Delannas Reise 2

Lizenzbestimmungen
Keine Angabe

Geschichte für den Kurzgeschichtenwettbewerb.

Geschichte für den Kurzgeschichtenwettbewerb.

Bilder

  • Version 2

    Überarbeitet

  • Ein schönes Märchen, dass die ganze Hotzenplotzigkeit von DSA zeigt, und das ist im positiven Sinn gemeint. Es müssen nicht immer strahlende Helden sein, die die ganze Welt retten, DSA hat auch Platz für die kleinen Geschichten.

    • Vielen Dank, Frankie :-)

  • Ich mag Geschichten mit mystischen Elementen, und hier sind die übernatürlichen Begegnungen ganz natürlich mit Delannas Entdeckungsreise verbunden. Schön! :)

    • Es freut mich, dass dir Delannas Reise gefällt! Danke für deinen Kommentar :)

  • Sehr schöne Geschichte. Sie beginnt ganz klassisch mit „Es war einmal…“ und entwickelt sich zu einem herzerwärmenden Märchen um eine junge Frau, die in die Welt auszieht, um ihren Lebenssinn zu finden. Wie C.Hamaeleon auch geschrieben hat, ist es aufgrund der Harmonie eine sehr angenehme Abendlektüre, so dass man als Leser gerne auch über das ein oder andere Komma zu viel gerne hinwegsieht. :-)

    • Da hast du natürlich recht. So geht das nicht. Danke für deinen Kommentar und es freut mich, dass dir meine Geschichte gefallen hat :-)

  • Auch wenn es verschiedene Geschichten sind schreibe ich hier dasselbe wie bei FINDEFUCHS, da beide Geschichten auf mich die gleiche Wirkung haben und ich nunmal ein wahrlich fauler Hund in drückend heißer Mittagssonne bin, sorry, ihr beide nehmts mir hoffentlich nicht krumm und tretet mir nicht auf den, äh, dem faul herumliegenden Hund nicht auf den Schwanz, also auf die Rute meine ich! Und auch dies meine ich: Ja, die möglicherweise wahrhaft wichtigsten großen Entdeckungen im Leben kleiden sich oft recht unspektakulär, so daß man schon sehr aufpassen muß, um sie wahrnehmen zu können und die einmalige Chance nicht unerkannt und ungenutzt an sich vorbeihuschen zu lassen. *ROMANTISCHER SEUFZER* Ich mag diese kleinen, hübschen Geschichten, die ganz ohne lärmende Paukenschläge und Fanfaren daherkommen. Schaffen es immer wieder, daß ich bei welchem Alltagsstress auch immer lächelnd in den Schlaf finde!

    • Danke für deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber, denn ich möchte auch Geschichten schreiben, die "kleiner" sind und wo nicht immer die ganze Welt bedroht ist. Schön zu sehen, dass sie (dir) gefällt. Und dass du Siham und mir denselben Kommentar hinterlässt, finde ich voll in Ordnung. Wir freuen uns beide :-)