Rakshazar - Auf blutigen Pfaden 1.0.0

Le Forum est maintenant multilingue. Dans ton panneau de controle tu peux choisir les sujets de quelle langue tu veux pouvoir lire.

Die erste Abenteueranthologie für das Riesland

Freunde des Rieslands, nach dem Buch der Helden, in dem wir für euch den Kontinent Rakshazar erlebbar gemacht haben, kommt mit dieser Abenteuersammlung nun die ultimative Belastungsprobe für eure Helden. Aber nicht nur die Einheimischen werden von uns in die Mangel genommen: Im Zweiteiler „Tore im Eis“ und „Ingerimms Rache“ servieren wir euch eine Reise, die in Aventurien startet und durch weite Teile des Rieslands führt. Wem das zu hart ist, der kann es ja zunächst mal mit etwas „Kleinerem“ probieren: mit Trollen, die einige Dörfer jenseits der Geistersteppe unterjocht haben, in unserem Abenteuer „Die Tochter des Kriegsherrn“. Wer auf ruhigere Reisen Wert legt, der kann auch im Abenteuer „Die Augen der Lath“ einen kleinen Bildungsurlaub unternehmen. Bestaunt die majestätische Natur des vielleicht lebensfeindlichsten Ortes auf Dere sowie die größenwahnsinnigen Kunstdenkmäler des Dreistromlandes.

Die Anthologie enthält auf 256 Seiten vier umfangreiche Gruppenabenteuer sowie sieben Kurzabenteuer (Szenarien in Kurotan) für das Spiel in Rakshazar. Zwei Abenteuer bilden eine Entdeckerkampagne, die aventurische Helden über das Eherne Schwert nach Rakshazar führt.


Wer jetzt immer noch nicht genug hat, für den bieten sich als fulminanter Abschluss des Menüs noch unsere gesammelten Kurzabenteuer an. Diese sieben Kleinode sind sozusagen „Rakshazar Forte“ mit besonders hoher Dichte an Blut, Schweiß und Tränen.


Uns bleibt nun nur noch übrig euch aus sicherer Entfernung zuzurufen: Viel Glück! (und sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt!)

Images

  • Falls es noch jemanden interessiert: Bei mir ließ sich die Datei ebenfalls nicht mit dem Acrobat Reader öffnen, aber mit dem Sumatra-pdf funktioniert es. Ich habe das Ganze dann durch einen pdf-Drucker gejagt und das Ergebnis lässt sich problemlos mit dem Acrobat Reader öffnen.
    Sumatra-pdf gibt es auch als portable App!
  • Servus ! Also bei mir lässt sich Datein herunterladen aber nicht öffnen, Adobe etc, alles auf dem neusten Stand...
    • Ich vermute Fehlermeldung "Datei beschädigt und nicht reparierbar"?
      Versuch folgendes:
      1. Begib dich über deinen Browser direkt nach rakshazar.de
      2. Dort im Download-Verzeichnis machst du einen RECHTSKLICK auf den Namenszug "AUF BLUTIGEN PFADEN" und wählst dann "Ziel speichern unter…", wonach du die Datei auf deine Platte runterlädst
      3. Danach freust du dich, dass es so funktioniert und sich die Datei auch mit Adobe problemlos lesen lässt! :)

      Zumindest ging es genau so bei mir gerade eben noch…
  • Ich krieg den Download ebenfalls und weiterhin nicht zustande! BUCH DER KLINGEN war mit 181 MB innerhalb 3 Sekunden da und lesbar - diese PFADE hier jedoch mit gerademal 117 MB wie zuletzt 20minütiges Warten bei voller CPU-Power und dann eine beschädigte Datei! Will jetzt meine BLUTIGEN PFADE! RABÄÄÄH!
    • Okay, ich sehe gerade, dass die Datei über 30.000 mal runtergeladen wurde. Da sind irgendwelche Bots am Werk. Ich bekomme das Ding selbst nicht runtergeladen. Schick mir mal bitte per PN deine Mailadresse, dann schicke ich es dir per Mail. ;)
    • @Thorus Jo, das hatte ich Dir auch vor 10 Tagen getippert gehabt mit den Bots. Sehr merkwürdig. Die Datei habe ich nochmal ausgetauscht. Bei mir hatte es kürzlich geklappt. Alternativ zur Server-Entlastung: ge.tt/25yzvDi1/v/0?c
    • Ja, weiß ich, orkenspalter. ;) Weiß auch nicht, woran das liegt...
  • @rossini hast du es über den DL-BEREICH des Projekts auch versucht? Ansonsten kannst du mir eine PN mit deiner Mailadresse schicken. Dann sende ich dir die Datei zu. ;)
  • Sorry, ich hab das Buch nun sieben Mal heruntergeladen und mein Adobe Pro meldet: Datei ist beschädigt und kann nicht repariert werden...
    • Ich hab es nochmal hochgeladen, auch wenn es eigentlich identisch war. Bitte erneut probieren.