Der Dämonensohn 1.0.0

Lizenzbestimmungen
Keine Angabe

Gruppenabenteuer für 3-5 Helden der Stufen 5-9

“Sagt, Ihr kommt nicht von hier, das hört man an der Sprache. Woher kommt Ihr?Seid Ihr zufällig durch Waldengrund gekommen?Das ist ein kleiner Ort, nicht weit von hier. Ich habe gehört, es sollen sich dort merkwürdige Dinge ereignen...


Regelwerk: DSA 3
Umfang: 15 Seiten
Ort und Zeit der Handlung: Andergast, Waldengrund
Komplexität (Meister/Helden): hoch/mittel
Erfahrung (Helden): mittel (Stufe 5-9)
Anforderung (Helden): Interaktion, Talenteinsatz, Kampffertigkeiten


© Christian Gosse 1999

Bilder

Teilen

  • Tillennium: Nettes Abenteuer mit einem wircklich dämlichem Ende. Man spielt das ganze mal bis zum finalen Gegner und wer erledigt den Rest?`Die NPCs. Und was für NPCs. Für alle, die Abenteuer schreiben: Wenn das Ende des Abenteuers darin besteht,dass die Helden von einem Zauber gelähmt herumstehen und den NPCs zuschauen müssen, ist die Stimmung dahin. Wegem dem Ende gebe ich dem Abenteuer nur eine 4
  • Golgarian: Wir haben das Abenteuer gestern als 3er Gruppe(Inkl. Meister) gespielt und ich muß zugeben es war zwar eins der küzesten Abenteuer das ich je gespielt habe, aber dafür war es echt schön durch dacht und absulut HEFTIG! ich muß zugeben das es mit einem guten Meister echt viel spaß macht. Weiter so!
  • lion: Meiner Meinung nach ist dieses Abenteuer zu kurz und hat zu wenig Rätsel. Das Ende hat mir dann garnicht gefallen. Alles in allem 5.
  • Gute Idee, braucht aber eine Anpassung ans offizielle Andergast.
  • Ucurian: Gute Abenteueridee, guter Plott, mit nur kleinen Schwächen bei der Umsetzung, die aber ohne große Mühe zu beheben sind. Das Ende ist allerdings etwas klischeehaft und gefällt mir nicht so gut.
  • Angel Dust: Lineares, kurzes Abenteuer, aber daher auch sehr gut spielbar - besonders gut zum Spieler schockieren. Für mich ein heißer Tip.