Verbesserte Ausprägung eines Speeres

Das Forum hat aktivierte Mehrsprachigkeit! Bitte wähle in Deinen Einstellungen, aus welchen Sprachen Du überhaupt Beiträge sehen möchtest.

Zum Thema Waffe Personalisieren von Noiza , als unbeauftragte "Auftragsarbeit" und Synthese verschiedener Vorlagen nach Noizas Wünschen.


Dies ist ein Blattspeer mit doppelter Blutkehle für optimale Steifheit bei Stößen (und zur Gewichtsreduktion), seitlich geschliffene Klinge mit Stoppwelle für Schlag- und Schnittangriffe, nach vorne gekrümmten Parierflügeln mit Stoppern für Bänder zur Fixierung einer Schutzhaube gegen Korrosion im Transport und genieteten Schaftzungen für größere Haltbarkeit und verbesserte Verteidigung.


Die rückläufigen Haken der Klinge ermöglichen zusammen mit den Parierflügeln die Kontrolle über eine feindliche Waffe zu erlangen und den Gegner zu entwaffnen, bzw. den Versuch dazu zu unternehmen.


Die Ausführung ist eine Annäherung an Partisanenbauweise und Flügellanze.


Das entspricht insgesamt einem Modifikationspaket das problemlos das volle Spektrum an Schmiedeverbesserungen rechtfertigen kann, wenn gewünscht, also bis zu TP+2, AT+1, PA+1 und Bruchfaktorverbesserung. Natürlich auch in Teilen. In jedem Fall würden die Flügel und die Schaftversteifung aber für einen Paradebonus und einen verbesserten Bruchfaktor sprechen.


Viel Spaß damit, Noiza . Weitere Ansichten bei Bedarf auf Anfrage möglich.


Cheers!