Dolchstoß 1.0.0

License Agreement
Keine Angabe

Ein Gruppenabenteuer für einen Meister und 3-6 Helden mittlerer Erfahrung von Marcus Günther & Ingo Walter

Kurzbeschreibung

In der horasichen Handelsmetropole Grangor nehmen die Helden einen Auftrag des Handelsmagnaten Torvon Sandfort an, in die Stadt Mengbilla zu reisen, um dort die im Untergrund lebende Phexgemeinschaft zu finden. Dort stoßen Sie auf die Geschichte von neun Kor-Artefakten aus Obsidian, machen sich dabei schnell Feinde in der Stadt und werden schließlich von der heimlichen Meuchlerin Assandra Inares di Salvo verraten, die Ihrerseits die Artefakte erringen will. Sie sorgt dafür, dass die Helden versklavt werden, und raubt Ihnen mit Hilfe des echsischen Kristallomanten Xad'Mal die Erinnerung an Ihre Zeit in Mengbilla.

Wie es der Zufall so will, kauft ausgerechnet der neue Großadmiral und Oberhaupt der Seefahrergilde Gordo 'Diamates' Quesada die Helden und lässt sie auf der kleinen Insel Leconista nach einem der Obsidian-Artefakte graben. Er ist auf der Suche nach dem Dolch seines Vorgängers Sidor Dorikeikos, der seine neuerworbene Stellung in der Gilde festigen soll. Die Helden erleben auf Leconista eine harte Zeit als Arbeitssklaven; ihnen gelingt jedoch die Fluch auf die Siecheninsel Malatuda.

Schließlich erreichen Sie Mengbilla um dort Nachforschungen über Ihre verlorene Erinnerung zu beginnen. Nach langen Untersuchungen finden Sie heraus, dass sich der Dolch in einem alten echsischen Heiligtum unter Leconista befindet. Doch auch Quesada und Assandra erfahren von den Unternehmungen der Helden und verfolgen diese zurück zur Insel. Nachdem die Gruppe den Dolch gefunden hat, entwickelt sich ein Patt der drei Parteien, das wohl eher Diplomaten als Krieger lösen können.


Dieser Abenteuer war 2011 ein Beitrag zum Abenteuer-Wettbewerb "Auf Aves Spuren IV".


Regelwerk: DSA 4.1

Umfang: 40 Seiten

Ort und Zeit der Handlung: Mengbilla und Umgebung, beliebiger Spätsommer (Rondra/Efferd) nach 1029 BF

Erfahrung Helden: mittel

Anforderungen: Interaktion, Talenteinsatz, Kampffertigkeiten

Komplexität (Spieler/Meister): mittel/hoch


© Marcus Günther & Ingo Walter 2011

Images