Terach Regelwerk 1.7.0

Lizenzbestimmungen
Keine Angabe

Eine Frühe Version eines Regelwerks von mir. Feedback erwünscht.

Ich stelle mit diesem PDF eine frühe Version meines eigenen kleinen Pen&Paper-Regelwerks zur Verfügung. Es ist eine sehr frühe Version, an der noch viel zu werkeln ist. Das Regelwerk ist momentan nur bedingt bespielbar. Das Setting muss noch weiter ausgebaut werden. Das grobe Grundgerüst steht allerdings. Balancing ist kaum vorhanden und an allen Ecken und Enden muss natürlich noch etwas gefeilt werden. Ich würde mich allerdings trotzdem schon über Feedback freuen und nehme gerne Verbesserungsvorschläge entgegen. Ziel ist es ein möglichst simples und einfach gehaltenes Regelwerk zu konzipieren, das dem Spieler dennoch viele möglichkeiten gibt, seinen Charakter individuell aufzubauen.


Ich werde das Regelwerk stetig erweitern und ausbessern.

Bilder

  • Version 1.7.0

    Tipp: Zur Betrachtung im Adobe Reader unter Anzeige Seitenanzeige die Optionen "Zweiseitenansicht" und "Deckblatt in Zweiseitenansicht einblenden" aktivieren.


    - Das Layout wurde grundlegend überarbeitet (schönerer Satzspiegel, Seitenzahlen, etc.)

    - Das Titelbild wurde geändert

    - ein Inhaltsverzeichnis wurde hinzugefügt

    - Inhaltlich wurde einiges ergänzt

    - Balancing leicht überarbeitet


    (sicher haben sich auch wieder einige Rechtschreibfehler und Umbruchfehler eingeschlichen. Die werden in den kommenden Versionen wieder beseitigt.)

  • Version 1.6.3

    - Heldenbogen wurde überarbeitet, sodass er mit dem Acrobat Reader am Computer ausgefüllt werden kann.


    Beim Regelwerk

    - einige wenige Rechtschreibfehler

  • Ich habe momentant nicht sehr viel Zeit, für einen detaillierten Kommentar benötige ich ein wenig Zeit. Jedoch möchte ich an dieser Stelle schon mal ein dickes Lob aussprechen. Da ist viel Arbeit drin. Und sieht auch gut aus. Einfach gehalten, was für ich persönlich auch ein Pluspunkt ist. Später mehr.

    • Danke, eine neuere Version mit weniger Fehlern und kleineren Korrekturen kommt heute noch nachgereicht. Die ist dann sicher feiner zu lesen.