23. Doddul - Eine Decke, sie alle zu wärmen

Ich genieße jeden Moment unter dieser Decke. Sei es alleine oder mit meiner Familie, wenn wir uns in rauen Winternächten am Kamin darunter kuscheln. Na klar haben wir noch andere Decken, aber diese ist einfach etwas Besonderes.


Zur Aktivierung dieser Magie muss jedes Jahr zu Beginn des Winters ein kleines, stilisiertes Stück Stoff auf eine Decke genäht werden, das in groben Bildern ein Ereignis darstellt, das dem Besitzer im vergangenen Jahr widerfahren ist. Schläft er nun, zugedeckt durch diese Decke und gewärmt durch einen nahe gelegenen Kamin, eine Nacht lang durch, aktiviert sich die Magie und am folgenden Morgen ist die Decke übersät mit anderen Stoffflicken, die sein vergangenes Jahr repräsentieren.


Die Decke scheint dieselbe Magie inne zu haben wie die Wintermäntel und die anderen hier beschriebenen Kleidungsstücke. Zusätzlich verfügt sie noch über eine Fähigkeit, die ich ganz fantastisch finde. Gesellen sich noch weitere Personen unter die Decke, vergrößert sie sich von allein, um dem neuen Gast ausreichend Platz zu bieten. Die Stoffflicken verändern sich und stellen nun auch Teile aus dem Leben des Gastes dar. Diese Vergrößerung scheint nicht begrenzt zu sein und es werden jährlich neue Rekordversuche gestartet, wie viel Namensgeber denn nun unter so eine Decke passen.