Neues integriertes Würfelsystem im Orkenspalter verfügbar

Für den Orkenspalter steht nun ein neues Würfelsystem bereit. Es ermöglicht direkt aus der Eingabemaske einen Würfelwurf mit einem oder mehreren W6, W10, W20 oder W-beliebig. Alle Würfelwürfe sind zusätzlich über einen Änderungsschutz versehen, so dass Änderungen am Beitrag dazu führen, dass das farbige Würfel-Icon beim Wurf wegfällt.



Kurzanleitung

  • Für einen einfachen Würfelwurf..
    • mit einem W6 auf das schwarze Würfelicon klicken
    • mit einem W10 auf das rote Würfelicon klicken
    • mit einem W20 auf das lila Würfelicon klicken
  • Für einen mehrfachen Würfelwurf jeweils auf das Icon klicken und zwischen den BBCODEs eine Zahl angeben, z.B. eine 3 für einen W20
Code: Beispiel für 3W20
  1. [dice3]3[/dice3]
  • Sollte ein generischer Würfelwurf verwendet werden, also z.B. für andere Würfelarten oder für sehr viele Würfel, kann auf den generischen Würfel (orangenes Würfelicon) zurückgegriffen werden. Dabei gibt man die Würfelanzahl x und die Augenzahl y mit an in der Form xdy. Für einen 3W20 würde der Befehl dann so aussehen
  • Derzeit ist der generische Würfelwurf auf maximal 100W100 beschränkt.
Code: Beispiel für einen generischen Würfelwurf
  1. [dice]3d20[/dice]

Detailliertere Syntaxbeispiele

Code: Beispielhafte Würfelwürfe
  1. [dice1][/dice1] für W6 (ohne Angabe eines Parameters)
  2. [dice2]5[/dice2] für 5W10
  3. [dice3]3[/dice3] für 3W20
  4. [dice]3d100[/dice] für einen generischen Würfelwurf mit 3W100

Weitere Hinweise

  • Das alte Würfelsystem wird somit mittelfristig abgelöst und sollte nicht mehr verwendet werden.
  • Beim Hovern über das Icon eines gelaufenen Wurfes sieht man dessen Konfiguration. Das ist gerade bei einem generischen Wurf nützlich, da man dort nicht sofort weiß, wie dieser konfiguriert war.
  • Das endgültige Würfelergebnis wird beim Absenden des Beitrags - nicht bei einer Vorschau - bestimmt.
    • Möglichkeiten, trotzdem ein Fazit aus einem Wurf zu übernehmen sind
      • a) Würfelwurf in einem separaten Post, Konsequenz daraus in einem zweiten Post
      • b) In einem Post die Angaben zur Probe mit hinzufügen und den Würfelwurf ausführen.
        • Beispiel: Fingerfertigkeit 10, Probenwerte: 10, 11, 10:
          W20: orkenspalter hat 14, 15, 13 gewürfelt.
  • Wenn ihr weitere Hinweise oder Anmerkungen habt, meldet Euch gerne via Support-Ticket