Khnom gar Brasch – Der Tempel der stummen Schreie 1.0.0

Ein Gruppenabenteuer für einen Spielleiter und 3 bis 5 erfahrene Helden von Christian Jeub

Aus dem Vorwort

Das vorliegende Abenteuer führt Sie und Ihre Helden in die dampfenden Sümpfe des tulamidischen Küstenlandes südöstlich der bornländischen Enklave Kannemünde. Dort sollen sie im Auftrag des Festumer Handelhauses TerStappen ein unlängst verschollenes Familienmitglied aufspüren. Dank den persönlichen Aufzeichnungen des Gesuchten erreichen die Helden einen verlassenen Tempelkomplex, in dem sich die Spur des Vermissten verliert. Die Helden ahnen noch nicht, dass Sie am Anfang einer mystischen Reise stehen, die sie in ein längst untergegangenes Reich führen wird.


Dieses Abenteuer war 2009 ein Beitrag zum Abenteuer-Wettbewerb "Auf Aves Spuren II".


Anzahl der Helden: 3 bis 5

Erfahrung (Helden): hoch

Komplexität (Spieler/Meister): mittel/mittel

Anforderungen (Spieler und Helden): Talenteinsatz, Magieeinsatz nach WDS und WDZ

Ort: Kannemünde, Echsensümpfe, Khnom gar Brasch, Achbachlastan

Zeit: beliebig, Vorschlag: Tsa 1032 BF während der örtlichen Regenzeit


© Christian Jeub 2009

Images