DSA5 Executor's MinMax-Tabelle 1.7

Tabelle zum Kosten/Nutzen-Vergleich von AP bei Attribut-Steigerung zu AP bei Talent-Steigerungen.

Willkommen zur DSA5 Executor's MinMax-Tabelle !


Was die Tabelle kann: :saint:

  • Damit erstellte Helden haben die besten Chancen Proben auf die von Euch gewählten Talente zu bestehen, bei den gleichzeitig geringst-möglichen AP-Kosten.
  • Die Tabelle berücksichtigt die für Euch wichtigen Talente und zeigt an, wie lange es sich lohnt, die damit verbundene Attribute zu steigern, und ab wann man eher in jedes Talent extra investieren sollte.
  • Die Tabelle versucht dann, die Menge an Talent-Steigerungen zu berechnen, die benötigt werden, damit Euer Held (statistisch gesehen) immer zumindest 0 FP = 1 QS übrig behält.
  • Bitte beachtet, dass die Tabelle durch all die ganzen Erweiterungsbände mittlerweile schon ganz schön angewachsen ist. Auf älteren Systemen könnte es also etwas dauern, bis sich die Tabelle öffnet oder Eure Änderungen auch wirksam werden. (Es arbeiten - größtenteils im Hintergrund - fast 11.000 Zellen mit verschiedenen Formeln und Abgleichen an jeder Eurer Eingaben...)


Was sie nicht kann: :evil:

  • Einen sofort spielbaren Charakter erstellen. Besonders die Werte für KO und KK sind in Talenten generell stark vernachlässigt, wundert euch also nicht, wenn am Ende nur äußerst mickrige Werte für Lebenspunkte oder Tragkraft am Heldendokument zu finden sind...
  • Werte, welche Ihr für Attribute oder Talente eintragt, die größer als 20 sind, werden nicht mehr korrekt berechnet.
  • Erschwernisse des Meisters und Resistenzen der Gegner gegen Zauber etc. mit einberechnen... Dafür könntet Ihr zeitweise die betroffenen Fertigkeitswerte senken, um Euch bei gegebenen Erschwernissen zumindest einen Überblick zu verschaffen.
  • Abhängigkeiten überprüfen, zB. ob Ihr auch wirklich ausreichend hohe Attribute besitzt, um manche Kampfsonderfertigkeiten etc. erwerben zu dürfen. (Dafür gibt es hier aber schon wo andere Tools, glaube ich.)
  • Euren Helden auf absolut jede Situation vorbereiten... Spielleiter finden immer einen Weg, eine Situation zu eskalieren, wenn sie nur wollen :cursing:


