Ideenschmiede - Aventuriens largest ...

Irgendwann habe ich hier ja sicher bereits einmal angedacht, ob man für Aventurien etwas ähnliches wie World's largest Dungeon oder World's largest City auf die Beine stellen könnte. Nur besser. Und nicht unbedingt eine Stadt oder ein Dungeon. Gerade die Stadt würde für DSA ja eher wegfallen. Umfangreiche Stadtbeschreibungen hat Aventurien ja bereits (nicht so umfangreich wie World's largest City, aber meiner meinung nach um Welten besser). Und übergroße Megadungeons könnte man zwar sicher probieren, aber der schier endlose Dungeoncrawl ist wohl auch nicht eher das, wofür man zu DSA greift.


Deshalb denke ich am Ende wieder einmal eher an so etwas wie "Der Welt umfangreichstes Soloabenteuer!". Irgendetwas mit dreitausend Abschnitten oder vorsichtshalber vielleicht noch ein paar tausend mehr, sollte so ungefähr hinkommen. Ein Soloabenteuer also, dass man auch als Schild nehmen kann, oder um das Auto für den Reifenwechsel aufzubocken. Nur soll das ja nicht tausend Seiten Langeweile enthalten. Es braucht also einen entsprechenden Plot und einen passenden, vorzugsweise in irgend einer Art abgeschlossenen Handlungsort. Wie könnte eine passende Kombination aussehen?


Welche Alternativen gibt es noch für ein World's largest Irgendwas das man für DSA umsetzen könnte? Welche Ideen schweben euch vor? :/

Comments 1

  • Wenn bereits frühe Entscheidungen, zu sehr verschiedenen Lösungswegen führen, hätte man quasi mehrere Abenteuer in einem. Nebenbei erhöht sich der Wiederspielwert.


    Paar Idee: Es gilt verschiedene Orte aufzusuchen um Komponenten für xy zu finden. Jede Komponente zu bergen ist ein Abenteuer für sich, dazu ein Zeitcounter, der darüber entscheidet, ob man überhaupt rechtzeitig kommt oder - falls nicht - zumindest der Falle des Antagonisten entkommt/ Verbündete oder gadgets erringen kann/ Informationen über den Antagonisten gewinnen kann. Wenn es dann noch mehrere Lösungswege pro Komponente gibt, wird der Umfang gewaltig.

    Like 1