Verrottetes Wissen 1.0.0

Ein DSA Gruppenabenteuer für 3-6 unerfahrene Helden

Autorentext: “Die namenlosen Tage. Unterschiedliche Gründe haben die Spieler auf die Klosterfeste des Heiligen Logar im Finsterkamm geführt. Die Suche nach Wissen, der Schutz des Lichtgottes und die Abgeschiedenheit dieses Heiligen Ortes nahe Grautann lassen die schwärzesten tage des Jahres gut überstehen. Doch als eine Ketzerin aus den Kerkern flieht und urplötzlich ein Orkheer vor den Mauern der Festung auftaucht, erfüllen sich namenlose Prophezeiungen und dämonische Mächte manifestieren sich, um den Schwarzpelzen ihre Mission zu erfüllen: Den Tod aller Bewohner des Klosters. Doch die Mauern des Klosters verbergen mehr als nur verrottetes Wissen und es liegt an den Spielern dies herauszufinden und gegen die Kräfte des Chaos und der Zerstörung einzusetzen.
Das Abenteuer ist der 4. Teil des Grautannzyklus, jedoch wie die Vorläufer auch separat spielbar.”


Ein DSA Gruppenabenteuer für 3-6 unerfahrene Helden


Regelwerk: DSA 4.1
Umfang: 89 Seiten
Ort und Zeit der Handlung: Mittelreich/Grautann namenlose Tage 1028 BF
Komplexität (Meister/Spieler): hoch/mittel
Erfahrung (Helden) Einsteiger (Stufe 3-6)
Anforderung Helden: Kampf, Interaktion, Wissenfertigkeiten, Strategie, Taktik


© Stefan Bushuven 2011

Images

  • Für die Musik würde ich noch “Lisiem” empfehlen. Wird in der Korrekturversion mit angegeben. Ferner wird es eine Änderung in allen GT Zyklus Abenteuern zum Namen der Stadt Shamallah geben. Dies wird in “Orphalon” umbenannt, da der Name Shambalah zu sehr mit der Comic Reihe “Warlord” verknüpft ist.