Was müsst Ihr machen? :/

  • Falls Ihr durch Eure gewählte Spezies/Profession oder auch unbedingt gewünschte Sonderfertigkeiten bereits AP verbraucht habt, tragt die noch verbliebenen AP am ‚Attribute‘-Tabellenblatt oben in der Zelle Q5 ein.
  • (Falls ihr ein Professionspaket gewählt habt, zieht bei den AP ebenfalls noch die AP für jene Talente aus dem Paket ab, welche Ihr später nicht mehr weiter steigern wollt bzw. in die Tabelle eintragt)
  • Seht bei Euren gewünschten Sonderfertigkeiten nach, welche Attribute dafür jeweils mindestens erforderlich sind und tragt diese ebenfalls in die Zellen F2 – M2 ein. Ansonsten kann es sein, dass durch die gewählten Talente die Tabelle euch nicht ausreichend hohe Werte für zB. Wuchtschlag 2 liefert und ihr am Ende in Erklärungsnot seid.
  • Klappt nun an der linken Seite die benötigten Talentbäume aus und wählt darin die für Euren Charakter gewünschten Talente aus. (Ein mehrfaches Auswählen der gleichen Talente ist serwohl für eine Gewichtung nach Benutzungshäufigkeit möglich, jedoch stimmen dann die berechneten Gesamt-AP nicht mehr)
  • Falls Ihr ein Professionspaket gewählt habt, wechselt nun unten zu dem ‚Talente & Stuff‘-Tabellenblatt, welches Eure gewählten Talente auflistet und tragt dort die vom Paket vorgegeben Werte in den jeweiligen Y Spalten ein.
  • Wieder am ‚Attribute‘-Tabellenblatt klappt einfach alle Talentbäume wieder ein oder scrollt bis in die ERGEBNISS-Übersicht hinunter. Dort seht Ihr in Zeile 477 den AP-Unterschied zu wenn ihr das jeweilige Attribut um +1 steigern würdet. Desto negativer der angezeigte Wert, desto mehr Punkte erspart Ihr euch, wenn Ihr das dazugehörige Attribut steigert - im Vergleich zu wenn Ihr stattdessen in jedes davon betroffene Talent einen Punkt mehr investieren würdet.
  • Steigert daher immer das Attribut in Zeile 2 zuerst, welches unten den negativsten Wert aufweist. Steigert vorerst nicht mehr weiter, sobald die Werte unten alle positiv geworden sind. (Ihr spart ab jetzt mehr AP, wenn Ihr in die Talente investiert.)
  • Es ist mir aber bei Attributswerten<14 interessanterweise schon vorgekommen, dass sich aber die zB. übernächste Stufe wieder lohnen würde. Steigert dazu sicherheitshalber jedes Talent um einen weiteren Punkt und seht nach, ob der Wert in der Übersicht zwar vielleicht noch immer positiv, aber eben weniger positiv/näher an null ist, als der ‚empfohlene‘ Wert.
  • Wechselt nun wieder unten zurück auf das ‚Talente & Stuff‘-Tabellenblatt. Dort könnt Ihr in Spalte Y sehen, wie viele Punkte Ihr schon in ein Talent investiert habt und in Spalte Z wie viele Punkte Ihr noch hineinstecken solltet. Damit hat Euer Held dann statistisch gesehen immer genug Punkte zum Ausgleichen.
  • Ihr könnt aber natürlich auch mehr Punkte oder weniger Punkte in Talente stecken als in insgesamt empfohlen, was die Chancen auf eine höhere Qualitätsstufe weiter steigert.
  • Falls manche Eurer zukünftig gewünschten Allgemeinen Sonderfertigkeiten höhere Talentwerte benötigen, solltet Ihr natürlich auch über den "empfohlenen" Talentwert steigern! Ihr könnt dann auch in Spalte AD sehen, wie viele AP Ihr am Ende sozusagen "überschüssig" verteilt habt.
  • Kontrolliert abschließend in der ERGEBNISS-Übersicht, ob Ihr auch überhaupt noch innerhalb Eures AP-Kontos seid... Bedenkt außerdem, dass Ihr noch AP für Kampftechniken, Vorteile, Nachteile, Kampfsonderfertigkeiten und auch Allgemeine Sonderfertigkeiten benötigt!
  • Falls Euch am Ende AP fehlen, empfehle ich entweder auf ein paar Talente/Allgemeine Sonderfertigkeiten/Kampfsonderfertigkeiten vorerst zu verzichten und erst im Verlauf des Abenteuers zu kaufen. Oder sonst die bereits in Talente investierten Punkte so zu reduzieren, dass in der ganzen Spalte Z in für jedes Talent annähernd ähnliche Differenz-Werte stehen.
  • Ihr seid fertig! Tragt die Attributwerte und Talentwerte aus der Tabelle in Euer Heldendokument ein, fügt eure ganzen andeen Fertigkeiten dazu, kontrolliert nochmal die verbrauchten AP und stürzt euch bestens gerüstet in die Welt Aventuriens!


