Featured Zum Urbrander Turm (DSA 4.1) - Prolog der Grautannchroniken 1.0.0

License Agreement
Keine Angabe

Das Abenteuer ist die überarbeitete Version des Abenteuers "Die Schenke zum Singenden Schwert"

Vor Jahrhunderten fand der Zirkel der Neun in der abgelegenen Wildnis ein jähes Ende. Verdammt zu ewigem Unleben sinnt einer der Magier auf furchtbare Rache. Die Helden ahnen nicht, dass die Schenke am Wegesrand ihnen im aufkommendem Sturm keine ruhige Nacht, sondern Schrecken und Horror aus uralten Tagen verspricht.


Das Abenteuer wurde für DSA 4.1 geschrieben.
Eine Adaptation an DSA 5 ist in Entwicklung.


Das Abenteuer ist die überarbeitete Version des Abenteuers "Die Schenke zum Singenden Schwert"


Genre: Survival-Horror / Dungeon-Crawling
Voraussetzungen: keine
Ort: Finsterkamm/Greifenfurt
Zeit: 1005 BF / (beliebig)
Komplexität: Spieler: einfach Meister: mittel
Erfahrung: variabel

Images

  • Hallo Whisp,

    nach Jahren habe ich das Abenteuer an den letzten beiden Wochenenden insgesamt 3 mal gemeistert und bin immer noch ein riesen Fan.

    Die Überarbeitete Version des ersten Abenteuers ist so gut gelungen, dass es immer wieder Spaß macht diesen so vertrauten Ort zu besuchen. Langsam habe ich das Gefühl, jeden Raum und jede Schublade zu kennen (ein übertreibung, aber ich bin schon recht sicher, was das Abenteuer angeht).

    Also noch mal lieben Dank und wenn irgendwann mehr von der Chronik aufgefrischt wird, würde ich mich sehr freuen. Selbst wenn man sich die Statistiken selbst machen muss, wäre das finde ich nicht so schlimm. Die Story ist ja das was die Reihe ausmacht und die ist großartig!

    So vielschichtig und spannend.

    Besten Dank und viele Grüße

    Fredo

  • Hallo :D
    Ich bin auch sehr an einer DSA 5 Version interessiert. Ist die schon fertig? Das Abenteuer klingt super!

  • :-) viel wichtiger: wo bleibt der rest :-) ob DSA4 oder 5 is mir egal (Werte für Meisterfiguren pass ich eh on the way zu den Werten meiner Leute an)

  • Hi und Danke für das Lob. Mit der Version 5 bin cih derzeit noch dran. Ich habe aber Probleme bei den NSCs. Es ist aber nicht vergessen. Grüße Stefan

    • Ich glaube darüber würden sich einige Spielrunden freuen!

  • Wir haben letztes Wochenende den Urbrander Turm halb durchgespielt. Ein hervorragend gestaltetes Abenteuer. Was mir besonders gut gefällt ist das jeder (!) NSC eine sehr ausführliche Charakterbeschreibung hat. Sehr stimmungsvolles Abenteuer. Es ist mehr und besser als es auf den ersten Blick den Anschein macht. Mit all den unterschiedlichen Rollen gibt es viele Rollenspielansätze und man ist nicht nur auf die Dungeoncrawler-Aspekte angewiesen um die Spieler bei Laune zu halten.
    Von mir gäbe es für dieses Meisterwerk 4,5/5 Sternen, wenn ich es hätte kaufen müssen. Da kann man nur wenig noch besser machen. Unter dem Aspekt, dass es umsonst ist, muss man dem Abenteuer glatte 5 geben. Danke!

    • Danke für dein Lob! Es tut sehr gut auch einmal so etwas zu hören ;)

  • Wie sieht es mit der DSA5 Version aus? Kommt die noch? Oder selbst umschreiben auf DSA5?


    Danke!