Featured Schatten über Weiden – Al’Anfanische Intrigen I DSA 4.1

Ein DSA 3/DSA 4.1 Gruppenabenteuer für 3-6 erfahrene Helden

Ein DSA Gruppenabenteuer für 3-6 erfahrene Helden


Die alanfanischen Granden waren seit jeher nicht untätig, wenn es um ihren finanziellen Vorteil ging. Und so streckt einer von ihnen seine Finger nach den Schätzen der roten Sichel aus. So geraten die Helden mitten in eine Intrige und müssen dem Edlen von Greifenwacht und seinen Leuten helfen, ihre Burg gegen die Schergen Al’Anfas zu verteidigen und der Intrige auf den Grund zu gehen.


Dieses Abenteuer ist von teils namhaften Künstlern illustriert.
Teil 2 des Abenteuers finden Sie hier.


Regelwerk: DSA 3, DSA 4.1
Umfang: 33/34 Seiten, (ca. 18 Spielstunden)
Ort und Zeit der Handlung: Herzogtum Weiden während oder nach Borbarads Invasion
Komplexität (Meister/Helden): mittel/mittel
Erfahrung (Helden): Erfahren (Stufe 6-10)
Anforderung (Helden): Interaktion, Talenteinsatz, Kampffertigkeiten


Bitte wählen Sie die gewünschte Download-Version (DSA 3 oder DSA 4.1)


© Michael-Berens@arcor.de 1999, 2006, 2010

Images

  • Gastbeitrag: Mit meiner nicht gerade kleinen und eher undisziplinierten Heldentruppe habe ich mich zuerst an “Schatten über Weiden” und dann an Teil 2 – Dunkle Spuren- gemacht. Das Abenteuer hat mir beim ersten Durchlesen gut gefallen und beim Spielen eigentlich nicht enttäuscht. Als SL bin ich noch eher unerfahren, deswegen kamen mir einige Spieltipps zugute, die versiertere vielleicht nervig gefunden hätten. Alles in allem ist das Abenteuer sehr gut ausgearbeitet, mit einigen glaubhaften Hauptpersonen und einer Vielzahl von Hintergrunddarstellern, derer man sich als Meister gemütlich bedienen kann, ohne in Verlegenheit zu kommen, wenn ein Held den erstbesten Stallknecht nach Namen und Lebenslauf fragt. Sehr schade finde ich, dass der Untertitel “Al´Anfanische Intrigen” für Teil 1 eher zuviel verspricht. Al´Anfa? In weiter Ferne. Für die Helden ist es sehr schwer bzw. unmöglich, die Zusammenhänge zu verstehen oder auch deren Gefahr gebührend zu würdigen, eben weil ja noch Pulver für Teil 2 übrig bleiben soll. Wer also nur nach einem Einzelabenteuer sucht, sollte meiner Meinung nach lieber bei Teil 2 anfangen, wo auch ein bequemer Spieleinstieg ausgearbeitet ist. Als Kampagnenauftakt aber hervorragend! Vielen Dank!