Für interessierte: Wie macht die Tabelle das? ?(

  • Zuerst wird geprüft, wie viele Punkte pro Attribut auf den maximalen Wert von 20 fehlen. Daraus wird berechnet wie viele Punkte zum Ausgleichen bei jedem Talent benötigt werden würden, wenn man bis zu sogar 3x eine 20 würfelt. Daneben werden die Wahrscheinlichkeiten dafür berechnet, 1/3 oder 2/3 oder sogar alle 3x über den zu unterbietenden Attributwert zu würfeln. Diese 3 Whs kombiniert ergeben die Chance, zumindest 1x (egal ob 1, 2, 3mal) daneben zu würfeln. Dann werden jeweils die zu erwartenden Punkte für zB 1xdaneben mit dem Anteil der Whs für 1xdaneben gewichtet (1x daneben braucht am wenigsten Punkte, kommt dafür häufiger vor als 2von3x oder alle 3 daneben). Zusammengezählt ergeben sich die statistisch benötigten Punkte, um immer ausgleichen zu können.
  • Dies wird im Hintergrund noch einmal für jedes Attribut einzeln um +1 erhöht durchgeführt. Dann werden auf jedem Blatt die Kosten für die Attribute, Kosten für die (bereits früher einmal) gesteigerten Talente und auch Kosten für überschüssige Talente zusammengezählt und am ersten Blatt verglichen. Sobald die anderen Blätter durch ihre jeweiligen Attribute+1 teurer als das ‚Attribute‘-Blatt werden, sollte man anfangen in Talente zu investieren. Fertig ist die Wundertabelle!


Zum Abschluss:

  • Falls jemand Fehler findet, eigene Gedanken oder Anregungen hat oder andere Dinge einbringen kann, so soll derjenige doch bitte eine Nachricht hier hinterlassen. Ich möchte aber nicht garantieren, dass ich jeden Tag hier vorbeischauen kann... :P


Viel Vergnügen,
Exe

Images

  • Version 1.7

    Neues in Version 1.7.0:


    • Liturgien und Zeremonien aus dem Erweiterungsband "Aventurisches Götterwirken" wurden hinzugefügt.
    • Zauber und Rituale aus dem Erweiterungsband "Aventurische Magie 2" wurden hinzugefügt.
    • Die Profession der Schelme und die verschiedenen Geweihtenströmungen wurden eingepflegt.
    • Alle Talente der einzelnen Sparten sind nun in alphabetischer Reihenfolge gelistet.
  • Version 1.6.0

    Neues in Version 1.6.0:

    • Zauber und Rituale aus dem Erweiterungsband "Aventurische Magie 1" wurden hinzugefügt.
    • Die Professionen der Scharlatane, Zauberbarden und Zaubertänzer wurden hinzugefügt.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem für gewisse Zauber der Traditionen Gildenmagier, Hexen und Druiden die eingetragenen Werte nicht übernommen wurden.
  • Version 1.5.0

    Neues in Version 1.5.0:

    • Zauber und Rituale aus dem Erweiterungsband "Die Streitenden Königreiche Nostria & Andergast" wurden hinzugefügt.
    • Ausführliche Überarbeitung des gesamten Layouts - alle Informationen finden nun auf nur 2 Blättern Platz statt auf den bisherigen 5+.
    • Neuanordnung der Zauber und Liturgien - nun für einfacheres Auffinden nach Traditionen gelistet.
  • Version 1.4.1

    Neues in Version 1.4.1:

    • Rechtschreibfehler wurde ausgebessert...
  • Version 1.4.0

    Neues in Version 1.4.0:

    • Die gesamte Tabelle wurde grundlegend überarbeitet. Neues Layout, neue Tabellenblätter und hoffentlich etwas übersichtlicher als bisherige Versionen.
    • Bei meinen Fähigkeiten ließ es sich nicht vermeiden, dass die Tabelle um einiges größer geworden ist. Deshalb kann es passieren, dass der Start etwas länger dauert. (... immerhin sind mehr als 77k Zellen mit zT. recht langen Formeln/Abhängigkeiten zu laden)
    • Talente/Zauber/Liturgien lassen sich jetzt per dropdown auswählen - kein lästiges und unübersichtliches Herauslöschen von einzelnen Zeilen mehr!
    • Die Berechnungsgrundlage wurde von 19 auf 20 angehoben. Das bisherige System war schlichtweg eine falsche Auslegung der Regeln meinerseits .__.'
    • Jetzt mit 50% mehr als 27% weniger Nutzerfreundlichkeit!
  • Version 1.3.0

    Neues in Version 1.3.0:

