Erinnerungsstücke 1.0.0

  • Rückblicke eines Schmiedes

    Simpler Plot mit Roll-Up Effekt am Ende. Ein paar Stellen, wo Spannung erzeugt werden soll, sind vorhanden, wenngleich ich es persönlich nicht als übermäßig spannend empfand. Der Roll-Up Effekt am Ende war jedoch ganz nett. Das Thema ist relativ generisch gefasst und hätte überall in Aventurien stattgefunden haben können, wo es Wald gibt. Viele Details, ausgeschmückte Sprache, aber dabei leider rechte viele langezogene Sätze und Gliedsätze, die so wirken, als hätte der Autor den Text am Ende zum Ausschmücken "aufgebläht". Dadurch wird der Lesespaß reduziert und der Lesefluß verkompliziert. Da die Geschichte zudem als Rückblick eines Schmiedes verfasst sein sollte, ist die elaborierte Wortwahl doch ein wenig sehr "hochgestochen" für ihn. Aber wenn man darüber hinwegsieht doch recht anschaulich.