19. Doddul - Glühender Weinkrug

Tja, wir kannten bereits die Honigweinflaschen und die Eier-Sahne-Schnaps-Bierkrüge, doch seit diesem Jahr kennen wir nun auch noch die Glühenden Weinkrüge, die sich nach denselben Prinzipien bilden wie ihre großen Geschwister.


Nehmen Sie die Bezeichnung aber nicht zu wörtlich. Die Krüge selber glühen nicht, aber der Gewürzwein, der sich darin dreimal täglich bildet, könnte durchaus als glühend bezeichnet werden.


Nicht nur dass er sehr heiß ist, er ist auch noch so stark und ausgewogen gewürzt, dass er direkt im Kopf bleibt. Glauben Sie mir, ich weiß, wovon ich rede. Dennoch möchte ich den abendlichen Schluck aus meinem Weinkrug nicht mehr missen!