Aus dem Armutsbuch der Traviakirche zu Bethana 1.0.0

Eine Spielhilfe zu aventurischem Handwerk von Attila Sargin

Dieser Text ist eine inoffizielle Spielhilfe des Fantasy-Rollenspiels „Das Schwarze Auge“. Sie soll Spielern und Meistern den Hintergrund von Handwerkerinnen näher bringen.

Wer nach neuen Varianten und Werten sucht, wird leider enttäuscht werden. Die SH dient dazu den Hintergrund von Handwerkerinnen zu vermitteln und ihnen Tiefe und Lebendigkeit zu geben. Wie sieht der Alltag eines Handwerkers aus, wie geht das Anfertigen von Werkstücken vor sich, wie ist die Hierarchie innerhalb der Handwerkerschaft, der Zünfte, welche Rolle spielt die Ingerimmkirche und schließlich wie könnte die persönliche Sichtweise aussehen, die eine Handwerkerin auf ihre Arbeit hat?


© Attila Sargin 2008


Hinweis des Uploaders (Sir Gawain):

Diese Spielhilfe stammt nicht aus meiner Feder, sondern der von Attila Sargin. Er hat mir netterweise die Erlaubnis gegeben, sie hier hochzuladen. Vielen Dank dafür!

Images