Empfohlen Die kleine Elfe 1.0.0

Lizenzbestimmungen
Keine Angabe

Ein DSA Gruppenabenteuer für 3-4 Einsteiger-Helden

Auf der Reise im weidenschen Grenzland nach den Verheerungen des Orkensturms werden Reisende in einem Dorfflecken gebeten, ein Medizinfläschchen in einen Nachbarort zu transportieren. Die Tochter eines dortigen Bekannten sei von einer Schlange gebissen worden und Rettung nur möglich, wenn eine Tinktur binnen 24 Stunden verabreicht werde. Der Weg führt über einen Pass in eine verschlafenes Tal und was sich erst als leicht zu vollbringende gute Tat anläßt wird schnell zu einem ausgewachsenen und gefährlichen Abenteuer, je weiter die Helden in die inneren Verstrickungen des Landamtes Alfendaal verwickelt werden.

Ein DSA Gruppenabenteuer für 3-4 Einsteiger-Helden


Regelwerk: DSA 4, DSA 4.1
Umfang: 49 Seiten
Ort und Zeit der Handlung: Herzogtum Weiden zwischen Orkensturm und Borbarads Invasion
Komplexität (Meister/Helden): mittel
Erfahrung (Helden): Einsteiger (Stufe 1-2)
Anforderung (Helden): Detektivischer Spürsinn, Interaktion, Talenteinsatz, Kampffertigkeiten


© Volker Konrad 2008

Bilder

  • Mich würde eine Fortführung des Abenteuers interessieren... es bleibt ja doch etwas "unerledigt";)

  • Besonders das Ende fand ich toll! Absolut empfehlenswert, man braucht nur wenig Erfahrung um hieraus einen stimmigen Abend zu gestalten. Nach 3 Abenteuern als Spieler war die mein erstes als Meister und es hat sehr gut geklappt.

  • Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Auch unerfahrene SL, wie meine Wenigkeit, werden an die Hand genommen, um ein stimmungsvolles Abenteuer leiten zu können, ohne sich vorher durch zig Spielhilfen zu arbeiten. ;)

  • Exzellente Aufmachung, Guter Plot, schönes Abenteuer! Gold empfohlen!