Featured Still ruht der See - ein DSA4-Kurzabenteuer 2.4.0

License Agreement
Keine Angabe

Ein Gruppenabenteuer für Einsteigerhelden

Die Helden werden zufällig Zeuge, wie beim Angeln auf dem Fichtwassersee nahe der Svelltmetropole Lowangen ein Angler über Bord geht. Offenbar hat er einen derart großen Fang an der Angel, dass er ihn nicht halten kann. Schnell macht das Gerücht von einem Seemonster die Runde, das versucht, Menschen in die Tiefe zu ziehen. Kurz nach dem Zwischenfall bricht eine wahre Monstermanie aus, die selbsternannte Monsterjäger von nah und fern zu dem See und dem kleinen Weiler an seinem Ufer zieht.

Werden sich die Helden an der Jagd auf das Ungeheuer beteiligen? Und was hat es mit den seltsamen Lichtzeichen des Nachts am See auf sich?


Regelwerk: DSA 4.1

Umfang: 32 Seiten

Ort und Zeit der Handlung: Svelltland, Lowangen & Fichtwasser, 1030 BF

Komplexität (Meister/Helden): mittel/mittel

Voraussetzungen: Spaß an Rätseln

Erfahrung (Helden): unerfahrene Einsteiger

Anforderungen (Helden): gesellschaftliche Interaktion, detektivischer Spürsinn; Gesellschaftstalente, Körpertalente, Naturtalente, Kampf


Das Abenteuer entstand im Rahmen der Aktion "Schreib meinen Song!" des DSA-Forums.


Passende Musik gibt es hier.

Images

  • Version 2.4.0

    • an einigen Stellen Details ergänzt
    • drei Vorlesetexte hinzugefügt
    • Kapitel zur Spurensuche mit vielen SL-Infos ausgebaut
    • Informationen zum Weiler Fichtwasser hinzugefügt
    • eine optionale Regel eingebaut

    32 Seiten

  • Version 2.3.0

    • Layout-Anpassungen an die neuen Ulisses-Fanrichtlinien
    • ein Handout hinzugefügt
    • Vorlesetext hinzugefügt
    • Musikvorschläge hinzugefügt

    24 Seiten

  • Version 2.2.0

    • diverse Änderungen bei Bildern und Illus
    • optionale Plotinhalte ergänzt
    • Änderungen bei Layout und Aufbau
    • Infos zu Sternenregen und Heldenwahl ergänzt

    20 Seiten

  • Version 2.0.1

    Titelbild geändert, Rechtschreibkorrekturen, Layoutkorrekturen, Formalien

    18 Seiten

  • Version 2.0.0

    18 Seiten

  • Hallo,


    ich habe Dein Abenteuer kurz überflogen und möchte Dir mal schnell ein Feedback geben.


    Das Layout gefällt mir, es sind auch genügend Bilder und Handouts vorhanden, um das Erscheinungsbild abzurunden.


    Die Handlung an und für sich erscheint mir auch plausibel.


    Allerdings habe ich mit den Rätseln kleine Probleme.


    1. Es wird vorausgesetzt, dass zumindest die NSCs lesen können (ok, warum nicht - kann ja durchaus sein), und dann


    2. auch noch die richtigen Schlüsse ziehen. Das sehe ich schon etwas kritischer. Der Sprung


    Ein Weidener/Nordhager/Svellttaler mit passendem Hintergrund (irgendwas Gelehrtes oder mit Wildnis [Bauer zählt auch]) auf den engeren Schluss kommen mag, so ist ein anderer Teil des Codes in meinen Augen doch zu weit hergeholt.


    So viel erst einmal von mir. Vielleicht kann man an den Codes noch ein wenig verändern. Mir gefällt die Idee dahinter nämlich eigentlich ganz gut, nur die Umsetzung schwächelt noch ein wenig.

    • Alle mir bekannten Rätsel in Abenteuern sind aus verschiedensten Gründen nicht explizit auf die Charaktere abgestimmt, z. B. weil das durch die Diversität der möglichen SCs schlicht nicht möglich ist.


      Und ja, die Gedankengänge im Rätsel sind nicht immer eindeutig. Das ist so gewollt, steht ja auch extra im Text drin.


      Falls dir ein Gattungsbegriff einfällt, der mit C beginnt und nach Aventurien passt, tausche ich ihn mit Freuden gegen die Chimäre aus, aber ich war ehrlich gesagt froh, dass mir überhaupt etwas eingefallen ist. C ist nämlich ein ganz harter Brocken, selbst der Blick in diverse Wörterbücher hat nichts Brauchbareres zutage gefördert. Bin also für Vorschläge offen.