Orkenspalter - die nächste Generation


Der Orkenspalter hat wieder einen kleinen Versionssprung gemacht und seine Webseiten-Technologie erneuert. Ein paar Dinge sind neu, andere sind weggefallen und noch andere kommen in Kürze wieder. Nachdem ich Ende letzten Jahres die neue Generation käuflich erworben habe, ging noch einige Zeit in die Erprobung in einer geschlossenen Beta-Umgebung einher, bevor ich in der Entwicklung auf einem Stand angelangt war, ihn Euch freizugeben.


Was bietet das neue Forum so Neues?

  • Zunächst einmal ist Seitentechnik von Haus aus auf responsive Verwendung ausgelegt, das bedeutet ihr könnt den Orkenspalter auf Eurem Smartphone genauso komfortabel verwenden, wie auf Eurem PC oder Tablet - ganz ohne App.
  • Eine neue Index-Seite ermöglicht einen Rundum-Überblick über neue Beiträge, Nachrichten, Downloads und mehr
  • Ein paar neue Styles (Dunkel, Hell, ...) stehen zur Verfügung, probiert sie einfach mal aus. Weitere werden folgen ;)
  • Einige ausgelagerte Bereiche sind nun Bestandteil des Hauptsystems (Seite des Community-Treffens, ...)
  • Verbesserte Ignorieren-Funktionen (Inhalte gewählter Benutzer ausblenden)
  • Nebenbei ist viel unter der Haube geschraubt worden, was uns erleichterte Wartung und Moderation bedeutet.
  • Notwendige Verschlankungen an der Kategorie- und Forenstruktur
  • Im Kalender gibt es nun farbige Kategorien
  • Der Hexenkessel wird jetzt als offenes Projekt prominenter dargestellt
  • Andere Gimmicks, wie eine schnelle Reaktionszeit oder einen neuen Inhalts-Editor und Retina-Emoticons werdet ihr im Betrieb feststellen.

Offene Baustellen

  • Das heiß diskutierte Disliken wurde deaktiviert, das Liken durch eine Themenbewertung ergänzt. Ich würde gerne beobachten, wie sich das im Alltag verhält. Sollte das nichts taugen, kann ich die Dislikes natürlich auch wieder reaktivieren.
  • Der Chat ist bisher noch nicht funktional. Hier heißt es, etwas Geduld zu haben.
  • Eine Baustelle, die ich leider trotz Nachtschicht bisher nicht zu meiner Zufriedenheit umsetzen konnte, sind die Linkumschreibungen. Die neue Forengeneration tickt da wieder ein bißchen anders, aber ich habe noch Hoffnung, dass auch das bald wieder funktionieren sollte. Im Worstcase müsste man ein paar Links an geeigneten Stellen anpassen.
  • Auch für Hexenkesseler gibt es einen Stil für die neue Forentechnik, aber ich hoffe da noch etwas Verfeinerung machen zu können. Da der Hexenkessel offen ist, ist der Stil nun auch nicht mehr nur dort verfügbar, sondern frei wählbar.

Für Probleme, Anmerkungen, Vorschläge oder ähnliches könnt ihr gerne hier in diesen Thread schreiben oder an support@orkenspalter.de mailen ;)

Artikel: Orkenspalter - die nächste Generation