In den letzten Monden scheint wieder Ruhe eingekehrt zu sein im Kloster St. Lechmin. Die Schwarzpelze haben sich zurück gezogen, zumindest wurden sie nicht mehr gesichtet. Und Stück für Stück hat wieder die gewohnte Ordnung im Kloster Einzug gehalten. Die Aufräumarbeiten und Reparaturen sind gut voran geschritten und etliche der Helfer sind bereits wieder in ihre Heimat zurückgekehrt. Doch die Ruhe mag trügerisch sein.


Link: http://www.alveran-larp.de/Start/Home/KalenderDetails/131