Die Bastion der goldenen Kinder – Altechsische Kampagne II DSA 3

Ein DSA Gruppenabenteuer für 3-6 Helden der Stufen 10-14

Zweiter und letzter Teil der altechsischen Kampagne. Nachdem die Helden die Ritualtafeln geborgen haben (Teil I: “Der Turm des Todes”), werden sie mit deren Hilfe in die Vergangenheit geschickt, um einen Zeitfrevel der Dunkelelfe Pardona zu verhindern. Die Sache hat nur einen Haken: Die Helden müssen nackt und ohne Ausrüstung reisen. 3000 Jahre vor unserer Zeit erwartet sie eine gefährliche Welt, in der sie sich mit Echsen messen müssen und als Gladiatoren kämpfen werden. Zudem gilt es, die Ur-Tulamiden zu finden und deren Feldzug gegen die Echsen nicht scheitern zu lassen.


Ein DSA Gruppenabenteuer für 3-6 Helden der Stufen 10-14


Der erste Teil dieser Kampagne befindet sich hier.


Regelwerk: DSA 3
Umfang: 17 Seiten (ca. 15 Spielstunden)
Ort und Zeit der Handlung: Mhanadistan vor etwa 3000 Jahren
Komplexität (Meister/Helden): mittel
Erfahrung (Helden): Erfahren (Stufe 10-14)
Anforderung (Helden): Interaktion, Talenteinsatz, Kampffertigkeiten


© Michael-Berens@arcor.de 1995, 2003, 2010

Images

  • Version DSA 3

    Version für DSA 3

  • Turgo: Sehr gelungene Fortsetzung. Ich durfte das Werk in der Erstversion 1995 spielen. Daher, und aufgrund des reichhaltigen Bierkonsums ist die Erinnerung ansich eher vage…. Wiedermal optisch perfekt aufgemacht (wie Kauf-ABs!) und natürlich der Zeit angepasst (die Echsenbettler fragen jetzt halt nach Euro statt Mark).