Featured Ballsport, Gold und Mordkomplott DSA 4.1

Ein DSA Gruppenabenteuer für 3-5 erfahrene Helden

Die thorwalsche Immanmeisterschaft zieht jedes Jahr hunderte von Besuchern an. Auch die Helden sind zu Gast in Varnheim, als zum Auftakt der Meisterschaft ein Schiedsrichter erschossen wird. Schnell gibt es einen Verdächtigen, doch dieser soll es nicht gewesen sein. Den Helden bleiben nur wenige Tage Zeit, den Mord aufzuklären, während gleichzeitig acht Mannschaften um die begehrte Trophäe ringen. Doch die Hintergründe bleiben im Dunkeln. Zum Hetmann-Tronde-Pokal in Thorwal können die Helden dann den Geheimnissen auf die Spur kommen.


Ein DSA Gruppenabenteuer für 3-5 erfahrene Helden


Regelwerk: DSA 4.1
Umfang: 22 Seiten, (ca. 20 Spielstunden)
Ort und Zeit der Handlung: Varnheim und Thorwal, Sommer 33/34 Hal
Komplexität (Meister/Helden): hoch/mittel
Erfahrung (Helden): Erfahren (Stufe 6-12)
Anforderung (Helden): Detektivischer Spürsinn, Interaktion, Talenteinsatz, Kampffertigkeiten


© Michael-Berens@arcor.de 2005, 2010

Images

  • phil: Ich habe das AB neulich geleitet, und auch in unserer Gruppe hat es für einen spaßigen Spielabend gesorgt! Da ich es als Zwischenspiel in Thorwal eingebaut habe, waren einige Modifikationen nötig – so habe ich den Varnheim-Teil komplett gestrichen und den Mord dann im Eröffnungsspiel geschehen lassen (ich habe den Eindruck, dass ansonsten durch die zwei Turniere und die Zeit dazwischen zuviel Leerlauf entstehen kann). So war es ein äußerst abwechslungsreiches Detektiv-Abenteuer, dem die Sport-Thematik das gewisse Etwas verpasst. Lob am Rande: Sowohl Aufmachung als auch Schreibstil sind großartig.

  • Ich hatte das Vergnügen, dieses Abenteuer mit dem Autor selbst als Meister zu erleben. Wir hatten einen äußerst kurzweiligen Abend und haben beim Wetten beinahe Weib, Haus und Hof verzockt. Natürlich handelt es sich hier nicht um eine hochkomplexe, mehrbändige Kampagne. Wer aber ein nettes Kurzabenteuer sucht, sportbegeisterte Mitspieler hat oder einfach mal einen Ausflug nach Thorwal unternehmen möchte und dabei vor detektivischer Tätigkeit nicht zurückschreckt, ist hier gut aufgehoben. Ausarbeitung und Präsentation sind hervorragend.