Onthos Kochtopf landen wollte, werde ich jetzt gesucht wegen Majestätsbeleidigung, Mundraub und Verwüstung! Mann, mann mann, ich sage euch, das ist echt ein hartes Leben so als gesuchter Vogelfreier. Aber obwohl schon einige versucht haben, sich die 50 Silbertaler, die auf meinen Kopf ausgesetzt sind, zu verdienen … bisher hab' ich noch immer Schwein gehabt. 8)


Lizenz: CC BY-NC 4.0


P. S.: Wer mit obigem Text nichts anzufangen weiß, dem sei die Seite 2 des aktuellen Aventurischen Boten Nr. 194 empfohlen.

Comments 1

  • Etwa arg rosig, domestiziert und un-urig für diese Referenz. Da würde ich mich eher am Dürer-Schwein orientieren.


    Übrigens sind 50 Silbertaler ziemlich wenig. Das liegt unter dem Fleischwert des Schweins. Hat ja knapp 100 Rationen Fleisch. Mehr noch, wenn es kompetent zerlegt wird und dazu kommen ja noch die Haut und die Knochen. Wenn die 50 Silber extra wären, dann... Hm, nein. Lohnt sich auch dann nicht. Da ist es leichter einfach ein Wildschwein zu jagen. Zumal so ein Kopfgeld da ja ein Freischein zur Wilderei ist.