17. Doddul - Schneeballschleuder

Die diebische Freude, die auch wir Erwachsenen noch haben, wenn wir unser Ziel mit einem deftigen Schneeball im Gesicht treffen, ist einmalig. Stellen Sie sich jetzt einmal die Befriedigung vor, dies mit einer Schleuder getan zu haben, die sich selbstständig immer wieder nachlädt. Kein lästiges Formen eines neuen Balls. Keine Pause. Einfach nur eine Schneeballschlacht ohne Wenn und Aber.


Jedes Kind hat eine Schleuder, mit der es Steine oder im Winter auch Schneebälle verschießt. Einige findige Schneeballsoldaten probierten diese Saison nun wilde Worttiraden aus, um damit eine womöglich versteckte Magie in ihren „Kriegswerkzeugen“ zu erwecken. Glauben Sie es oder nicht, das neu entdeckte Wort lautet „ZISCHELBRUMM!“. Wichtig ist, dass der Besitzer der Schleuder es laut schreit.


Als das erste Kind es aussprach, verwandelte sich seine Schleuder und wurde kalt und dunkelblau. Ab da regierte das Chaos auf den Straßen und niemand war mehr sicher vor Schneebällen.