Featured Svelltblut 1.0.0

Ein DSA Soloabenteuer für einen Helden der Stufen 3-8

Autorentext: “Svelltblut ist ein Soloabenteuer welches für DSA 4 ausgelegt ist, aber auch mit DSA3 spielbar ist.


Region: Das Abenteuer versetzt den Helden ins Svellttal in eine Region zwischen Gashok und Neulowangen in der es in diesem Herbst tatsächlich wesentlich mehr gibt als nur Regen, Schlamm und Bäume. Neben der Hauptquest gibt es noch ein paar kleinere Nebenspielplätze die das Abenteuer noch etwas weiter einrahmen.


Das Abenteuer ist mit ziemlich jeden menschlichen oder zwergischen Helden spielbar. Einzige Voraussetzung ist, dass der Held keine Totenangst hat. (bei DSA3 bedeutet das, dass der Held in TA ein Wert von 3 oder darunter hat.)”


Ein DSA Soloabenteuer für einen Helden der Stufen 3-8


Regelwerk: DSA 4
Umfang: 45 Seiten
Erfahrung: mittel (Stufe 3-8)


© Peter Schwanemann 2007

Images

  • Ich habs auch gut gefunden, einzig der Kampf war für mich etwas zu leicht gestallte. Ansonsten alles sehr gut beschrieben und die Optionen sind auch voll in Ordnung!

  • Svelltblut war wirklich recht gut! Die Schreibweise des Autoren hat zu sehr viel Atmosphäre beigetragen. Man konnte auch recht viel Agieren, sich viel ansehen. Einige Lesepassagen waren recht lang, aber das hat nicht wirklich gestört.

  • dasfreak-nasenbaer: Seit neustem ist nun die 3.Auflage mit 45 Seiten, etlichen Tipp-, Rechtschreib- und Gramatikfehlerberichtigungen, Integration von Hyperlinks von jedem Abschnitt zu den nächst möglichen, mit einigen ausgeschmückten und verlängerten Absätzen und ein paar weitere Verbesserungen. Auf diesem Wege möchte ich noch einmal jedem danken, der mir seine Kritik zukommen lassen hat. Dank euch gibt es überhaupt diese stark überarbeitete dritte Version, die auch einige eurer Verbesserungsvorschläge beinhaltet :-). Und nun… Mal sehen, was ich so in Zukunft fabriziere. ;-)

  • Frantic: Das ist mal ein gut gemachtes Solo! Stimmige Story (nur den Schluss hätte ich mir ein bisschen ausführlicher gewünscht), gut geschrieben und die AP-Vergabe angenehm realistisch. Das I-Tüpfelchen: Wirklich ansprechend gestaltet! Danke, Peter, ich hoffe wir lesen mehr von dir!