    • Zauber und Liturgien werden nun unterstützt! Nicht-Zauberer/Geweihte sollten zu Beginn alle Zauber+Liturgien herauslöschen, da alle Z+L standardmäßig auf Stufe 0 sind - diese Aktivierung auf 0 kostet Euch sonst bereits AP!
    • Beachtet bitte, dass die benötigten Vorteile Geweihter/Zauberer + Traditionen nicht in der AP-Rechnung aufscheinen und daher von Euch selbstständig verrechnet werden müssen. Außerdem werden die Werte wie gewohnt bis 20 unterstützt.
    • Es war mir möglich, bei gleichbleibender Genauigkeit ein paar Berechnungsformeln zu vereinfachen, sodass der Rechenaufwand oder auch die Nachvollziehbarkeit ein wenig verbessert wurden.
  • Version 1.2.0

    Version 1.2.0

    • beim Upload von V1.1.0 sind Fehler von meiner Seite aufgetreten, sodass stattdessen nochmals 1.0.0 hochgeladen wurde :S
    • Changelog hier also genau der selbe wie bei V1.1.0 nachzulesen, nur diesmal auch die neue Datei. Entschuldigt bitte die Unannehmlichkeiten...
  • Version 1.1.0

    V1.1.0

    • Berechnungsfehler in den Spalten für AP-benötigt/eingesetzt/verskilled behoben.
    • Berechnungsfehler in der Übersicht behoben: es werden nun richtigerweise nur Attribut+Talent-Kosten und die noch zum maximalen Ausgleichen benötigten AP verwendet und verglichen.
    • Polishing bei der Anordnung der Spalten, besonders Spaltenlayout für AP-Berechnungen wurden neu (hoffentlich auch übersichtlicher) angeordnet.
  • Klasse Tabelle! Gab es das auch für DSA 4.1? Finde da nur noch Sachen die nicht mehr wirklich Funktionieren.
    DSA-Analys lässt keine Helden mehr Importieren.

    • puh, da bin ich jetzt leider etwas überfragt =/ ich selbst habe erst mit dsa5 begonnen, aber was ich mir so denken kann ist dsa4.1 ja bei weitem umfangreicher, oder?
      die tabelle ließe sich wohl *relativ einfach übertragen, aber da habe ich eben keinerlei erfahrung mit älteren versionen von dsa...

    • Schade, aber ja... ein ganz klein wenig umfangreicher ist die 4te Edition. :) Aber dürfte bei DSA 5 nur eine Frage der Zeit sein. ;)


      Trotzdem vielen Dank für deine Antwort.

  • Eine ausgephexte Tabelle! Könntest du sie auch um die Liturgien bzw. Zauber erweitern?

    • freut mich zu hören!
      hm... die Tabelle dient ja primär zum Abwägen zwischen Attributen und Talenten, die AP-Werte sind da fast nur das Mittel zum Zweck gewesen :P
      Ich könnte wohl nur die für Z+L benötigten AP berücksichtigen, wenn es das ist was du meinst?

    • Nun die Tabelle soll ja bei der Entscheidung helfen, welche Attribute wichtig für die bevorzugten Talente sind. Regeltechnisch funktionieren ja Z+L genauso wie die Talente und haben auch ähnliche Priorität beim Steigern. Daher macht es nur Sinn Z+L in die Reihe der Talente aufzunehmen.

    • Also wenn das so ist, kann ich es mir Ende nächster Woche gerne mal genauer ansehen!


      Offen gesagt bin ich ein kompletter Neuling (mit bisher 5 Spielabenden am Buckel...) Da unser SL zum ersten Mal SL ist und zu dem Zweck mich erst zu dsa5 gebracht hat, habe wir Z+L bisher aufgrund von Komplexität etwas vernachlässigt - deshalb das Fehlen von Z+L...
      Mehr ein Grund, mich damit mal etwas zu beschäftigen.

    • Bitte sehr, V1.3.0 unterstützt nun auch Z+L. War ja gar nicht einmal so haarsträubend wie ich zuerst gedacht hatte :)

      Like 1