Caristhea Schäfer

Meine kleine andergaster Schäferin.
Sie bietet einen lustigen Kontrast zu ihren wesentlich älteren, allesamt männlichen Gruppenkumpanen. Mit ihrem treuen Hund führt sie die Gruppe gekonnt durch die Wildnis und versorgt die Mannen mit guter Kost. Dafür hängt sie in den großen Städten meist unsicher halb hinter einem der Herren, wie ein kleines Schaf.
Thea ist selbst ein echt liebenswertes Schäfchen vom Lande, etwas weltfremd und naiv, aber nicht dumm. Leider kann ihr jeder alles erzählen und sie beeinflussen. Zum Glück verschrecken ihre Mitreisenden alle, die ihr etwas böses wollten.